Sie sind nicht angemeldet.

fookinfast

Schüler

Beiträge: 152

Fahrzeuge: gt86, clio sport

Wohnort: Soest

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

241

Freitag, 29. Dezember 2017, 10:22

@sirarni sag mal hast du für die 0,8bar eig die Verdichtung verringern müssen? Oder überhaupt irgendwas anpassen müssen außer dass pulley und software?

sirarni

Fortgeschrittener

Beiträge: 581

Fahrzeuge: Gt 86 kpr, MX-5 NBfl

Wohnort: Kochersteinsfeld (Nähe Heilbronn)

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

242

Freitag, 29. Dezember 2017, 10:28

Nur Rad und Software. (und ggf kürzeren Riemen)
Vortech Kpr (ca.0,8 Bar),Öl-/Ladeluftkühler,ScanGauge,BC Race Gewindefahrwerk,MiKo-Abdeckung,3" AGA:UEL/HJS/Klappen-ESD (GME/k-tec),geänderte Embleme,getönte Scheiben,weiße Streifen + Decals foliert,dunkelgraue MAM 17" Felgen,Innen- und Motorraum Gold-Carbon Wassertransferdruck,Elektrische Schroth-Gurte rot,StopTech Big Brake,Sachs Performance- Kupplung mit anderen Schaltfedern,leichte Schwungscheibe (4,3 kg) von Budde,TRD Fahrwerksversteifung,längere Bolzen und 15 mm Spurplatten

GT86

Fortgeschrittener

Beiträge: 474

Fahrzeuge: GT86

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

243

Freitag, 29. Dezember 2017, 11:01

Krümmer/Frontpipe-Kombi mit 200Zeller und Ölkühler waren bei mir noch Voraussetzung. sirarni hatte das bereits :)

fookinfast

Schüler

Beiträge: 152

Fahrzeuge: gt86, clio sport

Wohnort: Soest

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

244

Freitag, 29. Dezember 2017, 11:15

Bei 0,8bar auf serienmotor und vermutlich 350Nm, hätte ich glaube ich keinen gutes Gefühl...aber scheint ja zu funktionieren. Ich glaube der Vortech selbst ist bei 0,8 bar auch schon an der Grenze.

sirarni

Fortgeschrittener

Beiträge: 581

Fahrzeuge: Gt 86 kpr, MX-5 NBfl

Wohnort: Kochersteinsfeld (Nähe Heilbronn)

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

245

Freitag, 29. Dezember 2017, 11:33

Ja klar... AGA etc war schon gemacht. Rein am Motor musste ich nix verstärken.
Was genau die Grenzen sind kann ich dir nicht sagen. Ich hab sie für mich erst mal so gesetzt und bis jetzt scheint es zu funktionieren.
Vortech Kpr (ca.0,8 Bar),Öl-/Ladeluftkühler,ScanGauge,BC Race Gewindefahrwerk,MiKo-Abdeckung,3" AGA:UEL/HJS/Klappen-ESD (GME/k-tec),geänderte Embleme,getönte Scheiben,weiße Streifen + Decals foliert,dunkelgraue MAM 17" Felgen,Innen- und Motorraum Gold-Carbon Wassertransferdruck,Elektrische Schroth-Gurte rot,StopTech Big Brake,Sachs Performance- Kupplung mit anderen Schaltfedern,leichte Schwungscheibe (4,3 kg) von Budde,TRD Fahrwerksversteifung,längere Bolzen und 15 mm Spurplatten

GT86

Fortgeschrittener

Beiträge: 474

Fahrzeuge: GT86

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

246

Freitag, 29. Dezember 2017, 12:39

Bei 0,8bar auf serienmotor und vermutlich 350Nm, hätte ich glaube ich keinen gutes Gefühl...aber scheint ja zu funktionieren. Ich glaube der Vortech selbst ist bei 0,8 bar auch schon an der Grenze.

372 Nm
Luftmassemesser und Kraftstoffpumpe sind wohl relativ nah an der Grenze, das dürfte auch der Grund dafür sein, dass bei mir unkonstante Werte bei verschiedenen Leistungsmessungen herauskommen. Über den Verdichter selbst kann ich nix sagen. Bei mir ist aber nach dem Umbau die Plombe der Schraube, die das Kompressorrad hält, beschädigt worden. Die eiert jetzt ziemlich rum und klappert ein bisschen.

Beiträge: 902

Beruf: Drehmoment

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

247

Freitag, 29. Dezember 2017, 12:53

Also ich fahre auch bei 530+- PS noch mit serien Benzinpumpe. 0 Problemo.
Auto Auto brummbrumm wutututututu

GT86

Fortgeschrittener

Beiträge: 474

Fahrzeuge: GT86

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

248

Freitag, 29. Dezember 2017, 13:17

Also ich fahre auch bei 530+- PS noch mit serien Benzinpumpe. 0 Problemo.

Aber vermutlich nicht mit Serien-Luftmassemesser? Damit liefert die für den Ladedruck irgendwann nicht mehr ausreichend, wenn die Spannung am Anschlag ist.

Pedrobear

Fortgeschrittener

Beiträge: 416

Fahrzeuge: Avenis T22 D4D u Gt86 Aero + Vortech ;)

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

249

Freitag, 29. Dezember 2017, 14:19

Richtig der LMM ist beim 0,8 bar an der Grenze mit der Spannung, deshalb hab ich eine Nummer kleiner genommen, also das 3.25 Pulley (8,225 cm Durchmesser)

Geht auch schon gut mit 100Oktan mapping :D war aber nicht auf dem Prüfstand denke aber es sind 310+, hatte mit Serienpulley und UEL Krümmer 289,1 PS
Pearl White Aero mit Leder, MT
Optik: Dotz Shift 8x18, getönte Scheiben, Valentis Red, Hauptscheinwerfer innen schwarz, Shark Fin
Motor: Vortech Supercharger, HKS Intake , Pulley Kit, Cusco Oil Catch Can, TRD Ölfilter, Seitrab GME Ölkühlerkit, AKM UEL Cattless, Bastuck Catback
Fahrwerk: TRD Fahrwerk Verstärkungs Kit, Cusco Domstrebe vorne, Sturzeinstellkit vorne bis 1,75°
Interieur: Parrot Asteroid Multimedia mit Torque, Öldruckanzeige, Aktivsubwoover