Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

schockfroster

Fortgeschrittener

  • »schockfroster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 326

Fahrzeuge: GT86, Yaris XP9 1,33

Wohnort: Bayerisch Schwaben

Beruf: noch ein IT-ler

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. November 2017, 07:37

Toyota Collection

Hallo Leute,
habe gerade einen sehr interessanten Artikel über Toyota gelesen. Den möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Eventuell wäre das ja auch mal ein Ausflugsziel fürs Forum. Fände ich persönlich zumindest sehr interessant. Und im Artikel ist ja auch von Fanclub Treffen die Rede.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/toyot…-a-1179923.html


Zitat

Künftig sollen hier zum Beispiel Händlertagungen, Verkäuferschulungen oder Fanclub-Treffen stattfinden; und auch Besucher seien jederzeit willkommen, heißt es bei Toyota.

MIL-GT

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Fahrzeuge: 2012er GT86 inferno orange metallic [daily]

Wohnort: Obernburg am Main

Beruf: IT & FOTO

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. November 2017, 08:44

Den Artikel habe ich heute morgen beim frühstücken gelesen.

Für mich mal wieder typisch japanisch. Da stehen zwei (!) 2000GT in der Halle, wohl mit Abstand die teuersten und begehrtesten Wagen von Toyota, ein absoluter Auto-Klassiker.

Und dann das:

- Keine Schilder mit Infos aufgebaut
- Keine Firmen-Representanten, die in die Kamera lächeln
- Autos in Kolonnen aufgestellt, als wenn die Praktikanten Abends schnell nach Schema F die Autos reingerollt haben
- Graue Wände en masse


Irgendwie ist der Mangel an Inszenierung ja auch wieder erfrischend. :huh:

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 344

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. November 2017, 09:45

Naja, die Schilder sind in den Autos und es soll nichts von den Autos ablenken.
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

bdn

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. November 2017, 11:56

Finde ich sehr spannend. Nicht nur weils für mich quasi um die Ecke ist. ;)

Falls ich es richtig verstanden habe war die Eröffnung gestern, für "normale" Besucher geht es aber erst nächstes Jahr los. Als Community-Event sähe das evtl. anders aus :whistling:

Toll wäre es, wenn die Collection durch Toyota um weitere Youngtimer,etc erweitert würde (und überhaupt aktiv weiter gepflegt würde) und man so manche Evolutionskette bis in die späten 90er komplettieren könnte.

SUPRA mk3,4, celicas, mr2... :love:


Witzig, dass die beiden 2000GT aus dem gleichen Baujahr wohl einmal aus der Privatsammlung und einmal von Toyota selbst stammen.

Skripi91

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Fahrzeuge: GT86 (Sommer) Astra F Caravan (Winter)

Wohnort: Zirndorf

Beruf: Mediengestalter Digital und Print

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. November 2017, 13:06

Den Artikel habe ich heute morgen beim frühstücken gelesen.

Für mich mal wieder typisch japanisch. Da stehen zwei (!) 2000GT in der Halle, wohl mit Abstand die teuersten und begehrtesten Wagen von Toyota, ein absoluter Auto-Klassiker.

Und dann das:

- Keine Schilder mit Infos aufgebaut
- Keine Firmen-Representanten, die in die Kamera lächeln
- Autos in Kolonnen aufgestellt, als wenn die Praktikanten Abends schnell nach Schema F die Autos reingerollt haben
- Graue Wände en masse


Irgendwie ist der Mangel an Inszenierung ja auch wieder erfrischend. :huh:
Genau des find ich eigentlich mal ne schöne Abwechslung.
Was brauch ich krasse Architektur etc. es geht ja schließlich um die Autos, die sollen im Mittelpunkt stehen.
Und hier lenkt nichts von den Autos ab, da es auf´s wesentliche reduziert ist, find ich gut :)

Wie du schon sagst ist "der Mangel an Inszenierung ja auch wieder erfrischend"
Man muss sich ja auch nicht wie andere Hersteller dauernd inszenieren, die Autos haben ja genug Aussagekraft ^^

bdn

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

6

Freitag, 24. November 2017, 13:35

...GT86 - oder zählt der nicht, weil von Subaru gebaut?
Es gibt wenige Dinge, bei denen ich derart zwiegespalten bin, wie bei der Identität des Toyobarus. Aber eigentlich bin ich mir sicher, dass man den maßgeblichen Beitrag von Toyota zu diesem Auto nicht kleinreden kann, trotz seiner Geburtsstätte und zig. Subaru-Logos. (Subaru in Ota steht btw. auf der Todo für den evtl. kommenden Japan-Urlaub).

Der GT86 steht nur nicht auf meiner Liste, da er doch etwas sehr Youngtimer wäre. In >10 Jahren würde ich ihn aber gerne in der Halle sehen. :)

... und fürs Protokoll und weil ich hier keine Markendiskussion lostreten will, ich fahre einen GT86 :D

mb100

Fortgeschrittener

Beiträge: 413

Fahrzeuge: GT86, Smart Roadster

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Wirtschaftsjurist

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

7

Freitag, 24. November 2017, 16:42

Man muss ja auch bedenken, wo der Großteil der Wagen stammt. Um es überspitzt auszudrücken: Toyota ist ja zu den Fahrzeugen gekommen wie die Jungfrau zum Kind...

Ich war Anfang August noch in Passau. Leider war damals Picherts Ausstellung schon geschlossen.
Signaturen sind überflüssig, verschwenden Speicherplatz, machen Arbeit und kosten Geld

AnPe

Profi

Beiträge: 1 081

Fahrzeuge: GT86 Orange, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. November 2017, 14:28

Da gehen einem die Augen über und der Sabber trieft auf's Hemd...
:love: :love: :love: :love: :love:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AnPe« (26. November 2017, 07:58)


AnPe

Profi

Beiträge: 1 081

Fahrzeuge: GT86 Orange, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

schockfroster

Fortgeschrittener

  • »schockfroster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 326

Fahrzeuge: GT86, Yaris XP9 1,33

Wohnort: Bayerisch Schwaben

Beruf: noch ein IT-ler

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 26. November 2017, 14:46

Leider funktioniert auf dieser Seite das Kontaktformular aktuell nicht, sonst hätte ich dort mal für uns angefragt, ob dort ein Treffen möglich wäre und ab wie vielen Teilnehmern

themagickey

Fortgeschrittener

Beiträge: 239

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Aichach

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 28. November 2017, 16:15

Hätte auch Bock drauf! :thumbup:

schockfroster

Fortgeschrittener

  • »schockfroster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 326

Fahrzeuge: GT86, Yaris XP9 1,33

Wohnort: Bayerisch Schwaben

Beruf: noch ein IT-ler

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 28. November 2017, 17:43

Habe mittlerweile eine Anfrage an mail@toyota.de geschickt. Die stehen als Betreiber der Seite toyota-collection.de drin. Werde euch natürlich auf dem Laufenden halten, sobald ich was neues weiß.

insider

Fortgeschrittener

Beiträge: 268

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 29. November 2017, 12:45

Besuchszeiten TOYOTA Collection

Hallo zusammen,
die Toyota Collection der Toyota Deutschland wird erstmalig am 2.12., also diesen Samstag, in der zeit von 10-14Uhr für die Öffentlichkeit geöffnet sein. Eintritt ist FREI.
Ab Januar 2018 wird die Collection jeden ersten Samstag des Monats für Besucher seine Türen öffnen.

Beiträge: 1 004

Fahrzeuge: Aero GT86 - MR2 Turbo - Aygo - Yamaha R1

Wohnort: Eggstätt

Beruf: Labor

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

Beiträge: 740

Fahrzeuge: Toyota GT86 - Bj 2016 - inferno orange metallic, Dacia Logan II MCV

Wohnort: Meinersen

Beruf: Kommunalbeamter

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 30. November 2017, 15:25

Das wäre doch mal einen Forumsausflug wert.....
_________________________________________________
Toyota GT86 - Bj. 2016 - inferno orange metallic
Centerplate "86"-Emblem - Pivot Dual Gauge DXW-W - Weathertech Kofferraumschale - Tachoabdeckung Leder mit doppelter, roter Ziernaht -
Soundtube-Stopfen "86" - Subaru Öl-/Wasser-Wärmetauscher - Radium Brake Master Cylinder Brace - TRD-Domstrebe - TRD-Schaltknauf -
Nappa-Leder-Lenkrad mit 12-Uhr-Markierung - 2017er Center Dash Assembly mit roter Ziernaht


AnPe

Profi

Beiträge: 1 081

Fahrzeuge: GT86 Orange, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

bdn

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

17

Samstag, 2. Dezember 2017, 15:23

Spontaner Ersteindruck: Sehr schön gemacht. Es ist eben kein Musuem. Eine Sammlung... zum Anfassen, ja sogar drin sitzen wenn man denn möchte. Keine Absperrung, keine Aufpasser.
Dadurch ist man einfach viel näher dran und auch die Auswahl zeigt, dass es da jemandem um eine Marke, eine Geschichte und um Erinnerungen ging und nicht um das Ranking im Auktionskatalog.

Man glaubt den Autos, dass man mit den meisten so davon fahren könnte. Zum Teil noch mit D Aufkleber auf dem Heck. Dass aus dem Land Cruiser nicht noch der Sahara-Sand rieselte war auch alles.
Ein Gespräch mit einem der Toyotaner war noch ganz interessant. Es gibt wohl Ideen das Ganze auszubauen, aber Hauptproblem ist wohl der Platz. Außerdem hatte man den Eindruck dass er mindestens so viel Spaß an der Sammlung hatte, wie ein Großteil der Besucher zusammen. Sehr gute Voraussetzungen. :)

Zwei GTs standen auf dem Parkplatz als ich kam und waren auch noch da als ich wieder fuhr. Ein weiterer kam mir an der Ausfahrt entgegen und hat nett gegrüßt. Waren also vertreten :)

Fazit: Sehr empfehlenswert.

... dass ein Vierjäriger durch einen 2000GT krabbelt ist auf den ersten Blick etwas verstörend.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bdn« (2. Dezember 2017, 22:59)


AnPe

Profi

Beiträge: 1 081

Fahrzeuge: GT86 Orange, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

18

Samstag, 2. Dezember 2017, 15:54

Zwei GTs standen auf dem Parkplatz als ich kam und waren auch noch da als ich wieder fuhr. Ein weiterer kam mir an der Ausfahrt entgegen und hat nett gegrüßt. Waren also vertreten :)

Der "Rausfahrer" waren wir...
Wir waren "nur" zwei Stunden da - das reicht um alle Autos mal gesehen zu haben und sowohl in den Supras, der Celica Carlos Sainz :love: und im Starlet P9 gesessen zu haben ... und natürlich auch mal das Steuer vom 2000GT im Bauch zu haben :thumbsup:
Wie bereits erwähnt fehlen die geliebten "modernen Wagen" wie MR2 W2, Supra MK IV, Celica T20 (ja auch T23 fehlt) oder GT86.
Aber damit haben wir ja noch genug Gründe um immer wieder mal nachzusehen, ob die nun da sind...








Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AnPe« (2. Dezember 2017, 16:47) aus folgendem Grund: Bilder hinzugefügt


bdn

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

19

Samstag, 2. Dezember 2017, 17:49

Es gab so eine Vermutung. ;) Hatte noch im Augenwinkel das Nummernschild erspäht. Bin mal gespannt ob die beiden anderen GTs auf dem zweiten Foto sich hier noch zu Wort melden. Die standen da noch als ich fuhr.

Ich war eher in der Ecke links oben zu finden. Der weiße 84er Supra hat es mir angetan. Aber auch der AW11 und die blaue Celica. Der AE86 war auch nett, aber erstaunlich schlicht in der Einkaufswagenversion.

MIL-GT

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Fahrzeuge: 2012er GT86 inferno orange metallic [daily]

Wohnort: Obernburg am Main

Beruf: IT & FOTO

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

20

Samstag, 2. Dezember 2017, 18:02

Man kann die Exponate anfassen und sich reinsetzten?!?!? 8|

Wie geil ist das denn? :D

Sorry für meine Ausbruch

Ähnliche Themen