Sie sind nicht angemeldet.

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 196

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 11. April 2017, 10:55

Und hoch!

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 196

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

42

Montag, 1. Mai 2017, 21:26

Nur damit es hier steht: den Adapter gibt es auch in 60mm und in 52mm ohne Lüftungsöffnungen.

Generell kann ich allerdings alles an durchmessern drucken. Auch eckige Ausschnitte für z.b. digitale Anzeigen.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 196

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

43

Freitag, 27. Oktober 2017, 19:32

Und mal wieder hoch damit!

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 455

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 623

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 5. November 2017, 15:04

Aus dem Biete und Tausche-Bereich in den Bereich: Diskussionen über Tuner, Händler und Onlineshops verschoben.

eyedol

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Zwischen Kliniken und Störchen

Beruf: Prüfingenieur

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

45

Montag, 27. November 2017, 18:32

Wäre es denn möglich, die Lamellen (für die 52mm Variante) schräg anzuordnen, so dass die Luft nicht gerade heraus strömt, sondern eher verwirbelt wird?

So ähnlich wie bei Turbinen:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »eyedol« (4. Dezember 2017, 21:12)


psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 196

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 28. November 2017, 06:54

Vom Druck her gibt es da an sich keine Probleme - das muss nur jemand konstruieren und dann hoffen wir mal, dass das keine Geräusche gibt...

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

eyedol

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Zwischen Kliniken und Störchen

Beruf: Prüfingenieur

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 28. November 2017, 07:54

Die Gefahr der Geräusche hätte ich in Kauf genommen. Zum Konstruieren fehlen mir aber die entsprechenden Werkzeuge. Also die Idee dann wohl wieder mal begraben :S