Sie sind nicht angemeldet.

TRS

Fortgeschrittener

Beiträge: 481

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 23. November 2017, 20:36

Wenn du keine Meldeadresse in Österreich hast wirst du dort wohl auch nix eintragen lassen können. Wenn du in Ö einen Zweitwohnsitz hast kannst du deinen GT da anmelden. Dann kannst auch in Ö was eintragen lassen. Nur, ich kenn mich Ö net aus und es mag sehen das die Eidgenossen alles entspannter sehen, aber das CH-Gut achten dürfte in Ö eigentlich auch keine Gültigkeit haben...

yoman111

Schüler

Beiträge: 61

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

62

Freitag, 24. November 2017, 12:52

OK, also summa summarum keine Felgen ohne ABE in Bayern eintragbar :computer:

TRS

Fortgeschrittener

Beiträge: 481

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

63

Freitag, 24. November 2017, 14:11

ABE oder Teilegutachten!

Festigkeitsgutachten geht für dich auch, aber eben nicht in Bayern. Dann musst du nach Sachsen. (Zum Bleistift) Das wäre grundlegend machbar. Dann solltest du aber nicht direkt zur DEKRA gehen, die lehnen dich aufgrund deiner Anschrift u.U. ab, sondern eine Werkstatt aufsuchen und denen die Aufgabe geben das abnehmen zu lassen. Auf dem Wege gibts normalerweise keine Diskussion wegen der Abnahme sofern du eine deutsche Anschrift im Fahrzeugschein hast.

Was definitiv ausfällt ist mE Österreich. Das wird nix...

Rydell

Anfänger

Beiträge: 16

Fahrzeuge: Toyota GT86, Mini Cooper R56

Wohnort: Wien

Beruf: konzerncontrolling

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

64

Freitag, 24. November 2017, 17:06

Ja sowas geht nur umgekehrt... In Österreich akzeptierens alles was aus Deutschland kommt ^^ ;)

TRS

Fortgeschrittener

Beiträge: 481

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

65

Freitag, 24. November 2017, 20:05

Ja sowas geht nur umgekehrt... In Österreich akzeptierens alles was aus Deutschland kommt ^^ ;)


Das sowieso. Denn Ö ist EU. Ö Gutachten sind auch in D gültig. Aber ein in Ö angemeldetes Fahrzeug bekommt vom Deutschen TÜV auch keine Eintragungen, denn Fahrzeigschein ist kein Deutscher. Also ist es umgekehrt genau gleich... :D

Haiselar

Anfänger

Beiträge: 9

  • Nachricht senden

66

Freitag, 24. November 2017, 20:19

Wollte heute bei meinem Ziviltechniker Anrufen.
Leider hatt niemand abgehoben.
Melde mich sobald ich Mehr weiß.

Ps hatt jemand eine Adresse wo ich die 57 extreme "günstig" herbekomme?

MFG Haiselar

Ähnliche Themen