Sie sind nicht angemeldet.

MIL-GT

Schüler

  • »MIL-GT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Fahrzeuge: 2012er GT86 inferno orange metallic [daily]

Wohnort: Obernburg am Main

Beruf: IT & FOTO

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. November 2017, 11:05

Quietschendes Kupplungspedal

Hallo Community,

seit ein paar Wochen quietscht meine Kupplungspedal beim Treten. Es ist definitiv das Pedal selbst, im Motorraum hört man nichts. Auch ist das "Kupplungsgefühl" in Ordnung.

Ich war damit bei der Toyota-Werkstatt, die es in Ordnung gebracht haben. Vermutlich durch Einsatz von Fett oder Öl. Leider ohne große Halbwertszeit. Es fängt wieder an zu quietschen. :thumbdown:

Hat das schon jemand gehabt und kann mir ganz kurz sagen, ob und wie ich das selbst in Ordnung bringen kann? Will da unten nicht planlos alles einfetten :S

Die Suche hat leider nicht geholfen, vielleicht stell ich mich aber auch zu blöd an.
I TRD-Schaltknauf II Rotes TRD-Soundrohr III TRD Carbon Inlay für Sitzheizung IV Metall-Klimaregler

Beiträge: 1 343

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. November 2017, 11:19

Es könnte sein das wir das gleiche Problem hatten. Es wurde erst das Ausrücklager auf Garantie getauscht, da es sich wirklich so angehört hat, als wenn es das Geräusch verursachen würde. Das Problem war damit aber nicht, bzw. nur ganz kurz weg.

Lösung brachte am Ende die "Beseitigung von Spannung". Ich muss das mal so aus der Erinnerung zusammen basteln, evtl. ist also ein wenig Transferleistung (Phantasie) notwendig ;( (sorry). Die Mechanik von der Kupplung hängt auch am Armaturenbretthalter. Dort wurde eine Schraube gelöst und Spannung aus dem System genommen und wieder festgeschraubt. Ggf. könnte Synti das noch mal genauer erklären, da er das hinbekommen hat. :thumbup:
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MIL-GT (12.11.2017)

Beiträge: 1 673

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 847

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. November 2017, 09:51

Die beiden Schrauben oberhalb an der A-Säule auf beiden Seiten einmal Lösen und wieder fest ziehen.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MIL-GT (12.11.2017)

Beiträge: 1 343

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. November 2017, 10:14

Danke Katty, das hört sich "bekannt" an :)
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

MIL-GT

Schüler

  • »MIL-GT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Fahrzeuge: 2012er GT86 inferno orange metallic [daily]

Wohnort: Obernburg am Main

Beruf: IT & FOTO

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. November 2017, 15:40

Danke an euch beide, ich werde es probieren! :thumbup:
I TRD-Schaltknauf II Rotes TRD-Soundrohr III TRD Carbon Inlay für Sitzheizung IV Metall-Klimaregler

Pawl

Anfänger

Beiträge: 15

Fahrzeuge: Toyota GT86 '13

Wohnort: Bonn

Beruf: Schweißfachingenieur

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. November 2017, 16:01

Hallo katty, wo ist denn oberhalb von der A-Säule?

Beiträge: 1 673

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 847

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 12. November 2017, 16:25

einfach Türe aufmachen und die A-Säule anschauen, rechts, oberhalb des Türfangbandes findest du zwei silberne, große schrauben (auf jeder Seite).
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)