Sie sind nicht angemeldet.

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 777

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

21

Samstag, 22. April 2017, 16:10

GEAR OIL sollte doch Getriebeöl sein oder?

Könnte man so übersetzen ... :D
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

Beiträge: 683

Fahrzeuge: Toyota GT86, Hyundai i30 CW

Wohnort: Schwalmtal

Beruf: Rechtsverdreher

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

22

Samstag, 22. April 2017, 16:37

...jetzt, wo ihr das so sagt... hätte ich auch finden können :-D

ist das denn jetzt ein annehmbarer Preis, wenn Getriebeölwechsel inklusive ist?
Facebook: Windsurfen in Willich

Blog: Das Recht der Straße - Kurioses und Aktuelles aus dem Straßenverkehrsrecht!

Dr.Frexx

Super Moderator

  • »Dr.Frexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 231

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 571

  • Nachricht senden

23

Samstag, 22. April 2017, 17:09

Ich habe 540 € bezahlt, du 240 € mehr, für nen kleinen Gertriebeölwechsel wäre mir das zu viel 8|

GT_86

Profi

Beiträge: 879

Fahrzeuge: NSU 1000C, VW Derby, Opel Ascona Sport 2.0 E, VW Corrado G60 Exklusiv, Opel Corsa C 1,2, BRZ

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

24

Samstag, 22. April 2017, 21:41

Und wieso setzen die bei dir 1 Liter (würde preislich im Vergleich mit CTO79's Angaben auch hinkommen) Getriebeöl an, wenn bei CTO79 2 Liter reinpassen ? Evtl. kommen da also nochmal 36 € netto dazu :whistling:
3 : 3 ;)

Beiträge: 683

Fahrzeuge: Toyota GT86, Hyundai i30 CW

Wohnort: Schwalmtal

Beruf: Rechtsverdreher

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 27. April 2017, 12:21

unglaublich, jetzt habe ich ein Angebot in Höhe von rund 965 € erhalten... auf einmal erscheint alles im 700er-Bereich erschwinglich ?( ;(
Facebook: Windsurfen in Willich

Blog: Das Recht der Straße - Kurioses und Aktuelles aus dem Straßenverkehrsrecht!

Dr.Frexx

Super Moderator

  • »Dr.Frexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 231

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 571

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 27. April 2017, 12:33

Die Ticken wohl nicht mehr richtig :cursing:

Lesnar

Schüler

Beiträge: 61

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

27

Montag, 1. Mai 2017, 16:21

Gratis-Service

Wo wir schon bei der 90'000km-/6-Jahres-Inspektion sind: Habt Ihr nicht auch die ersten sechs Inspektionen gratis? War letzten Sommer bei meinem 2. Jahres-Service (od. 30'000 km) und der Garagist (Emil Frey AG) meinte, dass gemäss ihrer Datenbank die ersten sechs Inspektionen (6 Jahre oder 90'000 km) kostenlos für mich sind. Halt einfach das Öl, dass ich selbst zahlen muss (sind aber nur ca. 150 Franken pro Inspektion).

Alex1986

Schüler

Beiträge: 83

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

28

Montag, 1. Mai 2017, 16:35

Das hab ich im BMW Forum auch schon gehört das die Schweizer die ersten Inspektionen nicht zahlen.
Warum ist das eigentlich so?

Swyt

Profi

Beiträge: 570

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Cadillac Eldorado Convertible 1973

Wohnort: Schweiz

Beruf: Raumschiffmechaniker / Spaceship Mechanic

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

29

Montag, 1. Mai 2017, 16:49

Wohl weil wir sowieso den Schweizerzuschlag bezahlen... Oder einfach um Kunden zu locken.
Wer das träumen verlernt, hat seine Kindheit begraben...

Beiträge: 683

Fahrzeuge: Toyota GT86, Hyundai i30 CW

Wohnort: Schwalmtal

Beruf: Rechtsverdreher

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 23. Mai 2017, 09:10

799 € sind es bei mir geworden. Pure Freude. Über den Kostenvoranschlag hinaus ging noch der Leihwagen für einen Tag und der Austausch einer Kennzeichenbeleuchtungsbirne (!).
Facebook: Windsurfen in Willich

Blog: Das Recht der Straße - Kurioses und Aktuelles aus dem Straßenverkehrsrecht!

Narvik

Profi

Beiträge: 764

Fahrzeuge: Toyota GT86

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 18:05

Mein GT war auch mit der 90.000er dran. Zündkerzenwechsel wurde nicht gemacht, weil die Werkstatt nicht dafür ausrüstet ist. Wird bei der 105.000er nachgeholt. Muss dann allerdings zur Hauptwerkstatt von denen fahren...

• Service 90.000km: 133,20
• Öl 5W30 -> 5,4l: 94,39 (17,47 pro Liter)
• Ölfilter: 9,68
• Dichtring: 0,45
• Luftfilter: 22,91
• Kühlerfrostschutz: 3,58
• Diffenzialöl: 12,56
• Dichtung: 2,40
• Wechsel Bremsflüssigkeit: 37,00
• Bremsflüssigkeit: 9,20
= 325,37 netto
= 387,19 brutto

Was das wohl mit Zündkerzenwechsel gekostet hätte...
Der Cruiser in Furious Black unter den GT86-Fahrern.

Lebenslang Grün-Weiß!

Mephon

Schüler

Beiträge: 69

Fahrzeuge: Toyota Gt86

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 09:49

Wie kann eine Werkstatt nicht für den Zündkerzenwechsel gerüstet sein?

Narvik

Profi

Beiträge: 764

Fahrzeuge: Toyota GT86

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 20:20

Der eigentliche Zündkerzenwechsel ist nicht das Problem. Die haben die Maschine nicht für das Kältemittel... da müssen die wohl ran, wenn die den Motor anheben wollen.
Der Cruiser in Furious Black unter den GT86-Fahrern.

Lebenslang Grün-Weiß!