Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Andidandy

Anfänger

  • »Andidandy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 17:46

Toyota GT86 Facelift: 8 Vorteile der Basisversion - autobild.de

Ein neuer Bericht der Autobild.

Wer lesen mag ^^

Toyota GT86 Facelift: 8 Vorteile der Basisversion - autobild.de http://www.autobild.de/artikel/toyota-gt86-pure-test-12693737.html

Sehr amüsant

Gesendet von meinem HTC One A9 mit Tapatalk

Ragazzo

Fortgeschrittener

Beiträge: 481

Wohnort: 502 Bad Gateway

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 18:02

Der Pure ist nicht die BAsisversion...
Pure ist die niedrigste Ausstattung, darüber das normale Modell nennt sich laut Toyota und im Konfigurator Basis.
Darüber sind dann die Sondermodelle, derzeit der Tiger.
Super recherchiert.
Kaffeefahrten by Ragazzo®
Nordschleife in 17min @ VW Kübel

"Fahr doch mal ordentlich!!!"
- "Mach ich doch!" - "NEIN, nicht SO!!!"
"Da hält sich doch eh keiner dran, und mit keiner meine ich mich!"

"Der Sturz eine Treppe hinab ist bequemer als eine Fahrt mit meinem Wagen" -J.C.

Beiträge: 1 251

Danksagungen: 241

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 20:28

Sehr amüsant
:D

Unter so einen Bericht würde ich nicht meinen Namen schreiben wollen wenn ich Auto Journalist wäre :thumbdown:
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

QuamWave

Schüler

Beiträge: 60

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 23:31

Bei Autobild wird ein Nissan GTR auch bei obere Mittelklasse einsortiert. Gerade gesehen.

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 218

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. Oktober 2017, 07:54

Gut, aber im Grunde spricht er ja vielen aus der Seele, wenn er am Ende als Fazit schreibt, dass eine richtig abgespeckte Version ohne Rückbank, Klima und Navi wünschenswert wäre - immerhin :D
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Spiller

Profi

Beiträge: 604

Fahrzeuge: Toyota GT86, Mazda MX-3 V6, Mazda MX-5 NA, Mitsubishi 3000GT, Subaru Impreza

Wohnort: 94089 Neureichenau

Beruf: Bauzeichner

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. Oktober 2017, 08:43

Gut, aber im Grunde spricht er ja vielen aus der Seele, wenn er am Ende als Fazit schreibt, dass eine richtig abgespeckte Version ohne Rückbank, Klima und Navi wünschenswert wäre - immerhin :D


Wären diese 3 Merkmale nicht gegeben gewesen, hätte ich den GT86 nicht gekauft, weil ich ihn als Alltagsauto benutzt hatte. :huh: :D

Zum Artikel selber kann ich jetzt aber nichts sagen, weil ich aus Prinzip nichts mehr lese, was die Autoblöd schreibt. :whistling:
Neuer Nickname. DanielGSRX hat kaum jemand richtig buchstabiert. :P :D

Jannik_2202

Anfänger

Beiträge: 21

Fahrzeuge: GT86 in Asphalt Grau bj. 2013

Wohnort: Affalterbach

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. Oktober 2017, 09:11

"Fehlende Mittelarmlehne Wer will schon den rechten Arm entspannt ablegen, wenn er mit dem GT86 fährt?" Genial, das ist echt die beste Ausrede die ich bis jetzt gehört hab :thumbsup:

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 218

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

8

Freitag, 13. Oktober 2017, 09:15

Wären diese 3 Merkmale nicht gegeben gewesen, hätte ich den GT86 nicht gekauft, weil ich ihn als Alltagsauto benutzt hatte.

Ich auch nicht :D Aber die Nachfrage gibt es durchaus, denke ich. Mir ist auch die Mittelarmlehne sehr wichtig - wertet den Innenraum deutlich auf, ob man den Nutzen braucht oder nicht, egal.
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Beiträge: 1 618

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 798

  • Nachricht senden

9

Freitag, 13. Oktober 2017, 09:24

In Japan gibt es denn BRZ ja als "Ready to race Version" (alles raus und Käfig, Hosenträgergurte, Öl Luftkühler ab Werk rein) inkl. 16 Zoll Stahlfelgen und 277er mini Bremse (fliegt eh bei den Kunden als erstes raus). Leider nicht bei uns.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

rst

Meister

Beiträge: 2 874

Fahrzeuge: Toyota GT86, Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI, Toyota Yaris 3 1.33

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

10

Freitag, 13. Oktober 2017, 10:35

Du meinst die RA Modelle by GAZOO (Racing 86/BRZ Race Einstiegsfahrzeuge)?

https://www.subaru.jp/brz/brz/grade/grade.html#grade5

http://www.trdparts.jp/86racing/

Früher hatten die ja sogar unlackierte Karroserieteile.

Beiträge: 1 618

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 798

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 15. Oktober 2017, 21:16

genau die rst, danke für den Link. In Japan ist das seit Jahren bei Subaru (und bestimmt auch bei anderen japanischen Herstellern) Tradition solche RA Modelle ab Werk an zu bieten. Gibt vom Impreza (WRX STI) unzählige RA Modelle über die gesamten Baujahre hinweg. Und wir in D sind einfach zu blöd für so was :-)))
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Ähnliche Themen