Sie sind nicht angemeldet.

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 681

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

221

Montag, 5. Dezember 2016, 15:56

Also bei mir funzt der Link.
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 119

Fahrzeuge: Subaru BRZ, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 539

  • Nachricht senden

222

Montag, 5. Dezember 2016, 15:59

Also bei mir funzt der Link.


Jetzt bei mir auch, komisch. Dachte schon, die Kölner kann mich nicht leiden :D

860

Meister

  • »860« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 360

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

223

Montag, 5. Dezember 2016, 16:19

Dachte schon, die Kölner kann mich nicht leiden

Jetzt bin ich total verwirrt!
Soll es etwa "können" heißen oder "der Kölner" oder ist der Satzbau korrekt und eine linguistische Interaktion mit der sexuellen Ausrichtung vieler KölnerInnen? ;)
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 217

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

224

Montag, 5. Dezember 2016, 16:32

Zu Frexx' Ehrenrettung: Bei mir ging der Link auch vorhin nicht, aber auch über die Site selbst war die Rubrik Kultur nicht aufrufbar - einfach schlechtes Timing ;)
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 119

Fahrzeuge: Subaru BRZ, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 539

  • Nachricht senden

225

Montag, 5. Dezember 2016, 20:35

Dachte schon, die Kölner kann mich nicht leiden

Jetzt bin ich total verwirrt!
Soll es etwa "können" heißen oder "der Kölner" oder ist der Satzbau korrekt und eine linguistische Interaktion mit der sexuellen Ausrichtung vieler KölnerInnen? ;)


Die Kölner Zeitung kam dir nicht in den Sinn? ;)

860

Meister

  • »860« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 360

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

226

Dienstag, 6. Dezember 2016, 08:41

Doch, aber das wäre zu einfach gewesen.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 250

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

227

Dienstag, 6. Dezember 2016, 14:29

Und keiner (in Köln) nennt die Zeitung "die Kölner" - höchstens "den Stadtanzeiger".
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 119

Fahrzeuge: Subaru BRZ, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 539

  • Nachricht senden

228

Dienstag, 6. Dezember 2016, 16:33

Und keiner (in Köln) nennt die Zeitung "die Kölner" - höchstens "den Stadtanzeiger".


Daran siehst, ich bin nicht aus Köln :D

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 681

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

229

Dienstag, 6. Dezember 2016, 20:30

Daran siehst, ich bin nicht aus Köln :D
So.
Jetzt ist es raus. :D
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 250

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

230

Dienstag, 6. Dezember 2016, 20:37

"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

860

Meister

  • »860« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 360

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

231

Mittwoch, 20. September 2017, 15:42

Ich muss diesen Quatschclub hier mal wiederbeleben. Zurück von der Amalfiküste möchte ich euch ein paar Eindrücke schildern. Wir halten unser Auto in unserem Umkreis ja für selten bis exotisch. Das ist aber nichts gegen Süditalien, dort kommt ein Toyobaru definitiv nicht vor. Das ist auch besser so, denn die Mehrzahl aller Autos dort ist mehrfach eingedellt und angeschrammt - die Straßen sind halt sehr eng. Es wird dort allgemein (viel) langsamer gefahren, als bei uns und die Kommunikation mit anderen Verkehrsteilnehmern läuft ausschließlich über die ständig einsatzbereite und vielfach genutzte Hupe. Blinker werden von Süditalienern nur alle vier gleichzeitig und meist zum illegalen Parken benutzt. Vorfahrtregeln gibt es auch in Süditalien (auf dem Papier), in der Realität funktioniert der Verkehr auf Kreuzungen und an Einmündungen aller Art nach dem Schema "Ich fahre nicht gegen ein anderes Fahrzeug oder einen Fußgänger, aber ich fahre". Keine Ahnung, warum das funktioniert, aber es funktioniert - meistens. Unbegründetes Anhalten, nur weil eine Lichtzeichenanlage gerade rotes Licht zeigt, erzeugt in der Regel ein Hupkonzert von hinten. Nicht vermisst habe ich auf dieser Reise mein Auto und (was sehr selten vorkommt) mein Lieblingsfahrzeug, den Roadmaster.
Ich hatte auf dieser Reise wie so oft einen Leihwagen, der sich aber mindestens ebenso oft als Hindernis erwiesen hat, wie als Hilfe. Parkplätze an der Amalfiküste sind wirklich rar und wenn man in den Touristenhochburgen Amalfi und Positano einen Stellplatz entdeckt, werden auch gerne mal 18€ für 3h Mindestparkzeit verlangt. Anhalten auf der Küstenstraße zwecks Sightseeing ist mangels Parkgelegenheiten nur ganz abgewichsten Charakteren zu empfehlen. Es bildet sich hinter dem Anhaltenden sofort ein Stau, den nur sehr gleichmütige Menschen als gottgegeben hinnehmen. Den Großraum am Golf von Neapel von Neapel bis Castellamare kann man getrost als ein einziges großes Verkehrschaos beschreiben.
Falls ich nochmal in diese Gegend komme, werde ich mich mit Bus oder Taxi in meine Unterkunft an der Amalfiküste bringen lassen und meine Mobilitätsbedürfnisse mit dem dort gut funktionierenden Schiffsverkehr für kleines Geld befriedigen. Ich bin mir sicher, dass es auf diese Weise entspannter ist. Als Urlaubsziel für Wanderer, die auch schwierige Strecken mit reichlich Höhenmetern und Routenüberraschungen beherrschen, ist die Amalfiküste ein sehr ansprechendes Revier.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Twinguin (20.09.2017)

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 250

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

232

Mittwoch, 20. September 2017, 16:45

Wie schoen! Ja, das Fahren in Italilen macht einen Heidenspass, wenn man sich drauf einlassen kann (z.B. mit Miet- statt eigenem Wagen). Und ein wenig der italienischen Art wuensche ich mir hier auch hin und wieder: irgendwie kommt das mit dem Hupen und Lichthupen hier gar nicht so gut an.

Fuer die Amalfikueste kann ich Nebensaison sehr empfehlen. Es kann zwar im Feb/Mar nachts noch emfpindlich kalt werden, aber dafuer ist die wunderbare Kuestenstrasse fast leer. Man muss nur auf den Postbus (?) aufpassen, der ebenfalls nicht mit Gegenverkehr bzw Hindernissen rechnet.

Von der Amalfikueste bietet sich auch ein Abstecher in die Provinz Paestum an: ich sage nur Mozarella! Yummie!
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

Beiträge: 1 015

Fahrzeuge: A reasonibly fast Car and a blue Tractor

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

233

Mittwoch, 20. September 2017, 20:27

Twin, da fehlt die Hälfte: BÜFFEL Mozarella :thumbup:

Nachsaison September auch sehr zu empfehlen!


Ansonsten stellt euch nicht so an, ich bin da unten Motorrad gefahren, sogar in die Kleinstädte hinein.
Allerdings hatte ich vorsichtshalber die Koffer immer dran, vorne ware die Beine durch die Zylinder geschützt und hinten durch die Koffer.

An der Amalfitana hat mich dann ein Autofahrer angeschubst, ich hatte lange nen Streifen Golf Blau metallic links am Sturzbügel :wacko:

MFG Cartsen
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 250

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

234

Mittwoch, 20. September 2017, 20:46

Twin, da fehlt die Hälfte: BÜFFEL Mozarella
Das versteht sich in Italien doch von selber. Alles andere wuerde ein Italiener Dir auch nachwerfen, genau wie Starbucks"kaffee", oder was die Amis fuer Pizza oder Sportwagen halten!!
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

Beiträge: 1 015

Fahrzeuge: A reasonibly fast Car and a blue Tractor

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

235

Mittwoch, 20. September 2017, 21:30

Nehmen wir mal an, du hättest damit recht( hast du ja auch :rolleyes: ), so haben doch die Einheimischen hier nicht das selbe Basiswisen wie du.

Somit bleibt meine Klugscheisserei berechtigt, valide und notwendig.

MFG Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Twinguin (20.09.2017)

860

Meister

  • »860« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 360

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

236

Donnerstag, 21. September 2017, 09:21

bietet sich auch ein Abstecher in die Provinz Paestum an

...um den berühmten BÜFFEL-Mozzarella (also Bufala) mit Aussicht auf gleich drei antike griechische Tempel zu genießen.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil