Sie sind nicht angemeldet.

SlydonGT

Schüler

Beiträge: 80

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Windhagen

Beruf: IT-Fachinformatiker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

381

Donnerstag, 14. September 2017, 19:23

Hm, ich hab mir der Ratsche soweit festgezogen bis die normale 10er Nuss ohne Verlängerung keinen "Grip" mehr hatte, also nichtmehr ran kam.

Zu viel?
GT86 sterling silver, Invidia N1, Valenti smoke, Enkaei Wakasa 18" ET35, EZ Lip, Embleme schwarz, Sidestripes, Sonnenblendkeil :thumbup:

100% Techno :thumbup: // www.facebook.com/krenzistenz // www.soundcloud.com/krenzistenz // www.facebook.com/PLATTENBUNKER

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Fahrzeuge: Subaru BRZ, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 527

  • Nachricht senden

382

Donnerstag, 14. September 2017, 19:43

Du hast doch die Mutern abgemacht und dabei gemerkt, dass diese nicht volles Rohr angezogen waren. Es ist auch nur ne Schaumstoffdichtung und wenn diese abgequetscht ist, dann dichtet diese nicht mehr. Gefühlvoll handfest ist maßvoll. Leider kann ich nicht mit Nm dienen.

Beiträge: 5

Fahrzeuge: '16 GT86 K3X

  • Nachricht senden

383

Donnerstag, 14. September 2017, 22:22

Habe bei mir vor kurzem die Dichtung der Rücklichter ebenfalls ersetzt und extra beim Händler nach dem Anzugsdrehmoment gefragt: 4,5Nm.

SlydonGT

Schüler

Beiträge: 80

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Windhagen

Beruf: IT-Fachinformatiker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

384

Donnerstag, 14. September 2017, 22:52

Zitat

Habe bei mir vor kurzem die Dichtung der Rücklichter ebenfalls ersetzt und extra beim Händler nach dem Anzugsdrehmoment gefragt: 4,5Nm.


Wo hast Du die Dichtung her? Nicht extra bei TheSpeedline bestellt?

Werde morgen denke ich die Schrauben etwas lockerer drehen..


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
GT86 sterling silver, Invidia N1, Valenti smoke, Enkaei Wakasa 18" ET35, EZ Lip, Embleme schwarz, Sidestripes, Sonnenblendkeil :thumbup:

100% Techno :thumbup: // www.facebook.com/krenzistenz // www.soundcloud.com/krenzistenz // www.facebook.com/PLATTENBUNKER

Beiträge: 5

Fahrzeuge: '16 GT86 K3X

  • Nachricht senden

385

Freitag, 15. September 2017, 21:21

Mein Posting bezog sich auf die original Rücklichter.
Ich hatte (fälschlicherweise) angenommen, dass bei Nachrüstheckleuchten ja dle gleichen Befestigungslöcher in der Karosserie verwendet werden und deshalb vermutlich auch das Anzugsdrehmoment sowie die verwendete Dichtung gleich ist.

Skorpion

Schüler

Beiträge: 126

Fahrzeuge: Gt86

Wohnort: Berlin

Beruf: Fachkraft für Schutz und Sicherheit (Wachmann)

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

386

Sonntag, 17. September 2017, 09:22

Habe mir eben die Valenti Nebelschluss gekauft.
Gibt es hier jemanden, der das "V" mit dem normalen Rücklicht gekoppelt hat, so dass die Lichtbänder oben und das V unten zusammen leuchten?
Würde das nämlich gerne so haben


Und ja, ich weiß das dies nicht unbedingt zulässig ist. :whistling:
Mit freundlichem Gruß

Skorpion / Carsten

-------------------------
Toyobaru GT86 Inferno Orange non Aero EZ 09/12 meiner seid 04/16
Felgen: Oxigin Concave 18 in 18x8,5 et35, Valenti smoked, Bastuck Catback, Edelbrock Kompressor (Juni '17)

Nedash

Profi

Beiträge: 797

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0 Sport

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

387

Sonntag, 17. September 2017, 10:37

Ich weiß nicht, ob in der EU Version die Kabelfarben die gleichen sind, aber das Prinzip ist hier ganz gut erklärt.
Den Teil mit der Nebelschlussleuchte als Bremslicht solltest du natürlich weg lassen.
満月-86

der_baum

Fortgeschrittener

Beiträge: 374

Fahrzeuge: BRZ Sport (06.2012)

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

388

Sonntag, 17. September 2017, 11:34

Hi, ich hab das so gemacht, aber mit dem Schalter um das v ans abblendlicht zu koppeln (also für normalen Verkehr ohne v und für Show mit v). Kannst mal in meine Autole Vorstellung schauen, oder auch gern direkt per pn Anfragen.
BRZ Feeling ist, wenn man als Leihwagen nen tiefergelegten A1 bekommt und denkt, man sitzt im SUV :thumbsup:

Mein Autole

Skorpion

Schüler

Beiträge: 126

Fahrzeuge: Gt86

Wohnort: Berlin

Beruf: Fachkraft für Schutz und Sicherheit (Wachmann)

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

389

Sonntag, 17. September 2017, 13:03

Danke schon mal für die schnellen Antworten. Habe ja noch ein Ost Tage zeit mir z6 überlegen wie genau ich es machen werde.
Mit freundlichem Gruß

Skorpion / Carsten

-------------------------
Toyobaru GT86 Inferno Orange non Aero EZ 09/12 meiner seid 04/16
Felgen: Oxigin Concave 18 in 18x8,5 et35, Valenti smoked, Bastuck Catback, Edelbrock Kompressor (Juni '17)

uk3k

Anfänger

Beiträge: 14

Fahrzeuge: GT86, Simson S50 N Bj. 69, Simson S50 N Bj. 72

Wohnort: Büren

Beruf: Automatisierungstechniker

  • Nachricht senden

390

Montag, 18. September 2017, 17:23

Dachte mir ich schließe mich mal mit meiner Erfahrung an :-)

Hab mir am 09.09. bei thespeedline.com die Valenti Smoke mit seq. Blinker bestellt, waren bereits diese Woche Mittwoch beim Zoll. Einzig DHL hat mit der Information "zugestellt" begeistert, weil am gleichen Abend der Händler mir eine Email schickte, dass es Probleme bei der Zustellung gab. Auf Nachfrage bei DHL wurde mir mitgeteilt, dass das Paket beim Zoll liegt, das gilt für DHL als zugestellt...Donnerstag kam Brief vom Zoll, war heute endlich dort:
Paket war aus Taiwan, Unterlagen wie Rechnung wurden alle geprüft, inkl. Gültigkeit des E-Zeichens (E4-->Niederländische Zulassung), habe gelernt, dass alle Geräte in der EU ein CE Zeichen haben müssen. Wenn nicht, ist ersatzweise auch E-Zeichen möglich. Das ist auf alle Fälle der Grund, warum die das so genau prüfen.

Hat eine dreiviertel Stunde gedauert, machte noch 2,7% für Zoll + 19% Märchensteuer, dann durfte ich meine Valentis mitnehmen. :thumbsup:

Unterm Strich war ich sehr zufrieden mit der Bestellung, Händler war sehr nett (hatte erst die falschen bestellt^^), teilte mir jeglichen Fortschritt im Versandprozess mit, Versand selbst war zügig, keine Probleme beim Zoll, Einbau war erwartungsgemäß simpel, Verkabelung stimmte auf Anhieb und Gesamtpreis war mit 213€ inkl. Versand + 47€ Steuern gerade zu lächerlich günstig, wenn man sich mal anguckt, was bei eBay für Mondpreise aufgerufen werden.

Ich hoffe dass die jetzt lange halten, dicht sind und mir der TÜV nächstes Jahr nicht den Vogel zeigt :D Optik ist auf alle Fälle Klasse.

Einziger Wermutstropfen, was bestimmt über kurz oder lang zu Diskussionen mit der Rennleitung führen wird, ist der Umstand, dass die Blinker LEDs, vor allem im sequenziellen Betrieb, bei Sonnenschein/heller Umgebung für mein Empfinden etwas schlecht zu erkennen sind. Auf der anderen Seite blinkt in Deutschland ja eh kaum noch jemand :thumbdown:


Vorher:




Nacher:



Detail:




Grüße

Regierung

Schüler

Beiträge: 122

Fahrzeuge: Blaue Flunder

Wohnort: Dorf

Beruf: Zahlenverdreherin

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

391

Montag, 18. September 2017, 19:09

sieht super aus :thumbsup: und steht dem Roten hervorragend.
Hast aber viel Glück gehabt, dass der Zoll die nicht erst noch an das Kraftfahrzeugbundesamt schicken wollte, ob die auch in D zugelassen sind.

Schade, dass man nicht immer hinter seinem Auto herfahren kann :D
満月-86 in der schönsten Stadt der Welt!

Doc

Profi

Beiträge: 698

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

392

Montag, 18. September 2017, 20:01

Sieht top aus.
Habe meine auch von Thespeedline und sie waren ebenfalls sehr schnell da.
Auch habe ich bei DHL angerufen, da sie zugestellt waren, aber ich nichts erhalten habe. Selbe Antwort wie bei dir.

Bei meinem Zoll wurde das E4 Zeichen nicht einmal angeguckt. Sollte denen nur bei meinem Paypal-Account zeigen, dass ich tatsächlich den Betrag bezahlt habe.

David1212

Anfänger

Beiträge: 19

Fahrzeuge: GT 86

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

393

Dienstag, 19. September 2017, 08:38

Ich weiß nicht ob die Frage hier im Forum vllt. schon mal gestellt wurde, aber bin auch am Überlegen mir die Valenti´s zu holen. Gibt es Erfahrungen, ob die neuen Valenti´s auch noch Problem mit Undichtigkeit haben?

Nedash

Profi

Beiträge: 797

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0 Sport

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

394

Dienstag, 19. September 2017, 09:34

Die meisten Undichtigkeitsprobleme bei den "alten" Valentis gibt es, weil die Leute alle Muttern so festknallen, dass die Dichtungen kaputt gehen.
Meinst du denn die "normalen" Valentis (da gab es ja auch mehrere Revisionen), oder die Valenti Revo?
満月-86

Doc

Profi

Beiträge: 698

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

395

Dienstag, 19. September 2017, 11:12

Ich habe meine Valentis seit über 2 Jahren. Wenn man wie bereits erwähnt, die Dichtungen nicht kaputt macht, sind sie absolut dicht.

David1212

Anfänger

Beiträge: 19

Fahrzeuge: GT 86

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

396

Dienstag, 19. September 2017, 13:19

Mir geht es um die normalen Valentis. Also nicht die Revo. Aber wenn das Problem wirklich nur besteht wenn die Muttern zu fest angezogen werden sollte ja eigentlich kein Problem bestehen. Gibt es den ein bestimmtes Anzugsmoment das man annehmen kann?

Nedash

Profi

Beiträge: 797

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0 Sport

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

397

Dienstag, 19. September 2017, 13:36

4,5NM stehen weiter vorne in diesem Thread.
Die meisten Schlüssel sind zu solchen Werten gar nicht in der Lage.
Ich habe meine handfest +1 Umdrehung gemacht, und selbst nach einer Hochdruckwäsche sind sie knochentrocken.
満月-86

Beiträge: 70

Fahrzeuge: Mercedes E-Klasse, GT86

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

398

Dienstag, 19. September 2017, 21:17

Mit laufenden LEDS oder nicht

Hallo Zusammen,

ich überlege mir die Valentis komplett ohne diese sequentiellen LEDS beim Blinken zu kaufen...

oder halt Alternativ welche, bei denen kann man das zuschalten und wieder abschalten.

Ich tendiere eher dazu nur die normalen zu nehmen...

Was ist Eure Meinung zu diesen sequentiellen Blinkern??

Beste Grüße!!
Tim

der_baum

Fortgeschrittener

Beiträge: 374

Fahrzeuge: BRZ Sport (06.2012)

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

399

Dienstag, 19. September 2017, 21:34

Die von speedline haben (zumindest bei mir) nen Schalter um zwischen sequentiell und normal hin und her zu schalten. Bin zufrieden mit denen, bisher keine Probleme gehabt.
BRZ Feeling ist, wenn man als Leihwagen nen tiefergelegten A1 bekommt und denkt, man sitzt im SUV :thumbsup:

Mein Autole

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tim Taler 1975 (19.09.2017)

Crimsii

Anfänger

Beiträge: 54

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0

Wohnort: Thayngen / Schweiz

Beruf: HLKSE Projektleiter

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

400

Dienstag, 19. September 2017, 21:45

Ich habe mir die mit dem laufblinker gekauft. Ich war mir auch nicht ganz sicher wie es ausschaut, konnte aber dann mit diesen blinker beides anschauen und dann bequem umstellen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tim Taler 1975 (19.09.2017)