Sie sind nicht angemeldet.

Johnny77

Anfänger

  • »Johnny77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Mai 2015, 12:25

Muttern bestellen für Felgen mit Doppellochkreis

Hallo zusammen

Sorry für die Frage, aber ich konnte auch nach langem suchen nichts finden und kenne mich auch nicht aus.

Habe mir Motec Nitro Felgen für den GT86 gekauft. Die haben ja einen Doppellochkreis für die Montage und es wurden 20 Stück passende Muttern mitgeliefert.
Nun meine Frage; Was macht man mit den unbenutzten 5 Schraubenlöchern? Kommt da ein Blinddeckel drauf oder muss man da auch noch Muttern/Schrauben dafür bestellen, damit es gut aussieht?

Danke
Johnny

chireb

Meister

Beiträge: 1 909

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Wohnort: Warstein

Beruf: Automobilkaufmann (selbständig)

Danksagungen: 427

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Mai 2015, 12:30

Die bleiben so wie sie sind. Sieh es als Gewichtserleichterung oder Stylingelement an. ;)
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

Dmc866

Anfänger

Beiträge: 47

Fahrzeuge: Toyota GT86

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Mai 2015, 12:31

Ich hab auch die Nitros, und da komm nix rein. Find aber das fällt gar nicht so groß auf.

Johnny77

Anfänger

  • »Johnny77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. Mai 2015, 12:55

Perfekt, dann ist gut.
Danke Euch für die schnelle Auskunft.

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 800

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 273

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. Mai 2015, 12:57

Genau, die bleiben offen.

Motec fertigt die Nitro z.B. für Porsche auch in 5-Loch.
Das ist aber die einzige Möglichkeit, keine offenen Löcher zu haben.
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 280

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 583

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Mai 2015, 22:32

Stevo meint: Blümchen reinstecken, oder Prilblumen rein stecken :D

Ragazzo meint: mit Knete oder Korken auffüllen :D

Twinguin meint: er möchte den 5er Lochkreis für den GT und den 4er Lochkreis für den Megane :D

Ishiro mein: Thema ist nicht relevant genug um darüber nachzudenken :D

Ich meine: kauf dir andere Felgen :D

Natz meint: HelloKittyKöpfe rein machen die gyroskopisch gelagert sind :D

Nach intensivem Brainstorming die einhellige Meinung: Zwillingsreifen nach Spurplatten mit langen Radbolzen montieren.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

3liter (05.09.2017), dave_man (06.09.2017)

Beiträge: 1 535

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. Mai 2015, 22:34

:D :D :D *rofl*

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Martin.DF (09.05.2015)

Beiträge: 1 535

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Mai 2015, 22:50

wie wärs mit Helium auffüllen, ist dann noch mal leichter.

oder Lochkorrekturschrauben mit Kegelbund.

Jan B

Anfänger

Beiträge: 24

Fahrzeuge: GT86 Pure schwarz, hinten leergeräumt

Wohnort: Hamburger Umland

Beruf: Student

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Samstag, 2. September 2017, 16:21

Wie sieht denn das mit dem Tüv aus? Habe mir auch die Nitro geholt, es gibt aber bei Motec nur Teilegutachten für entweder 5x100 oder 5x112, nicht für den Doppellochkreis.. Technisch gesehen ja eine andere Felge oder nicht? :whistling:

Seppal

Schüler

Beiträge: 78

Fahrzeuge: Toyota GT86, 2017er

Wohnort: nähe Linz

Beruf: öffentl. Dienst

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

10

Samstag, 2. September 2017, 17:47

werde das Problem mit dem Doppellochkreis nicht mehr haben, habe ein E-Mail an Motek geschickt bezüglich Lieferbarkeit, die schrieben zurück, dass die Nitro nicht mehr Produziert wird, ist ein Auslaufmodell. Keinen Hinweis welche die Nachfolgerfelge ist :(
Toyota GT86 AT, Silber, Stoffbezug, silbernen Nähte, Mishimoto-Ansaugschlauch, TRD-Öl-Deckel, TRD-Kühler-Deckel
Geplant: OZ Hyper GT 17/7,5er Felge auf 215er Michelin Pilot S4, auf Originalkrümmer 200-Zellen-Cat einschweißen lassen und 4,67er-Achse

Jan B

Anfänger

Beiträge: 24

Fahrzeuge: GT86 Pure schwarz, hinten leergeräumt

Wohnort: Hamburger Umland

Beruf: Student

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Samstag, 2. September 2017, 18:44

Wie sieht denn das mit dem Tüv aus? Habe mir auch die Nitro geholt, es gibt aber bei Motec nur Teilegutachten für entweder 5x100 oder 5x112, nicht für den Doppellochkreis.. Technisch gesehen ja eine andere Felge oder nicht? :whistling:


EDIT:
Habe auf der letzten Seite des TGA die Beschreibung des Doppellochkreises gefunden :D also: alles legal und problemlos :thumbsup:


werde das Problem mit dem Doppellochkreis nicht mehr haben, habe ein E-Mail an Motek geschickt bezüglich Lieferbarkeit, die schrieben zurück, dass die Nitro nicht mehr Produziert wird, ist ein Auslaufmodell. Keinen Hinweis welche die Nachfolgerfelge ist :(


du musst die ja nicht von Motec direkt kaufen... Schau mal bei Reifen.com, da habe ich meine vor 4 Wochen bestellt in titangrau, innerhalb einer Woche waren sie da... :thumbup:

GT_86

Profi

Beiträge: 882

Fahrzeuge: NSU 1000C, VW Derby, Opel Ascona Sport 2.0 E, VW Corrado G60 Exklusiv, Opel Corsa C 1,2, BRZ

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

12

Samstag, 2. September 2017, 20:55

werde das Problem mit dem Doppellochkreis nicht mehr haben, habe ein E-Mail an Motek geschickt bezüglich Lieferbarkeit, die schrieben zurück, dass die Nitro nicht mehr Produziert wird, ist ein Auslaufmodell. Keinen Hinweis welche die Nachfolgerfelge ist :(

Haben die Dir denn wenigstens die Felge als Komplettrad angeboten ? Werden ja noch immer von Motec über Ebay vertrieben ( avo-fahrzeugtechnik )
Über den Chinareifen kann ich nach ca. 1000km bisher nichts negatives sagen, allerdings fast nur im Trockenen gefahren.
3 : 3 ;)

Seppal

Schüler

Beiträge: 78

Fahrzeuge: Toyota GT86, 2017er

Wohnort: nähe Linz

Beruf: öffentl. Dienst

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 5. September 2017, 13:27

Ich habe geziehlt nach der Einpresstiefe um die 38 bis 45 nachgefragt, im Konfigurator von der Motec-Homepage wird bei schwarz ET40 und bei silber ET45 vorgeschlagen, bei der Nachfrage bekam ich die Antwort, dass die felgen nicht mehr produziert wird, lassen die Nitro auslaufen. Die Einpresstiefe 35 werden vermutlich noch viele Lagerbestände haben, ich warte mal auf das Frühjahrsprogramm, vielleicht gibt es eine Nachfolgermodell, auch bei OZ soll was neues kommen, vermutlich Ultraleggera HLT in 17 und 18 Zoll.
Toyota GT86 AT, Silber, Stoffbezug, silbernen Nähte, Mishimoto-Ansaugschlauch, TRD-Öl-Deckel, TRD-Kühler-Deckel
Geplant: OZ Hyper GT 17/7,5er Felge auf 215er Michelin Pilot S4, auf Originalkrümmer 200-Zellen-Cat einschweißen lassen und 4,67er-Achse

Jan B

Anfänger

Beiträge: 24

Fahrzeuge: GT86 Pure schwarz, hinten leergeräumt

Wohnort: Hamburger Umland

Beruf: Student

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 5. September 2017, 19:01

ET 48 kann tatsächlich anders sein.. Ich habe meine in ET 35 bestellt, daher gabes die noch!