Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

insomnia

Fortgeschrittener

Beiträge: 404

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Ing.

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

181

Donnerstag, 20. Juli 2017, 13:39

Gar nicht mal so schlecht die Idee - wieviel durch den kleinen Kollegen dann tatsächlich kommt und ob man es der Haupt-Ansaugung dadurch etwas schwerer macht wäre zu untersuchen ;)

JJ-Concept

Anfänger

Beiträge: 30

Fahrzeuge: BRZ

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

182

Donnerstag, 20. Juli 2017, 14:19

Ich denke mal, der Hauptansaugung dürfte das relativ egal sein. Je größer die potentielle Durchflussmenge, desto besser, oder?
Den mod könnte man auch recht leicht wieder zurückbauen. Ich überlege, den Fresh air scoop auf kurzen Trichter umzubauen (inkl. Verlust der vorderen zwei Resonatoren) und den großen Reso links entfallen zu lassen. Dazu dann halt ein zusätzlicher Luftschnorchel. Filter bleibt Serie, Haubendämmung wird eingespart. Der Resonator nach dem Lufi bleibt.
Alles in allem sollte er dadurch doch durchaus etwas lauter und kerniger werden... ;-)

Kennt jemand den Außendurchmesser des Auslasses vom Lufikasten zum linken Resonator? Vielleicht gibt es ja auch Kunststoffrohr in der passenden Größe. Das sähe dann auf den ersten Blick "originaler" aus.

Basti

Erleuchteter

  • »Basti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 139

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

183

Donnerstag, 20. Juli 2017, 15:24

Um ehrlich zu sein kam mir so etwas, in umfangreicherer Ausführung, schon mal in den Sinn.
Da ich dann aber gelesen habe das ein Ami da schon etwas weiter war und negative Effekte beim ansprechverhalten erzielt hatte bin ich wieder davon angekommen.

Man kann viel machen indem man weiter vorne erst einmal umbaut.

Patpat

Schüler

Beiträge: 166

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport

Beruf: "Dienstleistungen"

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

184

Montag, 4. September 2017, 15:32

Hallo miteinander...
Leider sind die Fotos vom DIY nicht mehr online oder für mich nicht zu erreichen. :(

Ich würde gerne mal genau wissen, wo die 3 Resonatoren sitzen. Das Bild für den Soundgenerator ist zum Beispiel sehr hilfreich.

Könnte jemand, wenn er Zeit hat, kurz den Motorraum mit den relevanten Positionen kartographieren? Oder hat jemand zufällig noch die Bilder?

LG,
Patrick

Basti

Erleuchteter

  • »Basti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 139

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

185

Montag, 4. September 2017, 15:37

Auf dem allerersten Bild sieht man es.
Bin noch dabei meine Bilder von photobucket zu retten und dann alles neu zu verlinken.

Patpat

Schüler

Beiträge: 166

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport

Beruf: "Dienstleistungen"

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

186

Montag, 4. September 2017, 15:38

Ich sehe ja gerade keine Bilder... Das ist ja das Problem. ;)

Venomazz

Anfänger

Beiträge: 5

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Murnau a. S.

  • Nachricht senden

187

Montag, 2. Oktober 2017, 19:21

Gibt's schon ein Update zu den Bildern? Das ganze ist ziemlich ansprechend, aber ohne Bilder dann doch etwas schwer nach zu vollziehen.