Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 107

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. September 2017, 15:49

How-not-to Hifi-Einbau eines Händlers

Ich habe grade einen Brz hier, um ein wenig Anlage einzubauen. Es war schon eine passive drei-Wege Anlage mit Endstufe und Subwoofer verbaut, dazu ein Alpine-Radio.

Habs mir erst gar nicht angehört, ohne Dsp wird das eh nix. Also alles erstmal raus reißen. So an sich sauber verkabelt, gute Komponenten benutzt.... aber böse Einbaufehler.

-Mitteltöner mit Knetmasse auf die Lüftungskanäle gepappt.
- Hochtöner lagen daneben
- Türen absolut ungedämmt
- Adapterringe einfach mit Holzschrauben ins Blech geknallt
- Lautsprecher beschädigt, wohl mit dem Schraubendreher abgerutscht
- Sehr kreativer Massepunkt

Also ich bin auch nicht perfekt, aber mache es auch nicht beruflich. Ich bin auch nicht immer mit meiner Arbeit ganz zufrieden, aber so grobe Fehler gehen gar nicht.

Also passt auf wem ihr euer Auto gebt, das ist nicht das erste Mal, dass ein Händleraufbau nicht ganz korrekt ist.


Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

slashy

Profi

Beiträge: 802

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Yamaha YZF-R3

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. September 2017, 16:01

au au au...AU! Das arme Rainbow System ;(
Erinnert mich eher an so manche privat-Einbauten, die ich zu meiner aktiven Hifi Zeit gesehen hab. Als "professioneller" Dienstleister würde ich mich schämen...

Beiträge: 60

Fahrzeuge: 2017er BRZ Sport+ in WR Blue Pearl Outback; Renault Kangoo II; Corsa B 1.4; Kawa z750GT; Kawa z650SR

Wohnort: Owingen bei Überlingen am Bodensee

Beruf: Chaoschemiker

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. September 2017, 16:31

Nur mal so für einen Laien/Hobbyschrauber:

Das 3.te Foto sieht für mich aus wie ein 4er/6er-Kabel mit Blechtreibschraube durch ein Kabelauge an einem verschweissten Teil der Karosserie im Innenraum. Also viel mehr korrosionsgeschützte Masse geht ja kaum. Hab ich da jetzt einen Knick in der Optik, steh ich auf dem Schlauch, ...... oder was ist da falsch ?( ?( ?(


Meine Fahrzeug in der Reihenfolge des Kaufs:
1.) Maico MD250 2.) Opel Kadett B 1100 3.) Ford Escort Mk.II 1300 Sport 4.) Kawasaki GPz400 5.) Ford Capri 2.0 OHC 6.) Kawasaki z650SR 7.) Kawasaki z750GT 8.) Opel Corsa B 1.4 9.) BMW E30 316i 10.) Renault Kangoo II 11.) Subaru BRZ Sport+

SiMsound

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Fahrzeuge: VW Touareg 3.0 D, Opel Astra Twintop, VW Bora RHD, VW Caddy

Wohnort: Hannover

Beruf: Car Hifi Installer

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. September 2017, 16:37

You´ve get what you´ve paid for. Ich behaupte mal das der Einbau sicherlich auch spottbillig war. Leider, kurzer Plausch aus meinem täglichen Leben, müssen wir seriöse Händler die in der Lage sehr hohe Einbauqualität abzuliefern uns innerhalb einer Angebotsphase mit solchen Wettbewerbern vergleichen lassen.

Wenn wir ein Angebot für 3k schreiben haut ein Wettbewerber of auch mal gern 1.5k für die gleiche Nummer raus. Eine so hohe Differenz kann nicht geschehen ohne das nicht irgendwo gespart wird. Leider verstehen das äusserst viele Kunden überhaupt nicht. Wenn dieser Kunde dann Stress und Probleme hat wird er nicht nur zu diesem Händler nie wieder gehen. Er wird im Regelfall nicht noch einmal nachrüsten. Somit ist dieser Kunde für immer und ewig für alle Wettbewerber verloren. Das ist extrem schlecht für unser Business!
Gott sei dank spielt die Zeit für die seriösen Händler. Aufgrund der Komplexität moderner Fahrzeuge werden die Billigheimer sehr bald alle vom Markt verschwunden sein.
Der JDM Spezialist für Car Hifi und Multimedia

http://car-u-audio.de/

https://www.facebook.com/carundaudio

Beiträge: 1 251

Danksagungen: 241

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. September 2017, 16:57

Im Grundsatz bin ich voll auf Deiner Seite. Gilt leider auch für viele, viele andere Bereiche im Geschäftsleben.

You´ve get what you´ve paid for.
Leider nur in der Theorie. Nur weil man reales Geld für (eine zu erwartende) reale Arbeit in die Hand nimmt, heißt es noch lange nicht, dass man diese auch bekommt – leider. Sonst wäre es vielfach sehr viel einfacher zu kaufen! Schau Dich mal in der HiFi Szene um :D Noch Fragen?

Gott sei dank spielt die Zeit für die seriösen Händler. Aufgrund der Komplexität moderner Fahrzeuge werden die Billigheimer sehr bald alle vom Markt verschwunden sein.
Da ist der Wunsch wohl Vater des Gedankens. Die Pappenheimer wachsen leider schneller nach als das die Kunden (die es verstehen) geheilt werden. Wir werden immer einen nicht unerheblichen Teil an Kundschaft an diese verlieren.
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 107

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. September 2017, 21:47

Also den Preis kenne ich nicht. Aber der Fahrzeugbesitzer ist alles andere als geizig. Den Wagen hab ich von Mps geliefert bekommen und ich gebe den Wagen dann zu Budde damit das Öhlins eingestellt wird.

Aber ja, gute Arbeit kostet gutes Geld! Ich hab einen Punkt vergessen:
- wenn man lüsterklemmen benutzt sollte man das Kabel auch vorher abisolieren.

Der Massepunkt ist schlecht, weil das eine Holzschraube ist. Einfach ins Blech geballert, Blech nicht angeschliffen und uneben ist das Blech an der Stelle auch.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

mctwist

Schüler

Beiträge: 108

Fahrzeuge: '2016 Pearl White

Wohnort: Main Taunus

Beruf: Berater

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Freitag, 1. September 2017, 21:55

Kennst Du den Besitzer? Wäre ja mal interessant, seine Erwartungshaltung und den Preis zu kennen.
Die Stoßstange ist aller Laster Anfang.

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 107

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

8

Freitag, 1. September 2017, 22:04

Ja den kenn ich, sonst würde ich ihm den Einbau nicht machen :-)

Ich werd mal die Tage mit ihm telefonieren, mich interessiert das auch.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

SiMsound

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Fahrzeuge: VW Touareg 3.0 D, Opel Astra Twintop, VW Bora RHD, VW Caddy

Wohnort: Hannover

Beruf: Car Hifi Installer

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

9

Samstag, 2. September 2017, 09:28

Das sterben der Fachhändler zeigt aber recht eindeutig das ich mit meiner Theorie recht hab. Allein zwischen 2005 und 2015 haben in Deutschland knapp 350 Hifi Händler ihre Türen abgeschlossen. Derzeit haben wir noch ca. 380 Händelr im Bundesgebiet. Das ist als ein wegfall von fast 50%. Momentan verlieren wir weitere ca. 10 Händler im Jahre was die Zahl bis 2025 auf deutlich unter 300 schrumpfen lässt. Witzigerweise sind immer noch alle da die mit Ihrer Arbeit herausstechen.
Meine Prognose sieht da sogar noch etwas konkreter aus. Ich denke das die Car Hifi Spezialisten auf ca. 150-200 Händler im Bundesgebiet sinken wird. Und ganz ehrlich. Mehr gute Händler gab es auch vor 10 Jahren schon nicht.
Der JDM Spezialist für Car Hifi und Multimedia

http://car-u-audio.de/

https://www.facebook.com/carundaudio

Beiträge: 1 356

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. September 2017, 06:58

Ich gebe Dir nicht ganz recht ... es gibt kaum fähigen Nachwuchs. Das die guten Händler eher nicht pleite gehen ist ja richtig, aber die werden auch nicht mehr jünger.

Beiträge: 1 251

Danksagungen: 241

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. September 2017, 08:01

Bei Deiner Betrachtung sowie der Anführung der (für mich nicht prüfbaren) Zahlen an Händlern und welche davon gut sind / waren lässt Du allerdings alle anderen Aspekte außen vor. Die von Dir angeführte Schrumpfung des Marktes muss in der Ursache überhaupt nichts mit Qualität oder Quantität zu tun haben. ;)
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

SiMsound

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Fahrzeuge: VW Touareg 3.0 D, Opel Astra Twintop, VW Bora RHD, VW Caddy

Wohnort: Hannover

Beruf: Car Hifi Installer

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. September 2017, 17:04

Es gibt aber auch die gute alte Weißheit das in einem schrumpfenden Markt niemal der vorletzte als erstes geht. ;)
Der JDM Spezialist für Car Hifi und Multimedia

http://car-u-audio.de/

https://www.facebook.com/carundaudio

karlsson

Fortgeschrittener

Beiträge: 212

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 6. September 2017, 13:48

Ich oute mich Mal :D

Ich hatte damals keine hohen Erwartungen bei ca. 450€ Einbauarbeit. Dass es aber so beschissen gemacht wurde, hätte ich nicht erwartet. Bei etwas besserer Kommunikation hätte man ja über Preis/Aufwand auch noch reden können.. dass die Türen so gar nicht gedämmt sind, hat mich sehr schockiert. Inzwischen bin ich klüger und kontrolliere meine Auftragnehmer.
Anprangern will ich öffentlich niemanden, aber bringt euren GT einfach nicht nach Stahnsdorf ;)

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 218

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 6. September 2017, 14:19

Für 450€ immer noch eine Frechheit. So wahnsinnig viel mehr habe ich hier in Hannover auch nicht bezahlt. Da habe ich zumindest im Ansatz die Dämmung gesehen und seitdem klappert auch nichts mehr :D
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Beiträge: 1 509

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 6. September 2017, 16:27

Ja das sieht ja wild aus.

Habe 1991 mit CarHifi angefangen, alles selber gemacht und viiiiiiel Lehrgeld bezahlt.

Meine Anlage im E30 ist in grossen Teilen noch recht alt aber nun "professionell" eingebaut, natürlich Oldschool mit 2 Wege passiv vorne (Audiotop), nen infinity 120 w.Ib Free Air Woofer und Audison SRX6. Ach ja und Kenwood MiniDisc Player :thumbsup: .

In meinem ersten Ford Escort 1 habe ich zu kleines Kabel für einen MacAudio MP300 genommen, da flog die Haputsicherung dann raus, meistens an der Ampel, wenn man mal zeigen wollte wo der Frosch die Locken hat :rolleyes: . 10er Pack Ersatzsicherungen immer dabei, meistens war die Sicherung vor der nächsten Grünphase gewechselt :whistling: . Hält fit.

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 250

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 6. September 2017, 17:44

MiniDisc Player .
:thumbsup:
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

Beiträge: 1 251

Danksagungen: 241

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 7. September 2017, 07:59

MiniDisc Player .
:thumbsup:

So alt siehst Du gar nicht aus :D Oder war es ein Erbstück? :whistling: :P
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 107

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 7. September 2017, 09:42

Der Wagen ist jetzt so gut wie fertig, heute mache ich noch die Türen zu Ende und dann kann eingestellt werden. Ist vielleicht auch heute noch :-)

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 250

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 7. September 2017, 14:38

MiniDisc Player .
:thumbsup:

So alt siehst Du gar nicht aus :D Oder war es ein Erbstück? :whistling: :P
Haha, wen von uns beiden meinst Du nun. Ich nehm das mal als Kompliment. :thx: Und ja, selber gekauft, und noch nicht mal fuer mein erstes Auto.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 250

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 7. September 2017, 14:39

Der Wagen ist jetzt so gut wie fertig
So ein Vorher-Nachher-Vergleich waere mal schoen - obwohl, wer Deinen Einbau schon mal gesehen hat, weiss, wie das "Nachher" auszusehen hat.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder