Sie sind nicht angemeldet.

Patpat

Schüler

Beiträge: 117

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport

Beruf: "Dienstleistungen"

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

1 481

Sonntag, 20. August 2017, 23:19

... dass ein Bugatti Veyron in natura gar nicht sooo toll aussieht. :whistling:
..., dass ich einen Bugatti Veyron noch nie auch auf Fotos schick fand. Der sieht so mega klobig aus. Wie der A380... Viel Leistung, aber die Form einer Hummel... :rolleyes:

Beiträge: 1 069

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

1 482

Sonntag, 20. August 2017, 23:27

Naa, stolz auf ein Logo? :whistling: ;)
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Patpat

Schüler

Beiträge: 117

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport

Beruf: "Dienstleistungen"

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

1 483

Sonntag, 20. August 2017, 23:52

und wie 8o

860

Meister

Beiträge: 2 326

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 314

  • Nachricht senden

1 484

Montag, 21. August 2017, 10:52

...dass ein Alfa 4C in weiss :S scheinbar der neue "Massensportwagen" ist.
Heute Vormittag habe ich (nicht am Ring oder anderen Rennstrecken) gleich zwei Stück davon auf der Straße gesehen und beantrage hiermit gleichzeitig die Lackierung in Weisstönen für den 4C auf den Index der verbotenen Farben zu setzen.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 491

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 240

  • Nachricht senden

1 485

Montag, 21. August 2017, 10:59

... dass ich den Alfa 4C höchstwahrscheinlich in weiß bestellt hätte. :whistling:

(Also theoretisch, eine Bestellung war ja nie geplant.)
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

eyedol

Anfänger

Beiträge: 42

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: An der Spree

Beruf: Prüfingenieur

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1 486

Montag, 21. August 2017, 14:07

Zum Thema weiß...
habe ich gestern nun endgültig festgestellt, dass ich mich von weißen VAG-Fahrzeugen fernhalten muss... In der ersten Woche des Besitzes ein kleiner Lackschaden an meiner Beifahrertür durch abbröselnde Farbe eines Golf Kombis in weiß und gestern Nacht hat mir so ein Dussel (wohl stark alkoholisiert) mit weißem A3 die Heckschürze und Abgasanlage demoliert... ;(
Mal sehen, was der Gutachter nachhern feststellt bzgl. Schadenshöhe... :S

Patpat

Schüler

Beiträge: 117

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport

Beruf: "Dienstleistungen"

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

1 487

Montag, 21. August 2017, 14:19

:cursing: :cursing: :cursing:
Hauptsache Gegenseite zahlt!

Schlimmer wenn du nicht wüsstest wär es war. Ich hasse es, dass die meisten Menschen es nicht mehr für nötig erachten Bescheid zu geben, wenn sie Macken ins Auto machen...
So bei mir Fahrer- und Beifahrertür von anderen Autos Macken drin (auch wenn ich immer schon wenn es geht möglichst weit weg vom Eingang parke wo nichts los ist, geht aber halt leider nicht immer)...
Linker Kotflügel überm Reifen eine eher flächige Beule wie als wenn jemand drauf gedrückt hätte...
Und hinten Links ist mir auch schon einer vorbei gestreift, wo ich glücklicherweise keinen Lackschaden davon getragen habe und alles säubern konnte, der Abrieb seiner Verkleidung aber einen großen Kontakt verraten hat.

Von keiner Stelle je irgendeine Meldung vom Verursacher bekommen. Traurige Welt in der wir leben... :cursing:

eyedol

Anfänger

Beiträge: 42

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: An der Spree

Beruf: Prüfingenieur

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1 488

Montag, 21. August 2017, 16:49

Stimmt wohl, besser so als komplett im Regen stehen gelassen werden. Hat aber versucht abzuhauen, war jedoch nach einem weiteren Pfeilerkontakt wohl nicht mehr in der Lage (besoffen wie er wohl auch war) weiter zu fahren.
Gutachter meint was zwischen 2500-3000 werden es wohl werden. Abgasstrang ab 2. Kat muss neu, sowie Heckschürze und der Metalbügel dahinter. Evtl. noch Spur neu einstellen, weil der meinen kleinen quer geschoben hat.
Nun heißt es auf Antwort warten und mit einem leicht deformierten Heck rumfahren :S

Patpat

Schüler

Beiträge: 117

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport

Beruf: "Dienstleistungen"

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

1 489

Montag, 21. August 2017, 17:01

war jedoch nach einem weiteren Pfeilerkontakt wohl nicht mehr in der Lage
Traurig, aber ich musste echt hart lachen...

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Falcon

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

1 490

Gestern, 06:03

Das es tatsächlich was bringt den MAF mal zu Reinigen!

Hatte ein komisches Ruckeln für die ersten paar Sekunden nach dem Losfahren, das ist nun weg. :thumbsup:

MIL-GT

Anfänger

Beiträge: 30

Fahrzeuge: 2012er GT86 inferno orange metallic // Renault Clio 1.6 16V

Wohnort: Obernburg am Main

Beruf: IT & FOTO

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1 491

Gestern, 07:04

Das es tatsächlich was bringt den MAF mal zu Reinigen!


Ist damit der Luftmassensensor gemeint? Bei mir ruckelt es jeden 2. Morgen. Extrem nervig, man sieht aus als hätte man gestern den Führerschein zugelost bekommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MIL-GT« (Gestern, 08:09)


Viperlein

Anfänger

Beiträge: 32

Fahrzeuge: GT86, Rush Blue Pearl, Leder-Alcantara schwarz, JBL, BJ 2016 / BMW R1100R

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1 492

Gestern, 08:07

yup :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MIL-GT (22.08.2017)

Sgt.Seg

Profi

Beiträge: 1 289

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

1 493

Gestern, 08:15

Kurze Erläuterung für Deppen, wie man das am Besten anstellt?
Der Toyobaru Club Hachi-Roku-Friends-Franken: Facebook Webseite YouTube

Nedash

Profi

Beiträge: 736

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0 Sport

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

1 494

Gestern, 08:39

Stecker abziehen, 2 Schrauben lösen, LMM entnehmen, Glühdraht mir Bremsenreiniger aus genügend Abstand absprühen, verdunsten lassen, wieder einbauen.
Dabei darauf achten, dass die Dichtung keinen,- und das Plastik möglichst wenig Reiniger abbekommt.

Ob das was bringt, darüber streiten sich die Gelehrten

Neuere LMM haben auch eine Selbstreinigungsfunktion, durch die etwaiger (feiner) Dreck regelmäßig weggebrannt wird.
Bin mir aber nicht sicher, ob der LMM des Toyobaru das auch tut.
満月-86

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MIL-GT (22.08.2017)

Viperlein

Anfänger

Beiträge: 32

Fahrzeuge: GT86, Rush Blue Pearl, Leder-Alcantara schwarz, JBL, BJ 2016 / BMW R1100R

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1 495

Gestern, 09:11

Noch eine kurze Erklärung zu den Begriffen, daß jeder weiß um was es geht ;) :P

LMM - Luftmassenmesser
MAF - Mass Airflow Sensor

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

eyedol (22.08.2017), AnPe (23.08.2017)

Falcon

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

1 496

Gestern, 09:27

Also bei mir hat man den Unterschied zwischen Dreckig und Sauber deutlich am kleinen Widerstand gesehen.:)

SlydonGT

Anfänger

Beiträge: 52

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Windhagen

Beruf: IT-Fachinformatiker

  • Nachricht senden

1 497

Gestern, 09:49

Also bei mir hat man den Unterschied zwischen Dreckig und Sauber deutlich am kleinen Widerstand gesehen.:)
Zufällig Fotos von euren Aktionen :D?

Ein HOW TO für dieses Thema wäre doch cool, egal "wie einfach" es ist hehe :thumbup:
GT86 Speed silver, Invidia N1 Catback, Enkaei Wakasa SC22 18" ET35, EZ Lip, Embleme in schwarz, Valenti Smoked Seq :love:

100% PLATTENBUNKER Techno :thumbup: // www.facebook.com/krenzistenz // www.soundcloud.com/krenzistenz // www.facebook.com/PLATTENBUNKER

Falcon

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

1 498

Gestern, 10:09

Schau mal bei Youtube unter "MAF Cleaner".

Im Endeffekt ist da ein DIY verschenkte Lebenszeit. :D