Sie sind nicht angemeldet.

JDM_12

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

361

Donnerstag, 10. August 2017, 07:59

Schade dass er weg ist :(
Sehr schöne Bilder :)

68er

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Gottmadingen

Beruf: Pixelschubser

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

362

Donnerstag, 10. August 2017, 08:01

Echt super Bilder!

Da wirkt Dein Rocketbunny wirklich spitzenmäßig.

Ich würde mir alle als großes Poster drucken lassen und sie alle aufhängen. :love:

Skripi91

Fortgeschrittener

Beiträge: 317

Fahrzeuge: GT86 (Sommer) Astra F Caravan (Winter)

Wohnort: Zirndorf

Beruf: Mediengestalter Digital und Print

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

363

Donnerstag, 10. August 2017, 08:30

Richtig gute Bilder, ich hätte da Probleme mich zu entscheiden welches ich mir aufhänge, die sind einfach alle super :thumbsup:

Beiträge: 912

Fahrzeuge: Aero GT86 - MR2 Turbo - Aygo - Yamaha R1

Wohnort: Eggstätt

Beruf: Labor

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

364

Donnerstag, 10. August 2017, 08:33

super Bilder

wer hat diese gemacht...

ein wenig zu viel Dynamik bei der Nachbearbeitung reingemacht für meinen Geschmack (es gibt halt keine Neongrünen Büsche.. lach) aber egal.. hier passt es weil alles etwas extrem ist..

TOP Arbeit

:thumbup: :thumbsup:



Zum GT selbst..

Die Sitze sind mal mega eng .. das ein und Aussteigen ist etwas übungsbedürftig wegen dem Käfig.. lach... kein Wunder das du dies nicht mehr fahren kannst..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »paradoxtom« (10. August 2017, 08:39)


GT86Olli

Meister

  • »GT86Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 388

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

365

Freitag, 11. August 2017, 16:44

Freut mich, dass euch die Bilder gefallen. Bzgl. Poster bin ich immer noch unschlüssig ^^

- Es folgt wieder einer meiner "Romane" :D -

Ich fahre doch kein Golf 6 R Cabrio als Nachfolger. Jedenfalls nicht mehr.
Der Wagen hatte einen Unfallschaden, was der Verkäufer nicht angegeben hatte (wusste es wohl selbst nicht). Naja, die Kurzfassung: Er ging zurück zum Verkäufer.
ABER es hatte auch sein Gutes: Der Golf R war als Cabrio sowieso nicht so 100%ig meins. Der Übergang nach dem GT86 war einfach zu krass. DSG und dann 1,6T Leergewicht... ich hätte den Wagen wohl ohnehin nicht lange behalten. :rolleyes:

Tja, dann ging die Sucherei wieder los. Diesmal hab ich mir etwas mehr Zeit gelassen und diverse Fahrzeuge vorher getestet und mich eingelesen. An sich war ich offen für alles. Aber ein Cabrio sollte es nach wie vor sein. Aber der sportliche Aspekt durfte auch nicht fehlen. Auf dem Zettel standen:

- 350 Z Roadster: Leider zu wenig Platz für meine Beine und auch nicht so schön wie das Coupe, wie ich finde
- Honda S2000: Noch weniger Platz als im 350Z
- Porsche Boxster S: Mir vom Preisleistungsverhältnis zu teuer
- SLK 55 AMG: Geiler Motor, Heckantrieb... aber Benz und Automatik? Neee, bin ich noch zu jung für, sagt mir (noch) nicht zu.
- Corvette C3: Geiler Sound, aber ein Fahrverhalten wie ein Sack Nüsse. Ein Schwamm ist ein Präzisionsgerät dagegen
- Corvette C6: Besseres Fahrverhalten als die C3, aber dafür weniger Ami-V8-Sound und irgendwie auch insgesamt nicht so ganz mein Fall
- Abarth 595C Competizione: Schon serienmäßig kleine Spaßrakete mit mega Klang (für einen 1,4 L Vierzylinder), aber sehr unsportliche Sitzposition (viel zu hoch) und Schwerpunkt
- Diverse Oldtimer (SL500, E30 Cabrio, 1er Golf GLI): Alle zu wenig sportlich und nur was zum Cruisen

Tja und dann hat einer meiner besten Freunde, der schon seit Jahren u.a. einen Mini JCW R56 fährt, gesagt: Warum denn keinen Mini?
Und ich: Joa, keine Ahnung :D
Also mobile.de wieder angeschmissen und geschaut. Der Roadster ist optisch nicht mein Fall, es sollte schon das "normale" Cabrio sein. Undzwar der R57, der aktuelle (F57) ist weder optisch noch fahrdynamisch mein Fall (zu groß und zu schwer).
Aber dann auch bitteschön auch ein John Cooper Works (1.6 L Turbo) mit 211 PS und 260 NM Drehmoment. Auf 1,3 T Leergewicht (nach DIN, also mit Fahrer) schon ganz spaßig.

Und Tatsache, es stand einer drin in der - wie ich finde - besten Farbkombination für ein Mini Cabrio, nämlich klassisch und mit einem Hauch britischer Noblesse in British Racing Green Metallic mit toffee-brauner Lederausstattung.
Letzte Baureihe aus 07/2014, 1. Hand, 32TKM, vom Händler, unfallfrei... klang alles super. Also am nächsten Tag hingefahren - "mal eben" nach Bielefeld, von Frankfurt ca. 300 km. Aber ich hatte Urlaub, also warum nicht.

Dort angekommen dann gründlich durchgecheckt, probegefahren und... verliebt. :love:
Ganz ehrlich, ich hatte mir viel weniger darunter vorgestellt. Aber das Fahrverhalten ist trotz Frontantrieb einfach nur als "geil" zu bezeichnen. Knackiges Schaltgetriebe (nicht ganz so knackig wie beim GT86), direkte Lenkung, straff-sportliches Fahrwerk, schöner sprotzeliger Auspuffklang (bei aktivierter Sporttaste) und dazu eine - wie ich finde - sehr schöne und "süße" Retro-Optik - böse Zungen behaupten, es sei ein "Frauenauto" :rolleyes:
Und fahrdynamisch wie klangtechnisch für ein Serienfahrzeug echt spitze, kann ich nicht anders sagen. Natürlich merkt man die Antriebseinflüsse in der Lenkung, das kann man nicht wegreden. Aber verglichen mit so manch anderem "Kompaktsportler" verhält sich der Mini JCW wirklich sehr schön zackig, bleibt aber stets neutral mit Tendenz zum mitlenkenden Heck.
Mit einer richtigen Sperre an Stelle des elektronischen Bremseingriffs könnte man ihm auch noch austreiben, dass er ab einem gewissen Lenkwinkel kein Vollgas mehr zulässt... :rolleyes: Aber das sind Dinge, die man nur bemängelt, wenn man mal "was anderes" gefahren und daher etwas verstrahlt ist :whistling:

Also nach der Probefahrt noch verhandelt (und das nicht schlecht wie ich finde) und dann den Kaufvertrag schon unterschrieben. :D

Jetzt hab ich das Wägelchen seit einer Woche und bin sehr begeistert. Die erste Ausfahrt durch den Hintertaunus (Hausstrecke) hat er mit Bravour gemeistert. :thumbup:
Ich hab noch nie so viel Spaß mit einem Fronttriebler gehabt!

Leider habe ich noch keine eigenen Bilder geschossen, hier mal ein paar vom Autohaus in recht bescheidener Qualität:









Und nein, Serie bleibt der nicht. :D

Ein KW V3 samt Einstellung auf der Radlastwaage ist schon in Auftrag gegeben, in zwei Wochen ist der Einbautermin. Den Summersale von KW muss man ja nutzen. ^^
Eine Downpipe mit ECE-Zulassung ist auch schon bestellt, für etwas mehr Klang und freieren Durchzug.
Ansonsten kommt noch ein bisschen Kleinkram wie eine kurze Antenne, Spiegelkappen mit Union Jack Muster und ein Verdeck-Modul, um das Verdeck auch per Fernbedienung von außen öffnen und schließen zu können (seit gestern verbaut).

Joa, was soll ich noch sagen... vom Rocket Bunny zur Pocket Rocket :ugly:
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GT86Olli« (11. August 2017, 16:49)


Beiträge: 1 054

Danksagungen: 194

  • Nachricht senden

366

Freitag, 11. August 2017, 17:10

Alle Achtung wie Du mit dem Ganzen umgehst :thumbup:
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Sugar

Fortgeschrittener

Beiträge: 200

Fahrzeuge: Subaru BRZ;

Wohnort: Nähe Nordschleife

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

367

Freitag, 11. August 2017, 17:31

Glückwunsch Mini R56 JCW ist einfach ein Traum guter Freund fährt den auf dem Ring Wahnsinn!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sugar« (13. August 2017, 13:26)


GT_86

Profi

Beiträge: 825

Fahrzeuge: NSU 1000C, VW Derby, Opel Ascona Sport 2.0 E, VW Corrado G60 Exklusiv, Opel Corsa C 1,2, BRZ

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

368

Freitag, 11. August 2017, 19:39

Na dann herzlichen Glückwunsch Olli, du Yuppie . Ich hab' keine Vorurteile :whistling: :D
3 : 3 ;)

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 422

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

369

Freitag, 11. August 2017, 21:40

So ein Mini ist meiner Meinung nach eine gute Wahl, natürlich nur solange es sich mindestens um einen Cooper S oder besser um einen John Cooper Works handelt.
Ich habe das Cabrio nie gefahren, aber der kann bestimmt gut liefern:
- Go-Kart
- ganz ordentlich Puste
- Cruisen mit Wind um die Nase
8)

Die Farbe ist Top, wohl die passendste für einen Mini.
Das toffee-braun im Innenraum ist eigentlich nicht so meins (innen muss es schwarz sein ), es passt aber gut ins Gesamtbild.

Das Baujahr hast Du gut ausgewählt, der Nachfolger wäre für mich auch raus.


Herzlichen Glückwunsch mit deinem JCW und allzeit gute Fahrt.
Wie gesagt, ich habe das Mini Cabrio noch nie gefahren und freue mich schon auf eine Probefahrt. ;)
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

Spiller

Profi

Beiträge: 575

Fahrzeuge: Toyota GT86, Mazda MX-3 V6, Mazda MX-5 NA, Mitsubishi 3000GT, Subaru Impreza

Wohnort: 94089 Neureichenau

Beruf: Bauzeichner

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

370

Freitag, 11. August 2017, 22:55

Mir gefällt der Mini von außen wirklich richtig gut, die Farbkombi die du dir ausgesucht hast ist für mich persönlich ein Traum. :thumbup: Aber ich kann mich einfach nicht mit dem Innenraum von dem Auto anfreunden. Das Armaturenbrett ist der Grund, warum sich meine Frau damals gegen einen Mini entschieden hat.

Aber trotzdem glaube ich, dass die kleine Rennsemmel echt viel Spaß macht. Dir natürlich allzeit Gute Fahrt damit. :thumbsup:
Neuer Nickname. DanielGSRX hat kaum jemand richtig buchstabiert. :P :D

GT86Olli

Meister

  • »GT86Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 388

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

371

Sonntag, 13. August 2017, 12:27

Zitat

Alle Achtung wie Du mit dem Ganzen umgehst :thumbup:
Danke, Martin! Hatte ja beim Forentreffen schon gesagt: Jammern hilft nix. Das Beste draus machen! :thumbup:

Zitat

Glückwunsch Mini R56 JCW ist einfach ein Traum guter Freund fährt den auf dem Ring Wahnsinn!
Danke! Ja, die Dinger gehen richtig gut und haben sehr viel Potential. Als Cabrio natürlich weniger, logisch. Aber Rennstrecke ist ja auch kein Thema mehr :rolleyes:

Zitat

Na dann herzlichen Glückwunsch Olli, du Yuppie . Ich hab' keine Vorurteile :whistling: :D
Vom Proll mit Pommestheke zum Yuppie... ich räume gern mal mit allen Klischees auf :D

Zitat

So ein Mini ist meiner Meinung nach eine gute Wahl, natürlich nur solange es sich mindestens um einen Cooper S oder besser um einen John Cooper Works handelt.

Ich habe das Cabrio nie gefahren, aber der kann bestimmt gut liefern:
- Go-Kart
- ganz ordentlich Puste
- Cruisen mit Wind um die Nase
8)

Die Farbe ist Top, wohl die passendste für einen Mini.
Das toffee-braun im Innenraum ist eigentlich nicht so meins (innen muss es schwarz sein ), es passt aber gut ins Gesamtbild.
Das Baujahr hast Du gut ausgewählt, der Nachfolger wäre für mich auch raus.

Herzlichen Glückwunsch mit deinem JCW und allzeit gute Fahrt.
Wie gesagt, ich habe das Mini Cabrio noch nie gefahren und freue mich schon auf eine Probefahrt. ;)
Danke, Dieter! Die von dir aufgezählten Punkte werden voll erfüllt. ;)
Wenn du mal wieder in Frankfurt bist, sag bescheid! Probefahrt geht natürlich klar!


Zitat

Mir gefällt der Mini von außen wirklich richtig gut, die Farbkombi die
du dir ausgesucht hast ist für mich persönlich ein Traum. :thumbup:
Aber ich kann mich einfach nicht mit dem Innenraum von dem Auto
anfreunden. Das Armaturenbrett ist der Grund, warum sich meine Frau
damals gegen einen Mini entschieden hat.



Aber trotzdem glaube ich, dass die kleine Rennsemmel echt viel Spaß macht. Dir natürlich allzeit Gute Fahrt damit. :thumbsup:
Mir gefällt der Innenraum vom Mini an sich sehr gut. Konnte mich nur nie wirklich mit diesem riesengroßen Tacho-Rundinstrument in der MItte anfreunden. Aber meiner hat ein Navi, welches dort integriert ist. Dadurch ist die Optik etwas durch die rechteckige Form "entschärft".
Der Rest des Innenraums gefällt mir sehr gut. Schön verspielt und mal was anderes. Aber natürlich alles Geschmackssache. ^^
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Sugar

Fortgeschrittener

Beiträge: 200

Fahrzeuge: Subaru BRZ;

Wohnort: Nähe Nordschleife

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

372

Sonntag, 13. August 2017, 13:32

Konnte jetzt erst die Bilder öffnen, die silbernen Akzente im Innenraum würde ich gegen glänzend Schwarze tauschen.

Ansonsten ist beim JCW auch ein größere LLK (Wagner) ratsam. Zusammen mit einem Mapping von Manic Motorsport einfach ein Traum.

GT86Olli

Meister

  • »GT86Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 388

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

373

Sonntag, 13. August 2017, 14:05

Nee, die silbernen Leisten finde ich gerade schön. :D
Schwarz hochglanz ist immer sofort verkratzt und mit Fingerabdrücken übersäht. Außerdem gibt das nochmal einen schönen Kontrast.

Ja, ein LLK ist sinnvoll bei dem Wagen. Ladelufttemperaturen von über 60°C sind nicht gerade besonders toll.
Und der Wagner Competition soll der beste sein. Leistung bieten viele an, ganz vorne steht Krumm.
Aber bei mir in der Gegend (ca. 70 km) ist auch ein bekannter Mini Spezialist ansässig. Bei dem wird jetzt erstmal das V3 verbaut und dann schau ich mal, wie zufrieden ich mit dem Laden bin. Die machen alles für den Mini, z.B. bauen die auch Sperren ein. :whistling:
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Vin

Schüler

Beiträge: 148

Fahrzeuge: Trd 86

Wohnort: Holland

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

374

Sonntag, 13. August 2017, 15:19

Die Bilder .. wow .. sieht aus wie RocketBunny Werbung !

MILGT86

Anfänger

Beiträge: 24

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

375

Sonntag, 13. August 2017, 19:25

Ein absoluter Traum der Rocket Bunny Umbau, auch wenn ich zu viel Angst gehabt hätte meine Karosse zu zersägen :wacko: .
Der Mini ist auch sehr geil, vor allem als Cabrio ein Traum. Gibt im Sommer nichts schöneres wie Cabrio fahren, außer bei großer Hitze. Da wird man förmlich gebraten :thumbsup: :thumbsup: .

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 168

Danksagungen: 252

  • Nachricht senden

376

Gestern, 01:05

Ich bin ja immer pro-Cabrio, also daher schon mal :thumbsup: von mir.
Stoffdach :thumbup: Und endlich diese hinteren Überrollbügel gestutzt. :thumbup:
DSG ist ja mehr Ärger als Nutzen, oder? Zumindest hatte ein Freund in seinem Scirocco R so viel Ärger damit, dass er nach dem zweiten DSG Tausch die Karre eingetauscht hat.
Bin kein grosser Fan vom Mini (in USA stimmt der Name ja, aber in Mitteleuropa?), aber mit der Motorisierung sicher eine spassige Pocket Rocket.

Also, viel Spass mit der neuen Kopffreiheit - und vor allem Chapeau!


PS: Wie oft soll ich es noch sagen, der GT hat keine Pommestheke! Das ist ein Japaner, das ist eine Sushi-Theke!
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 422

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

377

Gestern, 12:06

Das ist ein Japaner, das ist eine Sushi-Theke!

アーメン
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover