Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

-LJ-

Anfänger

  • »-LJ-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Juli 2017, 17:53

Einseitiges "Knacken" beim Runterfahren des Fensters beim Tür öffnen.

Servus,

seit etwa einer Woche ist mir aufgefallen, dass das Fenster der Fahrertür (oder was auch immer in der Region) bei den ersten paar mal öffnen am Tag "knackt"
Ich hab mir erst nicht viel dabei gedacht, wegen der Hitze, die momentan herrscht, weil sich das alles ausdehnt und leicht verbiegt.
Das Erstaunliche ist jedoch, dass es bei der Beifahrertür noch nie bemerkbar war, wenn ich es verglichen hab.
Zudem verschwindet das Problem komplett, wenn ich die Tür mehrmals öffne und schliesse, aber sobald das Auto wieder ein Weilchen steht, hört man wieder deutlich ein Knacken aus der oberen Region der Dichtungen/des Fensters beim Herunterfahren.
Hat jemand da schon mit Erfahrungen gemacht/ weis was das verursachen könnte?
Es ist nicht gravierend aber ich vermute wegen der Einseitigkeit möglicherweise durch die Hitze verhärtete (und durch das häufigere Öffnen der Fahrertür, einseitig verschlissene) Dichtungen oder ähnliches.


LG,

LJ

Beiträge: 1 077

Fahrzeuge: GT86 Aero, Impreza GF-8

Wohnort: DGF

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Juli 2017, 19:05

Habe exakt das gleiche Problem. Bei hohen Temperaturen verstärkt.
Samstag beim Kundendienst wirds geprüft. Werde berichten.
GT86 ZN6, E8H, Aero, Leder Rot, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung und Domstrebe, Supertek Luftfilter, Öl-/Wasser- Wärmetauscher, Prosport Öltemperatur Instrument, Unterboden-/Hohlraumv., Bremssattel blau lackiert, Heckscheibenfolierung, Valenti Smoked, Ultraleggera Gold 8x18, Powerflex Sturzschrauben, 5Zigen Pro Racer ZZ Catback, Joying Android HU, Rückfahrkamera, Weathertech
Produktion Mai 2014, Liefertermin 01. August 2014
>>><<<
Instagram @tedchalk

-LJ-

Anfänger

  • »-LJ-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Juli 2017, 20:40

Habe exakt das gleiche Problem. Bei hohen Temperaturen verstärkt.
Samstag beim Kundendienst wirds geprüft. Werde berichten.


Super, bin mal gespannt was da bei rauskommt.

Narvik

Profi

Beiträge: 777

Fahrzeuge: Toyota GT86

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. August 2017, 20:09

Das Knacken habe ich auch auf der Beifahrerseite. Vielleicht bekommt tedchalk was raus...
Der Cruiser in Furious Black unter den GT86-Fahrern.

Lebenslang Grün-Weiß!

walter86

Schüler

Beiträge: 157

Fahrzeuge: GT86, Subaru Levorg GT Sport :-))

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. August 2017, 09:09

Bei mir wurde mal die gesamte Mechanik des Fensterhebers ausgetauscht.
Natürlich auf Garantie und erst nach mehrmaligen Reparaturversuchen.
Das Knacken trat immer beim öffnen der Fahrertür auf, seit dem Tausch ist es weg.

Beiträge: 1 077

Fahrzeuge: GT86 Aero, Impreza GF-8

Wohnort: DGF

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. August 2017, 11:03

Tja leider ist heut wieder alles ok. Habs heut früh probiert. Und auf der Fahrt in die Werkstatt. Test von Herrn Michael Servicegott Ströher und seinem Werkstattmeister. Heute kein Problem feststellbar. Muss man sich wohl damit anfreunden.
GT86 ZN6, E8H, Aero, Leder Rot, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung und Domstrebe, Supertek Luftfilter, Öl-/Wasser- Wärmetauscher, Prosport Öltemperatur Instrument, Unterboden-/Hohlraumv., Bremssattel blau lackiert, Heckscheibenfolierung, Valenti Smoked, Ultraleggera Gold 8x18, Powerflex Sturzschrauben, 5Zigen Pro Racer ZZ Catback, Joying Android HU, Rückfahrkamera, Weathertech
Produktion Mai 2014, Liefertermin 01. August 2014
>>><<<
Instagram @tedchalk

JDM_12

Fortgeschrittener

Beiträge: 369

Fahrzeuge: Toyota GT86 mit vielen Mods

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. August 2017, 11:18

Meiner quietscht sporadisch bei etwas "regnerischen" Wetter, hat das auch jemand ?

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 962

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 779

  • Nachricht senden

-LJ-

Anfänger

  • »-LJ-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. August 2017, 21:09

Meiner quietscht sporadisch bei etwas "regnerischen" Wetter, hat das auch jemand ?


Also wie bereits im anderen Thread besprochen ist das wohl recht normal, das macht der 1er von meinem Kumpel z.B. auch als ich letztens bei Regen mitgefahren bin. Allerdings als Update, mir ist letztens bei morgendlichem Frost/Tau aufgefallen, dass das Knacken auch auftritt wenn sich der Frost eben beim ersten paarmal öffnen sage ich mal "löst". Das interessante: wieder bei der Fahrertür deutlich mehr als bei der Beifahrertür. Also naheliegend, dass villeicht doch iwie die Dichtungen etwas damit zutun haben, und dann einseitig Mucken machen sobald irgendwelche Verformungen durch Temperatur/gefrorenem Wasser auftreten. Bin grad recht beschäftigt, aber werde wohl demnächst irgendwann mich auchmal beim Toyota Händler meines Vertrauens erkundigen.