Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 056

Fahrzeuge: GT86 Aero, Impreza GF-8

Wohnort: DGF

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

1 821

Sonntag, 16. Juli 2017, 14:01

@GT-AT
Hab das gleiche Problem seit Tag 1. Geht einfach nicht. Kannst machen was du willst.
GT86 ZN6, E8H, Aero, Leder Rot, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung und Domstrebe, Supertek Luftfilter, Öl-/Wasser- Wärmetauscher, Prosport Öltemperatur Instrument, Unterboden-/Hohlraumv., Bremssattel blau lackiert, Heckscheibenfolierung, Valenti Smoked, Ultraleggera Gold 8x18, Powerflex Sturzschrauben, 5Zigen Pro Racer ZZ Catback, Joying Android HU, Rückfahrkamera, Weathertech
Produktion Mai 2014, Liefertermin 01. August 2014
>>><<<
Instagram @tedchalk

GT-AT

Fortgeschrittener

Beiträge: 317

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

1 822

Sonntag, 16. Juli 2017, 17:08

@Horror/tedchalk: Thx für die Rückmeldungen.

Seit FR ärgere ich mich mit den RDKS herum. Heute habe ich noch einen Versuch gestartet und... tja... momentan passt es!?!

Zum einen musst Du nicht warten.
Nachdem Du den Knopf ein paar Sekunden gedrückt gehalten hast, ist der Reset abgeschlossen.


Gewartet habe ich heute auch nicht mehr (obwohl es in der Anleitung steht ?( ) - vielleicht war das das Problem?

@tedchalk: Wurden deine Sensoren bereits "angelernt" (für den Fall, dass es sich nicht um die ursprünglich gelieferten Originalfelgen/Sensoren handelt)?

Beiträge: 1 056

Fahrzeuge: GT86 Aero, Impreza GF-8

Wohnort: DGF

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

1 823

Sonntag, 16. Juli 2017, 18:50

Originalsensoren auf den OEM (Winterfelgen) oder die zusätzlichen auf den OZ im Sommer vollkommen egal.
Beim jährlichen Service wirds dann mit entsprechendem Gerät eingestellt. Und dann passt es. Bis zum nächsten Radwechsel. Auch wennst dann wieder die zuvor ok Felgen drauf machst, bleibt die Lampe an.
Luftdruck anpassen und mit der Taste einstellen kannst total vergessen. Egal mit welchem Satz Räder.

Mein Wagen ist EZ 08/14. Warnlampe hat sicherlich 28 Monate geleuchtet lol.
Werkstatt ist ratlos.
Nächster Service kommt bald. Dann beim Maestro Ströher. Mal schaun, was er dazu sagt.

Kann übrigens sehr empfehlen, den Kaltdruck bissl zu hoch einzuprogrammieren. Dann geht die Lampe aus, sobald die Reifen auf Betriebstemperatur sind. Und erst dann - Attacke!
GT86 ZN6, E8H, Aero, Leder Rot, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung und Domstrebe, Supertek Luftfilter, Öl-/Wasser- Wärmetauscher, Prosport Öltemperatur Instrument, Unterboden-/Hohlraumv., Bremssattel blau lackiert, Heckscheibenfolierung, Valenti Smoked, Ultraleggera Gold 8x18, Powerflex Sturzschrauben, 5Zigen Pro Racer ZZ Catback, Joying Android HU, Rückfahrkamera, Weathertech
Produktion Mai 2014, Liefertermin 01. August 2014
>>><<<
Instagram @tedchalk

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GT-AT (17.07.2017)

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 351

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

1 824

Sonntag, 16. Juli 2017, 19:57

Also bei mir hat das Reset immer problemlos geklappt.


Ich fahre eigentlich seit Anfang an einen Kaltluftdruck von 2,3 bar vorne und 2,2 bar hinten.

Vorm letzten Kurventraining hatte ich auf 2,2 vorne und 2,1 hinten abgesenkt und den Reset durchgeführt. Auch kein Problem.

Bei 2,1/ 2,0 kann es aber schon sein, dass er das nicht mehr akzeptiert.


2,0 bar sollte das System eigentlich noch akzeptieren, da liegt etwa die Grenze.
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GT-AT (17.07.2017)

GT-AT

Fortgeschrittener

Beiträge: 317

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

1 825

Montag, 17. Juli 2017, 19:22

Der von mir eingestellte Luftdruck liegt bei 2,2 bar.

Heute in der Früh hat die Lampe wieder geleuchtet. In der Mittagspause habe ich einen Reset durchgeführt und auf der Heimfahrt hat es noch gepasst... ?( Ich bin schon auf morgen gespannt (nicht wirklich)...

Hennes

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Fahrzeuge: Toyota GT86, Honda CRX EE8

Wohnort: Köln

Beruf: Irgendwas mit Medien

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

1 826

Montag, 17. Juli 2017, 20:16

Der von mir eingestellte Luftdruck liegt bei 2,2 bar.

Heute in der Früh hat die Lampe wieder geleuchtet. In der Mittagspause habe ich einen Reset durchgeführt und auf der Heimfahrt hat es noch gepasst... ?( Ich bin schon auf morgen gespannt (nicht wirklich)...
Das hatte ich letztens auch, vermutlich bewegst du dich mit dem Luftdruck am unteren Limit für das System. Der Grenzwert liegt bei ca. 2 bar, bzw. knapp darüber. Die Sensoren messen jedoch den absoluten Druck im Reifen (Grenzwert ca. 3bar). Beim Reifendruck füllen/kontrollieren ist es der relative Überdruck zum Atmosphärendruck, je nach Wetterlage und Höhe über NN ist daher der Grenzwert des RDKS höher, da das RDKS den Atmosphärendruck nicht erfasst.
Ansonsten -falls noch nicht probiert- mal bei anderen Tankstellen den Luftdruck prüfen, teilweise sind da auch Abweichungen von 2-3 Zehnteln möglich.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GT-AT (17.07.2017)

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 351

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

1 827

Montag, 17. Juli 2017, 22:11

Nachdem meine Kontrolllampe ja dauerhaft leuchtete, war ich neulich bei einem Toyota-Händler, um mal meine Sensoren auszulesen.
Da hat man festgestellt, dass einer der Sensoren kein Signal mehr sendet.

2,0 bar sollte das System eigentlich noch akzeptieren, da liegt etwa die Grenze.
Der Grenzwert liegt bei ca. 2 bar, bzw. knapp darüber.
Da hat mir der Werkstattmann erzählen wollen, dass es keine untere Grenze für das System gibt.
Seiner Meinung nach würden das System also auch 1,5 bar akzeptieren.
Stimmt natürlich (leider) nicht.

Der nicht sendende Sensor flog übrigens wenige Tage später zwischen Reifen und Felge herum.
Der hatte sich also endgültig verabschiedet ... :wacko:
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GT-AT (17.07.2017)

GT-AT

Fortgeschrittener

Beiträge: 317

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

1 828

Montag, 17. Juli 2017, 22:59

Der nicht sendende Sensor flog übrigens wenige Tage später zwischen Reifen und Felge herum.
Der hatte sich also endgültig verabschiedet ... :wacko:

Wenn ich nicht bereits "Fan" vom RDKS wäre, wäre ich es spätestens jetzt! :thumbsup: :cursing:

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 435

  • Nachricht senden

1 829

Dienstag, 18. Juli 2017, 07:01

bin ich froh, dass ich eine alte Kiste fahre....

DanielGSRX

Fortgeschrittener

Beiträge: 559

Fahrzeuge: Toyota GT86, Mazda MX-3 V6, Mazda MX-5 NA, Mitsubishi 3000GT

Wohnort: 94089 Neureichenau

Beruf: Bauzeichner

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

1 830

Dienstag, 18. Juli 2017, 22:10

Das bin ich auch. Warum nicht einfach über den ABS Sensor überwachen? :S Funktioniert doch bei Mazda auch.

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 117

Danksagungen: 242

  • Nachricht senden

1 831

Dienstag, 18. Juli 2017, 22:15

Warum nicht einfach über den ABS Sensor überwachen? Funktioniert doch bei Mazda auch.
Dann kann man aber keine teueren Sensoren verkaufen.

Aber bei der ABS-Sensoren Methode kann man nur die Differenz, z.B. ploetzlicher Druckabfall in einem Reifen feststellen. Und nicht den aktuellen Druck als Wert angeben.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

bossi

Anfänger

Beiträge: 47

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport MJ2016

Wohnort: Offenburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1 832

Gestern, 16:29

hi zusammen,

bin gerade dabei mir mich nach ner neuen AGA umzuschauen und wollte man anfragen ob ich den Aufbau unserer AGA richtig verstanden habe. Nehmen wir mal folgendes Bild dazu:

Auf dem Bild ist unsere AGA in 5 Teilen dargestellt: Krümmer, Overpipe, Frontpipe, Midpipe und Endschalldämpfer.
Die meisten Aftermarket Komplettanlagen werden "ab Kat" bzw. Catback angeboten. Das heißt, dass hier die Midpipe (meistens 2 Teile, Vorschalldämpfer+Verbindungsrohr) zusammen mit einem Endschalldämpfer angeboten werden, richtig?
Frontpipes werden dann wohl auch seltener angeboten, weil man die recht schwer eingetragen bekommt wegen einem andern Kat?

Bedanke mich im vorraus für eure Hilfe.

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 435

  • Nachricht senden

1 833

Gestern, 16:45

Deine Annahmen sind alle korrekt

Doc

Profi

Beiträge: 669

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

1 834

Gestern, 19:39

Die Midpipe besteht doch meistens aus einem Teil, oder?

bossi

Anfänger

Beiträge: 47

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport MJ2016

Wohnort: Offenburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1 835

Gestern, 20:40

Die Midpipe besteht doch meistens aus einem Teil, oder?
Also ich liebäugel mit der Bastuck Catback.
Wenn ichs richtig verstanden habe, besteht hier die Midpipe aus 2 Teilen

Wären die Teile TO/GT86-1 (Vorschalldämpfer) und TO/GT86-2 (Verbindungsrohr).

Skorpion

Schüler

Beiträge: 100

Fahrzeuge: Gt86

Wohnort: Berlin

Beruf: Fachkraft für Schutz und Sicherheit (Wachmann)

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1 836

Gestern, 20:56

Das kann ich bestätigen.
Die bastuck catback besteht aus 3 teilen.
Habe die selbst drunter.
Mit freundlichem Gruß

Skorpion / Carsten

-------------------------
Toyobaru GT86 Inferno Orange non Aero EZ 09/12 meiner seid 04/16
Felgen: Oxigin Concave 18 in 18x8,5 et35, Valenti smoked, Bastuck Catback, Edelbrock Kompressor (Juni '17)

Doc

Profi

Beiträge: 669

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

1 837

Heute, 16:26

Weiß jemand bei welcher Firma Toyota seine Autos folieren lässt?

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 058

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

1 838

Heute, 16:44

Weiß jemand bei welcher Firma Toyota seine Autos folieren lässt?


Neue Farben (Matt-Folien) für den GT86 im Konfigurator

Man war sich in dem Thread nur nicht über das korrekte Oldenburg einig :D Aber es wurde immerhin angemerkt, dass wohl auch die Toyota-Taxis da foliert werden.
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

GT_86

Profi

Beiträge: 810

Fahrzeuge: NSU 1000C, VW Derby, Opel Ascona Sport 2.0 E, VW Corrado G60 Exklusiv, Opel Corsa C 1,2, BRZ

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

1 839

Heute, 17:43

Wissen wäre übertrieben, aber die Wahrscheinlichkeit ist doch sehr hoch. ;)
3 : 3 ;)