Sie sind nicht angemeldet.

Crimsii

Anfänger

Beiträge: 9

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0

Wohnort: Thayngen / Schweiz

Beruf: HLKSE Projektleiter

  • Nachricht senden

81

Freitag, 21. Juli 2017, 09:07

@slashy
Ich habe das Emblem in der Schweiz gekauft. Jedoch einfach nur das Emblem.
Ich habe das Auto occasion gekauft, und habe leider kein so befestigungs teil.
Aber mit diesem Teil sieht das ganze wesentlich schöner aus, als mit einem Gitter.

JJ-Concept

Anfänger

Beiträge: 21

Fahrzeuge: BRZ

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

82

Freitag, 21. Juli 2017, 13:27

Sehr schön gemachter Wagen.
Wie sind die Bayson-R Teile von der Verarbeitung her? Hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt, einige davon zu ordern... Sind ja um einiges günstiger, als die original STI-Teile.
Ich nehme an, Du hast die schwarze Version ohne Struktur gekauft? Schreibst ja, sie seien lackiert.
Die verkaufen gegenwärtig das komplette Kit für 299$ [klick]

slashy

Profi

  • »slashy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 712

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

83

Freitag, 21. Juli 2017, 17:51

Danke JJ :)

Ist wirklich günstig für das gesamte Kit, zu den Schwellern kann ich nichts sagen, glaube aber mal ein install Video auf YouTube gesehen zu haben.
Die Verarbeitung ist durchaus zufriedenstellend, das "unpainted black" ist keine schlechte Oberfläche. Muss nicht unbedingt lackiert werden, hätte aber Bedenken, dass die Teile auf Dauer ausbleichen.
Dichtungen und Klebeband müssen zugeschnitten und selbst angebracht werden. Ist von Vorteil, wenn man alles lackieren will.
Bei den originalen STI Teilen ist alles bereits vormontiert, d.h. Dichtungen müssen umgelegt und abgeklebt werden -> mehr Aufwand.

Die Frontlippe war mein Hauptgrund für BaysonR (hatte meinen Subaru Replika Diffusor von denen und bin zufrieden damit).
Beim Originalteil gefällt mir die mittige Kerbe mit STI Logo nicht, ist in Kombi mit Grill-Emblem zu viel... harmoniert mMn nicht. Außerdem ist der Schaden nicht so hoch, sollte ich mal irgendwo aufsetzen oder einen Bordstein küssen :whistling:
Die Passgenauigkeit ist sehr gut und besteht als einziges Teil des Kits nicht aus ABS, sondern PU. Auf der Kehrseite wird es nicht so elegant wie bei STI mit Schraubhülsen befestigt, sondern zu den zwei Clips zusätzlich verspaxt, aber hält sehr gut.

Was ich bemängele ist das mitgelieferte Klebeband. Mein rechter Heckansatz ist vom Radius etwas enger als die Heckschürze, was mit vernünftigem Klebeband kein Problem ist. Aber das mitgegebene ist ziemlich weich und knapp 3mm stark, es kann keine mechanische Spannung ausgleichen. Die Mitte hatte sich leicht gelöst, so dass Wasser hinter der Dichtung durch kam und auf den Klebestreifen lief. Mit vernünftigem Band von 3M kein Problem mehr.
Links passt perfekt und trotz deren Klebeverbindung noch nichts negatives aufgefallen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JJ-Concept (22.07.2017)

der_baum

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Fahrzeuge: BRZ Sport (06.2012)

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

84

Samstag, 22. Juli 2017, 22:04

Die BraysonR Teile gefallen mir auch gut, aber irgendein Gutachten ist da nicht dabei, oder? Eintragen wird also eher schwerer werden... Dann vielleicht doch lieber die deutsche Alternative mit Teilegutachten (tuningclassics 600€ vs. BraysonR 300$+Zoll, etc)...
Aber wie auch immer: echt schick :)
BRZ Feeling ist, wenn man als Leihwagen nen tiefergelegten A1 bekommt und denkt, man sitzt im SUV :thumbsup:

Mein Autole

TeenaxJDM

Meister

Beiträge: 2 222

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

85

Samstag, 22. Juli 2017, 23:32

Zu tuningclassic musst du mal die Suche bemühen. Dazu gibt es einen eigenen Thread, da dort wohl so einiges nicht ganz passt.
Honda S2000 AP1 - stock, Subaru Impreza GDA WRX - 400+ PS, Seat Ibiza 6L 1.4 16V 63KW/86PS, Subaru BRZ Sport HKS Kompressor

slashy

Profi

  • »slashy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 712

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 23. Juli 2017, 01:13

@ baum: die vertreiben anscheinend selbst nur Nachbauten, steht überall "sti look". Allerdings kann ich dir sagen, dass die Originalteile schon kein Gutachten haben, wüsste nicht woher da bei den Replikas dann welche kommen sollten.

Edit Nr. 1: In zwei Wochen hab ich meinen Termin bei rhd speedmaster, preislich bei 300€ angesetzt. Danach kann ich mehr Infos geben.

Edit Nr. 2: hier ist was TeenaxJDM meinte, dazu noch Post #45 vom selben Autor, eine Seite weiter

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »slashy« (23. Juli 2017, 01:32)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JJ-Concept (23.07.2017)

TeenaxJDM

Meister

Beiträge: 2 222

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 23. Juli 2017, 08:31

Danke slashy, hatte gestern keine Zeit das fix rauszusuchen. Genau das meine ich.
Die STi Teile kann man aber immer als Subaru Zubehör, passend zum Auto, angeben bei dem TÜV oder der Kontrolle. Das ist für die dann meist ok.
Denke mal dass RHD das hinbekommst, bin gespannt.
Honda S2000 AP1 - stock, Subaru Impreza GDA WRX - 400+ PS, Seat Ibiza 6L 1.4 16V 63KW/86PS, Subaru BRZ Sport HKS Kompressor

der_baum

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Fahrzeuge: BRZ Sport (06.2012)

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

88

Sonntag, 23. Juli 2017, 11:27

Den Thread kenn ich, hab aber Auszüge der Gutachten von tuningclassic zugeschickt bekommen (hab mich da auch mal schlau gemacht). Irgendwann wollt ich da auch mal vorbei schauen, um mir das da anzusehen. So schlimm, wie hier beschrieben, sind die Leute da nicht, glaube ich. Es ging in dem Thread auch hauptsächlich um den Diffusor, wenn ich mich richtig erinnere.

Dass man für OEM Teile (was sti Teile ja sind) keine Gutachten braucht/bekommt ist ja wohl klar, das ist bei den Aero Teilen vom GT86 ja auch so. Da heißt es ja auch immer nur "Verkaufsprospekt mitnehmen".

Und dass weder die BraysonR noch die tuningclassic Teile original sti sind ist ja auch klar. Aber ich mag jetzt hier den Showroom nicht weiter OT vollmüllen. Wenn ich mal bei tuningclassic war, berichte ich im entsprechenden Thread mehr. Jetzt weiß ich aber, dass sich die BraysonR nur unter höherem Kostenaufwand eintragen lassen, danke jedenfalls für die Info! :)
BRZ Feeling ist, wenn man als Leihwagen nen tiefergelegten A1 bekommt und denkt, man sitzt im SUV :thumbsup:

Mein Autole

TeenaxJDM

Meister

Beiträge: 2 222

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

89

Sonntag, 23. Juli 2017, 11:30

Naja ich hatte aus eigenem Interesse damals auch Kontakt mit der Firma und meine Erfahrungen decken sich ziemlich mit denen in dem Thread.
Ich glaube erst, dass die Gutachten existieren, wenn ich sie gesehen habe. In anderen Foren und bei anderen Autos sind ähnliche Probleme mit der Firma bekannt.
Honda S2000 AP1 - stock, Subaru Impreza GDA WRX - 400+ PS, Seat Ibiza 6L 1.4 16V 63KW/86PS, Subaru BRZ Sport HKS Kompressor

der_baum

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Fahrzeuge: BRZ Sport (06.2012)

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

90

Sonntag, 23. Juli 2017, 11:34

wie gesagt, ich werde dann berichten. Muss es nur noch schaffen, da mal vorbei zu fahren, bin leider nur hin und wieder am Wochenende bei denen in der Gegend.
BRZ Feeling ist, wenn man als Leihwagen nen tiefergelegten A1 bekommt und denkt, man sitzt im SUV :thumbsup:

Mein Autole

JJ-Concept

Anfänger

Beiträge: 21

Fahrzeuge: BRZ

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

91

Sonntag, 23. Juli 2017, 13:38

@ baum: die vertreiben anscheinend selbst nur Nachbauten, steht überall "sti look". Allerdings kann ich dir sagen, dass die Originalteile schon kein Gutachten haben, wüsste nicht woher da bei den Replikas dann welche kommen sollten.

Edit Nr. 1: In zwei Wochen hab ich meinen Termin bei rhd speedmaster, preislich bei 300€ angesetzt. Danach kann ich mehr Infos geben.

Edit Nr. 2: hier ist was TeenaxJDM meinte, dazu noch Post #45 vom selben Autor, eine Seite weiter
Halt' uns mal auf dem Laufenden, was die Eintragung der Bayson-R Teile angeht. Unterm Strich fährt man damit ja erheblich günstiger, als mit original STI. Zumal streng genommen eh beide eingetragen werden müssten.

JJ-Concept

Anfänger

Beiträge: 21

Fahrzeuge: BRZ

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

92

Sonntag, 23. Juli 2017, 13:40

Sind auf den Bayson-R Teilen eig. irgendwelche Kennzeichnungen? Also Herstellername oder Seriennummer, o.ä.?

slashy

Profi

  • »slashy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 712

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

93

Sonntag, 23. Juli 2017, 15:41

Ich gehe davon aus, dass es wahrscheinlich einfach als STI Kit abgenommen wird.
Eine eingegossene Bezeichnung war lediglich bei der Frontlippe zu finden, allerdings auf der Oberseite hinter der sichtbaren Kante.
Also im montierten Zustand nicht zu sehen... Ich glaube FL BRZ STI steht drauf.
Auf den originalen Schwellern sowie an den BaysonR Heckansätzen ist nichts zu sehen.

JJ-Concept

Anfänger

Beiträge: 21

Fahrzeuge: BRZ

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

94

Sonntag, 23. Juli 2017, 20:58

Das wäre ja sehr praktisch! Ich bin gespannt. Werde die Bayson-R Teile wohl auch ordern und hätte die dann natürlich auch gern legalisiert. ;-)