Sie sind nicht angemeldet.

Sabatatsch

Anfänger

Beiträge: 9

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

541

Mittwoch, 19. Juli 2017, 09:03

Hi,
meine ist nun auch typisiert worden. Mit Daniels Gutachten war das selbst in Graz kein Problem. Am Tag der Vorführung hat sich der Prüfer nicht einmal die Nummer im Inneren angesehen. Abgesehen davon, dass der Prüfer mit dem ich in Kontakt stand und dem ich die Papiere übermittelte, sich vier Wochen nicht mehr erreichen ließ und der äußerst unhöflichen Sekretärin ging es fast problemlos. :wacko:

Fürs Lackieren hab ich 400 Golddukten gelöhnt, zusammen mit der Facelift-Antenne. Geht aber meiner Meinung nach vollkommen in Ordnung da gar kein Unterschied zum restlichen Auto erkennbar ist. (H8R) Die Teile hab ich dem Lackierer einzeln vorbei gebracht, er musste also nicht mehr herumschrauben. Den Abgebauten OEM-Deckel hab ich ihm zum Farbabgleich da gelassen.

Zur Passform: Die Fugen die man von oben sieht, sind bei mir ziemlich perfekt, nur links bei der Ecke beim Rücklicht macht die Fuge etwas auf, nicht tragisches, aber einem Perfektionisten fällt so etwas auf. Beim Toyota-Mountain-Rush, dieses Jahr, hat ich dann den direkten Vergleich. Ein Blauer, der auch die Klappe hatte, schien das nicht aufzuweisen. Weiters saß die Klappe beim Einbauen zu hoch und da das Schloss eh schon ausgebaut war, wurden schnell zwei Langlöcher hinein gefräst um den Verstellbereich zu erweitern (so 1-2mm). (Möglicher Weise kann man das auch mit dem Schlossfanghaken machen. Der sollte auch einen Verstellbereich aufweisen.) Danach saß die Klappe perfekt und ich bin sehr zufrieden damit. :thumbsup:

Gewogen hab ich die Klappen vor dem Einbau auch, aber leider hab ich den Zettel verschmissen. :whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DanielGSRX (19.07.2017)

Ähnliche Themen