Sie sind nicht angemeldet.

drahmen

Anfänger

  • »drahmen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Fahrzeuge: Toyota Gt86

Wohnort: Solingen

Beruf: Inhaber der Firma Carhifi-System

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. März 2016, 09:37

Kindersitz. Welcher passt am besten?

Moin Jungs,
Suche einen Kindersitz der gut passt, sicher ist und keine Druckstellen am Sitz hinterlässt.
Meine Tochter ist jetzt 6 Jahre.

RedWing

Fortgeschrittener

Beiträge: 333

Fahrzeuge: GT86 Aero Rot; Skoda Octavia RS

Wohnort: Sinn

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. März 2016, 10:57

Ja würd mich auch Interessieren ob es da Erfahrungen zu gibt!
Die 200PS reichen völlig um von einer Kurve zur nächsten zu kommen.... :)

rummi

Anfänger

Beiträge: 46

Fahrzeuge: Subaru BRZ MY ´15 WR blue mica, Volvo V60 D5 AWD

Wohnort: Essen

Beruf: Bilder gucken ;-)

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. März 2016, 11:11

Hiho!

Ich habe von Cybex den Pallas M-fix für meine anderhalb Jahre alte Tochter. Dieser ist geeignet bis 12 Jahre und passt wunderbar in den Toyobaru. Stiftung Warentest mit "gut; 2,1". Preislich mit 230 auch in Ordnung. Ob der Abdrücke hinterlässt, kann ich noch nicht sagen, da ich den BRZ erst seit gut 4 Wochen habe. Ich würde aber sowieso immer unter den Kindersitz ein Tuch oder ähnliches legen, damit gerade der Arm der Isofix-Halterung keine Schnitte o.ä. hinterlässt: Die Isofix-Bügel liegen ja im Verhältnis zur Sitzfläche höher, sodass die Isofix-Arme eingesteckt nicht horizontal verlaufen, sondern nach unten "wegknicken". Das wird aber bei jedem Kindersitz und unserem Wagen wahrscheinlich so sein. Aber wie gesagt, ein Tuch unter dem Kindersitz kann daher nicht schaden.

EDIT: Was ich nicht empfehlen würde, sind Kindersitze, die ein zusätzliches "Standbein" zum Abstützen im Fußraum haben, z.B. der 2way-fix von Maxicosi. Dafür hat der Toyobaru einfach zu wenig Raum hinten. :)

MFG Rummi

CMSonny

Anfänger

Beiträge: 23

Fahrzeuge: Corolla Verso, GT86

Beruf: ITler

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. März 2016, 08:54

Habe seit mehreren Jahren zwei Cybex X2-FIX montiert und damit recht zufrieden. Bisher habe ich keine Abdrücke auf der Rücksitzbank. Allerdings funktioniert die Gurtaufwicklung nicht zuverlässig. Hier gibt es durch die Sitzdurchführung zu viel Reibung.
"... Hubraum entspannt, Drehzahl befreit ..." Auto NEWS Heft 9-10 2012, S. 86.

drahmen

Anfänger

  • »drahmen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Fahrzeuge: Toyota Gt86

Wohnort: Solingen

Beruf: Inhaber der Firma Carhifi-System

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. März 2016, 08:59

Ok, mir gehts ja eher um die Abdrücke an der Kopstütze (Beifahrerseite) und an der Rückenlehne hinten rechts.
Gibts noch andere erprobte Sitze?
Will mich jetzt nicht durch die Bucht testen :), was ich aber machen werde wenn ich hier nicht weiterkomme.
Bestellen, testen zurückschicken und das ganze so lange bis ich den richtigen gefunden habe.
Würd mich freuen wenn ich da halt ein wenig mehr Vorschläge bekommen würde, damit es wenigstens ein wenig eingegrenzt ist

Mitendrius

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. März 2016, 22:08

Habe auch den Cybex Pallas M-Fix und der ist super. Ist bis jetzt der beste Sitz mit Beinfreiheit für meine Tochter. Habe schon einige ausprobiert. Denk Schuhabdrücke (an der Rückenlehne) werden sich einfach nicht vermeiden lassen dafür ist der Abstand zu gering AUSSER du machst den Beifahrersitz ganz nach vorne. Aber dann kannst du den Kindersitz auch gleich auf den Beifahrersitz tun

Swyt

Fortgeschrittener

Beiträge: 514

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Cadillac Eldorado Convertible 1973

Wohnort: Schweiz

Beruf: Raumschiffmechaniker / Spaceship Mechanic

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. Juli 2017, 08:08

Der Thread ist zwar schön älter aber trifft genau mein Thema, daher wollte ich mal nachfragen ob es hierzu weitere Erfahrungen gibt?

Meine Tochter ist jetzt 8 Monate alt und für unsere beiden Autos wird nun langsam ein Kindersitz, anstelle des MaxiCosi fällig...
Wer das träumen verlernt, hat seine Kindheit begraben...

dave_man

Schüler

Beiträge: 126

Fahrzeuge: Toyota GT86 - Bj 2016 - inferno orange metallic

Wohnort: Meinersen

Beruf: Kommunalbeamter

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Juli 2017, 13:03

Moin...wir haben den MaxiCosi Tobi...unser ist jetzt 2 Jahre alt und sitzt da seit er knapp 10 Monate ist drin....

Abdrücke hinterlässt der Sitz aber schon - sowohl im Sitz als auch im Gurt. Ist aber mMn zweitrangig, weil das Kind sicher und fest sitzen soll...das geht nunmal leider nur, wenn man den Sitz fest anschnallt. Im Toyota passt der Sitz auch hintenrein mit ein bisschen gekante, aber auf Dauer ist er im Dacia. Da hab ich halt auch die Abdrücke...
___________________________________________
1. Toyota GT86 - Bj. 2016 - inferno orange metallic - Centerplate "86"-Emblem - Pivot Dual Gauge DXW-W

2. Dacia Logan II MCV - Bj. 2015 - Familienkutsche

Schnukums

Fortgeschrittener

Beiträge: 529

Wohnort: Wien

Beruf: Immobilienfotograf

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. Juli 2017, 16:14

Ich verwende den Römer Duo Fix - ist auch der, den Toyota als Zubehör verkauft. Dank Isofix ist der Gurt nicht beansprucht. Wegen den Abdrücken habe ich eine speziell für Kindersitze gemachte Unterlage (sogar mit Taschen) und an der Rückenlehne eine Decke - da zeichnet sich dann nichts mehr durch.