Sie sind nicht angemeldet.

McFruit

Schüler

Beiträge: 110

Fahrzeuge: Toyota GT86, Kawasaki ZX-6R

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 17. Mai 2016, 09:48

Zitat

Wer sein Auto quält wird mit Freiheitsstrafe nicht unter einem Werkstattbesuch bestraft :)

Zitat von »McFruit«

Das war kein quälen, sondern artgerechte Bewegung. :D

Klarer Widerspruch zum Vorherigen

Zitat von »McFruit«

Er hat davor ganz gut auf die Fresse gekriegt

Wie denn nu ?(


Ich bin davor satte 2km am Stück im Begrenzer gefahren. :wacko: Natürlich nicht....

Auf die Fresse gekriegt === Zügig unterwegs gewesen, ausgedreht, wo es möglich war.

Ich wollt damit sagen, dass die Temperaturen dementsprechend hoch waren und es keine Kaffeefahrt war.
GT86 Inferno Orange, Eibach Pro Kit, OZ Ultraleggera graphit 8x18, Michelin Pilot SuperSport 225/40, Ragazzon ESD+MSD, Innenraum Leder/Alcantara (anthrazit), Orangene Bremssättel, Carbon Seitenfinnen

I feel the need... the need for speed!

Chris.K

Fortgeschrittener

Beiträge: 372

Fahrzeuge: Gt86

Beruf: ZTM

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

62

Samstag, 10. September 2016, 11:40

So mich hat es heute auch erwischt! Habe ihn gelöscht kam aber wieder! Kein Leistungsverlust oder ähnliches. Kann ich weiterfahren oder besser stehen lassen?! Bin gerade auf der Nordschleife

locko

Schüler

Beiträge: 138

Fahrzeuge: [|○]=(86)=[○|]

Wohnort: Odenwald

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

63

Samstag, 10. September 2016, 12:03

Servus Chris! Bei mir war ja damals das selbe (wir hatten ja vor Ort noch drüber geredet). Bin danach von der Schleife heimgefahren (250km) ohne Probleme. Also so würde ich es an deiner Stelle auch machen. Weitere Nordschleifenrunden konnte ich mit meinen Nerven nicht vereinbaren :D
Every Racecar is a showcar, but not every showcar is a Racecar

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Fahrzeuge: Subaru BRZ, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 527

  • Nachricht senden

64

Samstag, 10. September 2016, 13:28

Du kannst weiter fahren, solltest dann aber die Tage zum Autohaus zwecks Garantie usw.

Wenn der Fehler erstmal da war, kommt er mit der Zeit immer öfter wenn du ihn gelöscht hast mit 5 x Starten oder löschen mit Torque. (bei mir ist es sogar ne Zündspule, die nicht mal 16'000 km runter hatte nach Wechsel).

Vin

Schüler

Beiträge: 148

Fahrzeuge: Trd 86

Wohnort: Holland

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 28. September 2016, 22:40

Habe die letzte drei Wochen auch zweimal die P0351 Fehler gehabt, das Auto ist von 2012. Ein neues Zündspule ist unterwegs, hat jemand die Zündspule mit 'Heat wrap' stickered:


[bild von FT86club]


Flasher

Meister

Beiträge: 2 246

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 20:11

Bei mir ist am Sonntag ebenfalls der Fehler aufgetreten. Auto war sogut wie kalt und bin mit 120 auf der Autobahn gecruist. Ist mir plötzlich in Form eines Leistungsverlustes aufgefallen und natürlich auch der MKL. Hab den Fehler sofort mit Torque ausgelesen, und wieder gelöscht, aber der Leistungsverlust war immer noch da. Ist wohl ins Notlaufprogramm gefallen. Nach Motorneustart, war wieder alles in Ordnung.

Muss auch dazu sagen, dass zuvor die Autobatterie leer war, weil ich meine Holde mit brennenden Licht, laufendem Radio und eingeschalteter Sitzheizung 15 min warten ließ. Ich verbuchs mal als Einzelfall - sollte es nochmal auftauchen melde ich mich hier wieder.

Ahja - Auto hat mittlerweile 122 tkm drauf
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

Davemoon

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 19. März 2017, 11:18

Bei mir is der Fehler in der letzten Woche wieder zwei mal aufgetreten. Dabei war's draußen kalt und der Motor auch noch nich sonderlich warm. Beide Male innerhalb der ersten 10 Minuten nachm losfahren. Toyota hat schonmal Zündspulen von 2 Zylindern getauscht, danach wars auch weg, aber jetzt kams eben wieder.

Deckt die AnschlussGarantie sowas ab ?

Spawn225

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Fahrzeuge: GT86 Aeronaut in rot, mit roter Innenausstattung.

Wohnort: Krefeld

Beruf: Kfz-Mechatroniker für Nfz Technik

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 19. März 2017, 11:30

Soweit ich weiß deckt die Anschlussgarantie das nicht mit ab. Aber ich würde einfach mal beim freundlichen nachfragen. Vielleicht hat er ja ein Herz und sagt: Dat machen wir trotzdem. :D
Toyota GT86 seit März 2013 :love:

Wer anderen eine Bratwurst brät,hat selbst ein Bratwurst brat Gerät :D

McFruit

Schüler

Beiträge: 110

Fahrzeuge: Toyota GT86, Kawasaki ZX-6R

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 19. März 2017, 12:30

Bei mir wurde letztes Jahr eine Zündspule im Rahmen der Anschlussgarantie getauscht.
GT86 Inferno Orange, Eibach Pro Kit, OZ Ultraleggera graphit 8x18, Michelin Pilot SuperSport 225/40, Ragazzon ESD+MSD, Innenraum Leder/Alcantara (anthrazit), Orangene Bremssättel, Carbon Seitenfinnen

I feel the need... the need for speed!

Garfyld14

Anfänger

Beiträge: 32

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: München

Beruf: IT-ler

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 19. März 2017, 22:28

Bei mir wurde letztes Jahr ebenfalls eine Zündspule (die Erste) im Rahmen der Anschlussgarantie getauscht.

Jeryko

Profi

Beiträge: 1 635

Fahrzeuge: GT 86 ( Celica t23, civic eg3...war mal )

Wohnort: Pinneberg

Beruf: Käpt'n Karacho

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

71

Montag, 20. März 2017, 20:13

Also bei mir leuchtete die MKL vor einem Jahr auf. Fehler wurde gelöscht und bin ohne Probleme weitergefahren. Die Garantie war bei mir sowieseo erloschen.
Jedoch anfang Februar Zündaussetzter bei Volllast. Motor lief soweit Rund nur eben nicht bei Vollast. Mit der Zeit fing der Motor beim Kaltstart an unrund zu laufen.
Zündspule gewechselt und Probleme sind auch nicht mehr da, Motor schnurt wie ein Kätzchen
(Jedenfalls ist das ein teurer Spass :pinch:

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 059

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 21. März 2017, 08:45

Ich weiß nicht ob es damit was zu tun hat bzw. Mit was überhaupt.
Aber vlt kann ja jemand damit was anfangen :


Bei Autobahnfahrten, wenn es bergauf geht und ich für ca. 15Sekunden beschleunige (man wird nur langsam schneller) kommt nach den besagten 15 Sekunden ein kurzer Leistungsabfall. Nach ca 1 Sekunde ist die Leistung aber wieder voll da. Man könnte meinen das etwas weniger Leistung da ist, das kann aber auch Einbildung sein.

Der Fehler ist unter den genannten Bedingungen reproduzierbar; vollast unter erschwerten Bedingungen bei nur geringer Tempoerhöhnung. Kennt jemand das Phänomen?

BenBRZ

Schüler

Beiträge: 64

Fahrzeuge: Subaru BRZ, E 280 CDI, Mercedes ML 270 CDI

Wohnort: Wien

Beruf: Selbstständig

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

73

Montag, 3. Juli 2017, 00:02

Hey,


wie jeden (?) Sommer das gleiche bei mir, MKL und wieder Zündspule :D


Mein 5. Set schon, ich pack es ned..


Trotz schonen des neuen Motors kommt die MKL ab und zu bei hohen Drehzahlen, wird zwar schnell wieder durch OBDII gelöscht, trotzdem ist es nervig.
Subaru BRZ
Sterling Silver

Spec D Catback Exhaust - Bastuck Catless Frontpipe - HKS Air Intake - Smoked Valentis - Schroth 4-Point Racing Belts - Parrot Asteroid Smart - Sparco Schaltknüppel - Ducktail Spoiler - Federal 595 RSR - XXR 527 8.75/9.75 - STI Style Lip - Eibach -25mm