Sie sind nicht angemeldet.

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 499

  • Nachricht senden

101

Montag, 19. Juni 2017, 17:50

Er ist erheblich lauter, habe einen mit allen Matten verbaut, der Unterschied ist wie von OEM Anlage zur resonated Milltek Anlage, nur dass der Lärm von vorne kommt.

Ich dürfte die letzte Stücke auch erst kürzlich verloren haben.

Beiträge: 1 570

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 782

  • Nachricht senden

102

Montag, 19. Juni 2017, 17:56

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, das die Iso Matten zwischen den Blechen bei Subarus nicht unbedingt verloren gehen. Die Lösen sich einfach auf :-)))
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

sxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 535

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

103

Dienstag, 20. Juni 2017, 09:48

Danke für die Antworten. Dann brauch ich wohl einen neuen Krümmer wenn ich es wieder leise haben will? Gilt für sowas die Garantie oder läuft das unter Verschleiß? (Vermutlich letzteres)

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 499

  • Nachricht senden

104

Dienstag, 20. Juni 2017, 09:51

Wenn ein Bauteil verdunstet würde ich das als Mangel ansehen, Euro 5 ist auch eine Lärmemmisionsbestimmung, die Werke sehen das naturgemäß immer anders, Juristen sowieso...

CTO79

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

105

Dienstag, 20. Juni 2017, 10:28

Wahrscheinlich wird dann daraufhin gewiesen, dass die Aufladung daran Schuld ist, dass der Abgasstrang heißer wird als OEM und daher keine Garantie greift.
Bist du sicher, dass nicht die Metallkats der Grund für die erhöhte Lautstärke sind?

sxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 535

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

106

Dienstag, 20. Juni 2017, 10:38

Mit der Aufladung könntest du recht haben. Aber beim HKS bleibt die AGA komplett stock. Außer man will zusätzlich nen anderen Auspuff verbauen.

CTO79

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

107

Dienstag, 20. Juni 2017, 10:48

OK, ich hatte irgendwie in Erinnerung, dass du auch metallkats für stage 2 einschweißen hast lassen. dann wirds nämlich nochmal etwas lauter aus eigener Erfahrung.

Max

Profi

Beiträge: 1 024

Fahrzeuge: Toyota Aygo, Toyota GT86 Clubsport, Audi 3.0 TDI

Wohnort: Köln

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 20. Juni 2017, 11:03

Ich sehe in diesem Thread nicht viel Substanz. Viel Halbwissen, viel Frust der Luft gemacht werden muss. Ich denke, dass das liegt auch an den verschiedenen Ausgangspositionen. Es gibt da Alltagsfahrer, sportliche Fahrer und Rennfahrer. Ich sehe mich da ehr zwischen sportliche Fahrer und Rennfahrer. Meinen GT bewege ich zu 99% auf der Rennstrecke und das seit gut 3 Jahren. Meiner ist auch 2012er Jahrgang. Von Kinderkrankheiten bin ich bisher verschont geblieben - zu mindest die ich mir nicht selber eingebrockt habe.

Meine PRAKTISCHE Erfahrung habe ich in verschiedensten Threads bereits kund getan. Bisher habe ich kein Probleme mit dem Motor. Trotz modifiziertem Krümmer, ECU...

Ich glaube, dass wir hier keinen gemeinsamen Konsens bekommen.

@nomatter
Aus deinen Beiträgen, die nur Fragen und Behauptungen, schließe ich das du ehr gefrustet ist. Ggf. passt dieses Fahrzeug einfach nicht zu dir!?


#Edit
Und wenn ich meinen Beitrag so lese, dann macht es die Welt auch nicht besser. Am kommenden Sonntag habe ich ein Event auf einem Flugplatz. Von diesem Event werde ich mal die AIM MXG Daten veröffentlichen. Dann hat man zu mindest mal Daten, über die man reden kann. Probleme mit Wasser und Co. hatte ich bisher nicht feststellen können...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

katty262 (20.06.2017), ghostrider (20.06.2017), Twinguin (20.06.2017)

Max

Profi

Beiträge: 1 024

Fahrzeuge: Toyota Aygo, Toyota GT86 Clubsport, Audi 3.0 TDI

Wohnort: Köln

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

109

Dienstag, 20. Juni 2017, 11:09

@katty262
Hitzeschutzband um den Krümmer hilft leider nur maginal bis nix, leider! ;)

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 499

  • Nachricht senden

110

Dienstag, 20. Juni 2017, 11:16

@CTO79: Ich habe von OEM Kat ohne Dämmung auf einen . äh ... anderen Kat im OEM Krümmer mit Dämmung gewechselt

nomatter

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

111

Dienstag, 20. Juni 2017, 16:10


@nomatter
Aus deinen Beiträgen, die nur Fragen und Behauptungen, schließe ich das du ehr gefrustet ist. Ggf. passt dieses Fahrzeug einfach nicht zu dir!?

#Edit
Und wenn ich meinen Beitrag so lese, dann macht es die Welt auch nicht besser. Am kommenden Sonntag habe ich ein Event auf einem Flugplatz. Von diesem Event werde ich mal die AIM MXG Daten veröffentlichen. Dann hat man zu mindest mal Daten, über die man reden kann. Probleme mit Wasser und Co. hatte ich bisher nicht feststellen können...


Dann schau Dir meinen ERSTEN Beitrag in diesem Thread noch einmal an, die Antworten darauf und wohin das dann abgedriftet ist.
klick


Wassertemperatur und Zeitpunkte der Steuerung des Wasserkreislaufes, und vielleicht noch die Drehzahl/Leistungsabfrage dazu, wären sicher interessant.

chireb

Meister

Beiträge: 1 872

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Wohnort: Warstein

Beruf: Automobilkaufmann (selbständig)

Danksagungen: 413

  • Nachricht senden

112

Freitag, 23. Juni 2017, 14:40

Ich habe mal ein paar Tage die Mittagspause sinnvoll genutzt, nicht so :sleeping: sondern :thumbsup:
Wenn die neue Ansaugbrücke da wäre, könnte der Rennmotor schon wieder rein.
Schön rot soll die werden, vom 2017er Modell. Mal sehen, ob sie die EWrwartungen erfüllt. Der Prüfstand wird es zeigen :rolleyes:
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG