Sie sind nicht angemeldet.

RedWing

Fortgeschrittener

Beiträge: 326

Fahrzeuge: GT86 Aero Rot; Skoda Octavia RS

Wohnort: Sinn

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

941

Dienstag, 16. Februar 2016, 10:51

Zitat

Toyota GT86: Ab Werk albern, als TRD perfekt

Die Überschrift :D Hintergrund: 18"-Räder aus dem TRD-Programm. Okay... :D


Aber tragen die Griparmen 17er Reifen nicht zu dem quirlige und Quertreibenden Fahrverhalten bei was 2012 in den besagten Heften auch hochgelobt wurde....???
Die 200PS reichen völlig um von einer Kurve zur nächsten zu kommen.... :)

patx

Erleuchteter

Beiträge: 2 996

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

942

Dienstag, 16. Februar 2016, 10:53

Tjo, das ist wohl immer eine Frage des Standpunktes. Spaßig ist es, kann aber eben auch nerven, weil man es nicht groß drauf anlegen muss aber nicht immer quer durch jede Kurve fahren oder mit dem Hintern wackeln möchte :D
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Slide

Fortgeschrittener

Beiträge: 470

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

943

Samstag, 26. März 2016, 18:07

Der Handling-Test aus sport auto 12/2015 ist jetzt online verfügbar:

http://www.auto-motor-und-sport.de/vergl…t-10321028.html
Zu viel Leistung verdirbt nur den Fahrstil 8)


Beiträge: 1 041

Fahrzeuge: GT86 Aero, Impreza GF-8

Wohnort: DGF

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

944

Dienstag, 29. März 2016, 17:17

GT86 ZN6, E8H, Aero, Leder Rot, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung und Domstrebe, Supertek Luftfilter, Öl-/Wasser- Wärmetauscher, Prosport Öltemperatur Instrument, Unterboden-/Hohlraumv., Bremssattel blau lackiert, Heckscheibenfolierung, Valenti Smoked, Ultraleggera Gold 8x18, Powerflex Sturzschrauben, 5Zigen Pro Racer ZZ Catback, Joying Android HU, Rückfahrkamera, Weathertech
Produktion Mai 2014, Liefertermin 01. August 2014
>>><<<
Instagram @tedchalk

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

katty262 (29.03.2016), Twinguin (29.03.2016)

alexander74

Schüler

Beiträge: 140

Fahrzeuge: seit 21.09.2014: GT 86 AT, asphaltgrau, Leder/Alcantara

Wohnort: Trier

Beruf: Planer

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

945

Freitag, 29. April 2016, 20:03

so sieht es aus, korrekt...

reinketrx

Fortgeschrittener

Beiträge: 439

Fahrzeuge: Toyota GT86 in Rot und Nissan Juke Nismo RS 4x4 in Weiß

Wohnort: 59320 Ennigerloh

Beruf: Baustoffprüfer

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

946

Freitag, 12. Mai 2017, 18:56

Hallo,

in der aktuellen Sport Auto ist ein Vergleichstest vom BRZ gegen S1 und GTI.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blue_Pearl (13.05.2017)

Blue_Pearl

Schüler

Beiträge: 158

Fahrzeuge: smart roadster BRABUS, MINI Cooper Clubman

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Wellnesstherapeut

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

947

Samstag, 13. Mai 2017, 08:55

Danke, und was steht drin?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chorge (13.05.2017)

mb100

Schüler

Beiträge: 159

Fahrzeuge: GT86, Smart Roadster

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Wirtschaftsjurist

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

948

Samstag, 13. Mai 2017, 14:45

Ich frag mal ganz offensiv, Blue_Pearl: was für ein Ergebnis erwartest Du?
(als kleiner Tipp: ich hab den Bericht auch gelesen, wurde aber nicht überrascht)

BTW: in der (aktuellen?) GRIP (4-17) wird der BRZ (neu) mit einem Cayman (gebraucht) verglichen. Ich schreib mal das Fazit (leicht gekürzt) auf:

"Im Wesen sind sich der Cayman und der BRZ gar nicht so unähnlich. Der Subaru ist ein spannendes Nischenprodukt für Nippon-Fans und Exotenliebhaber. Fahrdynamisch gehört er zu den interessantesten Fahrzeugen überhaupt. Den Cayman gibts für das gleiche Geld nur als gepflegten Gebrauchten, er kann allerdings eine Überlegung wert sein für die, die kein fabrikneues Auto brauchen und keinen Wohlstandsspeck anderer Baureihen (=> 911, Panamera - Ergänzung meiner Wenigkeit) zu viel geworden ist.
Signaturen sind überflüssig, verschwenden Speicherplatz, machen Arbeit und kosten Geld

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

StefanGT86 (13.05.2017)