Sie sind nicht angemeldet.

eddie389

Fortgeschrittener

  • »eddie389« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 274

Fahrzeuge: GT86, Infiniti FX, Dodge Neon, Bmw e46, Golf 3

Wohnort: Südlich von München

Beruf: Industriemachaniker, CNC Programmierer.

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. Mai 2017, 21:36

Make Milltek great again :)

So wie es fast jedem Milltekbesitzer ergeht, hat mir der Forumuser "Motobiker84" für kleines Geld seine 4-te kaputte Milltek gegeben.(Dankeschön dafür!)
Wurde anschließend verstärkt, neu geschweißt und Endrohradapter für die originalen Blenden entwickelt.
Zu Qualität als gelernter Industiremechaniker kann ich nur sagen "Pfui" schlimmer gehts nicht.
Sowas kommt zustande wenn man auf Massenproduktion geht = Schweißroboter und in minutentakt die anlagen raushauen.
Verstärkte Streben von mir hinzugefügt sind rot markiert.
Als MSD dichtung habe ich eine von nissan genommen. (Warum??!=weil ich schon eine da hatte ;) )
Danke auch an CBR-Krille der mir seine alte Serienblenden gegen nen Whiskey zu verfügung stellte.


































Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »eddie389« (23. Mai 2017, 07:29)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bossi (12.05.2017)

Doc

Profi

Beiträge: 715

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. Mai 2017, 23:06

Die Version die ich habe (4?) Hat milltek auch auf beiden Seiten vom msd Verstärkungen eingeschweißt.
Fahre jetzt ein jahr und ca. 20kkm und alles hält.

Ich verstehe dass viele was gegen die Anlage sagen, aber der Sound ist für mich einfach perfekt. :D

mo*86

Schüler

Beiträge: 91

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Münchwilen

Beruf: Automobilmechatroniker

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. Mai 2017, 09:19

Es gibt sie die Milltek anlagen die lange halten und ich habe eine davon nun seit 60tkm alles ohne probleme. Meine ist noch ne frühe version aber klopf auf Holz dass das so bleibt:D

eddie389

Fortgeschrittener

  • »eddie389« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 274

Fahrzeuge: GT86, Infiniti FX, Dodge Neon, Bmw e46, Golf 3

Wohnort: Südlich von München

Beruf: Industriemachaniker, CNC Programmierer.

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. Mai 2017, 13:46

Die Version die ich habe (4?) Hat milltek auch auf beiden Seiten vom msd Verstärkungen eingeschweißt.
Fahre jetzt ein jahr und ca. 20kkm und alles hält.

Ich verstehe dass viele was gegen die Anlage sagen, aber der Sound ist für mich einfach perfekt. :D
Ja das stimmt, meine hatte es nicht, dafür aber das Flexrohr.
Hier ist oben meine Verstärkung, unten die Milltek Variante.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »eddie389« (23. Mai 2017, 07:29)