Sie sind nicht angemeldet.

Tiz

Schüler

  • »Tiz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 162

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. April 2017, 00:02

Kenwood DNX8170DABS

Was haltet Ihr von dem Teil und passt es in den DoppelDIN Schacht des BRZ? Danke.

Ich finde an dem Gerät insbesondere die vertrauten Garmin Karten attraktiv, die 3 Jahre inkludierten Kartenupdates und das grosse Display. Würde hoffen, dass man beim Kenwood - wie auch bei Garmin Navis - einfach Blitzer aufspielen kann?

mctwist

Schüler

Beiträge: 95

Fahrzeuge: '2016 Pearl White

Wohnort: MTK

Beruf: BI Fritze

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. April 2017, 10:32

Von den Funktionen und der Größer her sehr gut passend. Leider ist das Display durch die Abnehmbare Blende gefühlt ziemlich wackelig und diese billigen Plastiktasten gefallen mir auch nicht...
Die Stoßstange ist aller Laster Anfang.

SiMsound

Schüler

Beiträge: 162

Fahrzeuge: VW Touareg 3.0 D, Opel Astra Twintop, VW Bora RHD, VW Caddy

Wohnort: Hannover

Beruf: Car Hifi Installer

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. April 2017, 17:44

Das Display ist weder wackelig noch sind die Tasten billig. Das DNX8170DABS verkauft sich wie sein Vorgänger das 8160 sehr gut. Ich selbst habe ein 8160 im Einsatz und da wackelt nix!
Der JDM Spezialist für Car Hifi und Multimedia

http://car-u-audio.de/

https://www.facebook.com/carundaudio

Tiz

Schüler

  • »Tiz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 162

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. April 2017, 09:43

Danke. Was sind eigentlich die Unterschiede/Neuerungen beim 8170 gegenüber dem 8160?

SiMsound

Schüler

Beiträge: 162

Fahrzeuge: VW Touareg 3.0 D, Opel Astra Twintop, VW Bora RHD, VW Caddy

Wohnort: Hannover

Beruf: Car Hifi Installer

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. April 2017, 18:47

Das DNX8170DABS unterstützt Dashcam Link. Sprich es wird die Tage eine Dashcam von Kenwood erscheinen die an dieses Gerät angeschlossen werden kann welche alle üblichen Funktionen einer Dashcam hat und eben auf dem 8170DABS angezeigt werden kann. Wenn ich die technische Spec im Preview richtig verstanden habe ist es dann auch möglich die Daten direkt auf einen USB Stick zu schreiben. Außerdem soll damit eine Verkehrszeichenerkennung möglich sein.
Der JDM Spezialist für Car Hifi und Multimedia

http://car-u-audio.de/

https://www.facebook.com/carundaudio

mctwist

Schüler

Beiträge: 95

Fahrzeuge: '2016 Pearl White

Wohnort: MTK

Beruf: BI Fritze

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. April 2017, 22:22

Das Display ist weder wackelig noch sind die Tasten billig. Das DNX8170DABS verkauft sich wie sein Vorgänger das 8160 sehr gut. Ich selbst habe ein 8160 im Einsatz und da wackelt nix!
Sorry aber das war mein subjektiver Eindruck, nachdem ich daran herumgedrückt habe. Wenn man es nicht grade nur hauchzart berührt, bewegt sich das Display. Den Eindruck habe ich aber bei sehr vielen Autoradios... vielleicht ist es normal, ich finde nicht, dass das einen besonders hochwertigen Eindruck vermittelt.
Die Stoßstange ist aller Laster Anfang.

Tiz

Schüler

  • »Tiz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 162

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. Mai 2017, 08:09

Danke für den Input. Habe das 8160 etwas billiger bekommen und mich deshalb und aus Verfügbarkeitsgründen für dieses entschieden. Dashcam ist mir nicht so wichtig.