Sie sind nicht angemeldet.

ChristophT

Anfänger

  • »ChristophT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Fahrzeuge: Ex: Nissan S13, Honda CRX, Ford Transit, GSX-R1000. Aktuell: GT86, Quax

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Software

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. April 2017, 21:21

Subaru gestohlen

Ich halte mich mal mit einem Kommentar zurück, aber die Geschichte ist erwähnenswert:

Polizeibericht

mb100

Fortgeschrittener

Beiträge: 378

Fahrzeuge: GT86, Smart Roadster

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Wirtschaftsjurist

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. April 2017, 21:38

Ebenfalls offtopic: Ich muss immer mächtig grinsen, wenn ich lese, dass "ein geklautes Auto beizeiten wieder dem Besitzer zurückgegeben wird".

Berufskrankheit... ;)
Signaturen sind überflüssig, verschwenden Speicherplatz, machen Arbeit und kosten Geld

Nedash

Profi

Beiträge: 1 045

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. April 2017, 21:52

Ebenfalls offtopic: Ich muss immer mächtig grinsen, wenn ich lese, dass "ein geklautes Auto beizeiten wieder dem Besitzer zurückgegeben wird".

Berufskrankheit... ;)


Weil der "Besitzer" ja gerade nicht mehr auffindbar ist, und das Auto dem Eigentümer zurückgegeben wird, oder weil eben das nicht oder nur schleppend passiert? ?(
満月-86

Beiträge: 643

Fahrzeuge: Toyota GT86 - Bj 2016 - inferno orange metallic, Dacia Logan II MCV

Wohnort: Meinersen

Beruf: Kommunalbeamter

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. April 2017, 10:13

Das Auto sollte dem Eigentümer zurückgegeben werden.....besser wärs jedenfalls :D
_________________________________________________
Toyota GT86 - Bj. 2016 - inferno orange metallic
Centerplate "86"-Emblem - Pivot Dual Gauge DXW-W - Weathertech Kofferraumschale - Tachoabdeckung Leder mit doppelter, roter Ziernaht -
Soundtube-Stopfen "86" - Subaru Öl-/Wasser-Wärmetauscher - Radium Brake Master Cylinder Brace - TRD-Domstrebe - TRD-Schaltknauf -
Nappa-Leder-Lenkrad mit 12-Uhr-Markierung - 2017er Center Dash Assembly mit roter Ziernaht


patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 055

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. April 2017, 10:35

"bei Zeiten" klingt ein bisschen wie "bei nächster Gelegenheit" - also wenig forciert :D Das Auffinden des Besitzers ist in seiner Form als Autohaus sicherlich nicht sonderlich schwierig :)

Nedash

Profi

Beiträge: 1 045

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

6

Freitag, 28. April 2017, 10:50

"bei Zeiten" klingt ein bisschen wie "bei nächster Gelegenheit" - also wenig forciert :D Das Auffinden des Besitzers ist in seiner Form als Autohaus sicherlich nicht sonderlich schwierig :)


Ich lasse das mal hier.
満月-86

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 055

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

7

Freitag, 28. April 2017, 11:17

Scheiße, bin ich im Deutschunterricht eingepennt?! Ach, doch nur OT im Autoforum, puh...

Nein, im Ernst, danke für den Hinweis, es geht selbstverständlich um den Eigentümer :thumbup: Es ist ja Freitag... :thumbsup:

mb100

Fortgeschrittener

Beiträge: 378

Fahrzeuge: GT86, Smart Roadster

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Wirtschaftsjurist

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

8

Freitag, 28. April 2017, 15:33



Gute Idee.

Der Besitzer ist juristisch gesehen der, der das besagte Gut grad in den Pfoten hält. Der Dieb ist also der Besitzer des Diebesguts, der Finder ist Besitzer des verlorenen Gegenstands, die Polizei ist Besitzer des beschlagnahmten Fahrzeugs, der Mieter ist Besitzer der Wohnung usw. usw. . Unterstellt natürlich, dass die jeweiligen Personen das fragliche Ding noch haben.

Ob sie nun tatsächlich ein Recht zum Besitz haben, steht wieder auf einem anderen Papier...
Signaturen sind überflüssig, verschwenden Speicherplatz, machen Arbeit und kosten Geld

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 836

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 722

  • Nachricht senden

Ähnliche Themen