Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

simdiem

Anfänger

Beiträge: 56

Fahrzeuge: BRZ FL MY2017

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

841

Mittwoch, 5. April 2017, 22:36

@TRS: Vielen Dank für deine Meinung und deine Wertschätzung.

@all: Ich war heute Morgen beim Tüv Süd in Öhringen. Der Prüfer hat keinerlei Beanstandung oder Probleme gesehen. Er war sehr begeistert von den Montagepunkten und von der Sorgfalt mit der ich den Umbau durchgeführt und dokumentiert habe. Dazu habe ich ihm die Bilder vom Umbau gezeigt und ihm erklärt was ich gemacht habe. Die Bilder wollte er dann auch haben, die hat er in seinem Gutachten mit abgelegt. Der Gurtverlauf war, wie ich es mir gedacht habe überhaupt kein Thema. Gekostet hat die Eintragung knapp 100 Euro.
Das Beste ist, dass er mir auch gleich noch die Cusco Gaspedalplatte eingetragen hat, wofür wir aber eine Probefahrt gemacht haben, damit er sicherstellen konnte, dass die Platte beim Bremsen nicht stört. Wir sind dann erstmal quer vom Hof gefahren :D :thumbsup: :thumbsup:

Zwei Leute haben ja schon Interesse an einem How-To angekündigt. Gibt es noch ein paar mehr?

Gruß Simon

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mavo24 (06.04.2017)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 208

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 562

  • Nachricht senden

842

Mittwoch, 5. April 2017, 22:45

Ja, gerne doch.

JDM_12

Fortgeschrittener

Beiträge: 213

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

843

Donnerstag, 6. April 2017, 08:46

Also ich würde ihn auch so lassen wie er ist, ich fahre derzeit im Eclipse mit Sportgurten, aber in Sparco Torino 2 Sitzen, da geht das... aber wenn ich mir den GT86 hole ist Schluss damit :rolleyes:

Runensturm

Fortgeschrittener

Beiträge: 533

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

844

Donnerstag, 6. April 2017, 11:46

@sindiem: habe ja schon Interesse angekündigt. Machst du dann auch bitte eine genaue Beschreibung dazu, in welcher Reihenfolge du welche Schraube, explosionsring, abstandsring, originalgurt, Schroth gurt,... befestigt hast? Stehe da leider immer noch auf einer Baustelle und komme deswegen nicht weiter...

Beiträge: 61

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

845

Donnerstag, 6. April 2017, 12:08

Ich würd das How-to auch gern sehen

Runensturm

Fortgeschrittener

Beiträge: 533

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

846

Donnerstag, 20. April 2017, 10:05

Na simdiem, wie siehts aus? :)

simdiem

Anfänger

Beiträge: 56

Fahrzeuge: BRZ FL MY2017

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

847

Dienstag, 2. Mai 2017, 22:18

Hallo zusammen,

nachdem ich die letzten Wochen beruflich und privat vollkommen ausgelastet war, habe ich mir gestern und heute Abend die Zeit genommen die Anleitung zu schreiben. Das war jetzt nochmal ein harter Brocken der in Summe länger gedauert hat wie der Tag an dem ich die Gurte eingebaut habe. Ihr findet sie im How-To-Bereich.


How to: Schroth Rallye 3 ASM Gurte einbauen; Montage am original Gurtpunkt an der C-Säule

Viele Grüße
Simon

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dr.Frexx (03.05.2017), Ursen (03.05.2017)

M4DM4N

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Fahrzeuge: GT86 H8R; Axial Exo@1kW

Wohnort: Jena

Beruf: Ingenör

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

848

Mittwoch, 3. Mai 2017, 00:13

wobei eine Verformung von 125mm in Zugrichtung nicht überschritten werden darf
Also das die Gurte sich soweit dehnen könnten bezweifle ich ja schon. Aber der Stahl der Karosse kann das garantiert nicht. Oder darf das Auto nach der Aktion direkt in die Presse? ^^
Woher hat er/habt ihr denn zwei Sprengringe?
Sofern das Normteile sind (wovon auszugehen ist) dann gibts da Händler. Z.B.: http://www.bohrenfeldt.de/sicherung.html , vllt auch bei Misumi oder gar im Baumarkt. Muss man nur die Norm und ggf. das Material rausbekommen.

simdiem

Anfänger

Beiträge: 56

Fahrzeuge: BRZ FL MY2017

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

849

Mittwoch, 3. Mai 2017, 09:06

wobei eine Verformung von 125mm in Zugrichtung nicht überschritten werden darf
Also das die Gurte sich soweit dehnen könnten bezweifle ich ja schon. Aber der Stahl der Karosse kann das garantiert nicht. Oder darf das Auto nach der Aktion direkt in die Presse? ^^


Es geht um die Verformung der Fixierpunkte. Also tatsächlich Blechverformung. Nachzulesen in der Gesetzgebung, siehe oben. Und ja mit den auf die Isofix-Punkten aufgebrachten Kräften wird ein Crash simuliert. Die Testfahrgastzelle ist danach für die Presse.

#project86

Anfänger

Beiträge: 21

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

850

Samstag, 6. Mai 2017, 11:52

Hallo zusammen, habe mir kurz vor dem ersten Trackday nun auch die Schroth Gurte eingebaut und bin begeistert. Sowas sollte es standardmäßig als Zusatzoption bei jedem sportlicheren Wagen geben. Nun will ich mein Glück auch mal beim TÜV versuchen, wäre jemand hier so freundlich mir eine Kopie der UE zuzuschicken (am besten mit Befestigung am Top Tether/ISOFIX Punkt)? Besten Dank im voraus.

sirarni

Fortgeschrittener

Beiträge: 574

Fahrzeuge: Gt 86 kpr, MX-5 NBfl

Wohnort: Kochersteinsfeld (Nähe Heilbronn)

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

851

Samstag, 6. Mai 2017, 17:33

UE bringt dir idR nix, da sie auf ein spezielles Auto ausgestellt ist.
Wie weiter vorne geschrieben hat "mein" TÜVer bei Schroth angerufen, es sich schriftlich geben lassen (per mail) und mir dann eingetragen.
Einem weiteren konnte so ja schon geholfen werden.
Vortech Kpr (ca.0,8 Bar),Öl-/Ladeluftkühler,ScanGauge,BC Race Gewindefahrwerk,MiKo-Abdeckung,3" AGA:UEL/HJS/Klappen-ESD (GME/k-tec),geänderte Embleme,getönte Scheiben,weiße Streifen + Decals foliert,dunkelgraue MAM 17" Felgen,Innen- und Motorraum Gold-Carbon Wassertransferdruck,Elektrische Schroth-Gurte rot,StopTech Big Brake,Sachs Performance- Kupplung mit anderen Schaltfedern,leichte Schwungscheibe (4,3 kg) von Budde,TRD Fahrwerksversteifung,längere Bolzen und 15 mm Spurplatten

Doc

Profi

Beiträge: 731

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

852

Samstag, 6. Mai 2017, 17:47

UE bringt dir idR nix, da sie auf ein spezielles Auto ausgestellt ist.
Wie weiter vorne geschrieben hat "mein" TÜVer bei Schroth angerufen, es sich schriftlich geben lassen (per mail) und mir dann eingetragen.
Einem weiteren konnte so ja schon geholfen werden.
Naja. Versuchen kann man es aber. Bei mir hat die Kopie der UE, mit geschwärzten Kontaktdaten gereicht.
Manche Prüfer verlangen die originale UE. Hier gab es irgendwo eine Liste, wo sich die Leute gegenseitig die UE zugeschickt hatten.

sirarni

Fortgeschrittener

Beiträge: 574

Fahrzeuge: Gt 86 kpr, MX-5 NBfl

Wohnort: Kochersteinsfeld (Nähe Heilbronn)

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

853

Montag, 8. Mai 2017, 11:04

Stimmt, kann reichen. Falls nicht, könnt ihr ja den Prüfer auf den anderen Weg (Schroth anschreiben) hinweisen.
Vortech Kpr (ca.0,8 Bar),Öl-/Ladeluftkühler,ScanGauge,BC Race Gewindefahrwerk,MiKo-Abdeckung,3" AGA:UEL/HJS/Klappen-ESD (GME/k-tec),geänderte Embleme,getönte Scheiben,weiße Streifen + Decals foliert,dunkelgraue MAM 17" Felgen,Innen- und Motorraum Gold-Carbon Wassertransferdruck,Elektrische Schroth-Gurte rot,StopTech Big Brake,Sachs Performance- Kupplung mit anderen Schaltfedern,leichte Schwungscheibe (4,3 kg) von Budde,TRD Fahrwerksversteifung,längere Bolzen und 15 mm Spurplatten

Iwhat111

Anfänger

Beiträge: 3

Fahrzeuge: Toyota Gt86 und Golf 4 (Winter)

Wohnort: Nördlingen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

854

Montag, 19. Juni 2017, 17:27

Shroth autocontrol

hey Leute ich würde mir auch gerne Sportgurte einbauen, hat jemand zufällig noch eine Bescheinigung von Shroth zuhause die den Punkt an der Hutablage freigeben dann könnte ich mit dieser zum TÜV und zeigen das Shroth diesen Punkt schon einmal abgesegnet hat

Ich danke schon einmal im Voraus ;) :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

benschi (18.08.2017)

Leuchte

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Stade

  • Nachricht senden

855

Dienstag, 15. August 2017, 12:08

Ich werde mir am Wochenende Gurte von Schroth einbauen. Ich habe das Problem nach dem ich Federn von Eibach eingebaut das sich der Wagen nicht mehr viel neigt. Und nun rutsche ich noch mehr in den Sitzen und das macht dann wenig Spaß. Klar wären andere Sitze schöner aber mir ist der Aufwand zu groß. Das Schrauben hält sich ja in Grenzen aber diese Bürokratie :rolleyes:. Daher größten dank an Simon das du dir so viel Mühe gemacht hast mit dem Einbau der Gurte.

benschi

Anfänger

Beiträge: 6

  • Nachricht senden

856

Freitag, 18. August 2017, 00:18

hey Leute ich würde mir auch gerne Sportgurte einbauen, hat jemand zufällig noch eine Bescheinigung von Shroth zuhause die den Punkt an der Hutablage freigeben dann könnte ich mit dieser zum TÜV und zeigen das Shroth diesen Punkt schon einmal abgesegnet hat

Ich danke schon einmal im Voraus ;) :)
Das klingt echt fein!

der_baum

Fortgeschrittener

Beiträge: 427

Fahrzeuge: BRZ Sport (06.2012)

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

857

Freitag, 18. August 2017, 06:40

Leute, geht NICHT an die Hutablage, die ist für ein Körpergewicht von +/- 15kg ausgelegt --> Kindersitz. Geht an den Punkt in der C-Säule, da gibt es auch ein sehr ausführliches How-To im How-To Bereich.
BRZ Feeling ist, wenn man als Leihwagen nen tiefergelegten A1 bekommt und denkt, man sitzt im SUV :thumbsup:

Mein Autole

reinketrx

Fortgeschrittener

Beiträge: 449

Fahrzeuge: Toyota GT86 in Rot und Nissan Juke Nismo RS 4x4 in Weiß

Wohnort: 59320 Ennigerloh

Beruf: Baustoffprüfer

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

858

Freitag, 18. August 2017, 14:25

Ich habe meinen Gurt an der Hutablage befästigt und da wird er auch bleiben.

Beiträge: 800

Fahrzeuge: GT86 (ZENKI)

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

859

Freitag, 18. August 2017, 15:05

..no risk no fun!? OK, man kann sich auch beim Tischtennis den Hals brechen, aber sein Leben an dieses "Froschblech" (wie es ein User hier mal passenderweise umschrieb) zu hängen, spricht doch schon gegen den gesunden Menschenverstand..soll jeder selbst wissen was er tut ;)

reinketrx

Fortgeschrittener

Beiträge: 449

Fahrzeuge: Toyota GT86 in Rot und Nissan Juke Nismo RS 4x4 in Weiß

Wohnort: 59320 Ennigerloh

Beruf: Baustoffprüfer

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

860

Freitag, 18. August 2017, 19:58

Schroth hätte die Unbedenklichkeitsbescheinigung bestimmt nicht erteilt wenn dadurch ein großes Risiko für den Benutzer ensteht oder ???