Sie sind nicht angemeldet.

GT86Olli

Meister

  • »GT86Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 391

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. März 2017, 12:27

Lamborghini - neuer Rundenrekord auf der NOS

Hier das Video: https://www.youtube.com/watch?v=6ULSUcERlQQ&feature=youtu.be

"Mal eben" den 918 Spyder um 5 Sekunden geschlagen.

Unabhängig davon, ob die Zeit nun stimmt (kann ich nicht beurteilen), ist das ein hammer Gerät.
V10 Sauger geil
Klang geil
Optik geil
Gewicht geil (wohl unter 1,4 T)

-> Noch ein echter(!) Sportwagen und nicht so ein Hybrid-Gedöns wie 918 oder LaFerrari.
Dafür, dass die Lambos bis vor gar nicht allzu langer Zeit nichtmal richtig geradeaus fahren konnten, haben die sich ganz schön gesteigert.

Tja, nur leider auch 'ne Viertelmillion teuer. Eben Konto gecheckt. Muss noch sparen :D
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Sgt.Seg

Profi

Beiträge: 1 307

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. März 2017, 12:32

Mal googlen, viele Tests sagen, die seien ohne das ESP kaum beherschbar. Umso beeidruckender die Zeit. Auch weil es mit dem leichten Klanggeilem V10 klappte und nicht mit dem großen V12.
Der Toyobaru Club Hachi-Roku-Friends-Franken: Facebook Webseite YouTube

rummi

Anfänger

Beiträge: 46

Fahrzeuge: Subaru BRZ MY ´15 WR blue mica, Volvo V60 D5 AWD

Wohnort: Essen

Beruf: Bilder gucken ;-)

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. März 2017, 13:09

In der letzten Sport Auto-Ausgabe war schon ein kurzer Bericht zu lesen. Sehr interessantes Auto. Wie Olli schon schreibt einer der letzten, der die Saugerfahne hochhält. Und trotzdem nicht anachronistisch wirkt.

Interessantes Feature: Die aktive Aerodynamik, die nicht nur längsdynamisch wirkt (wie z.B. die Spoilerbremse bei McLaren), sondern auch in Kurven die Aerodynamik seitendifferent verändert.

http://www.auto-motor-und-sport.de/fahrb…e-11661572.html



MFG Daniel

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sgt.Seg (02.03.2017)

Sgt.Seg

Profi

Beiträge: 1 307

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. März 2017, 14:06

Das ist geil. Ähnliches System wie beim Pagani Hyara, nur mit Luftschächten ala Formel1 vor Jahren.
Der Toyobaru Club Hachi-Roku-Friends-Franken: Facebook Webseite YouTube

Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 037

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. März 2017, 15:43

Mein Arbeitskollege meint gerade da gäbs irgendwo schon Meldungen das die Zeit ein Fake wäre? ?(
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

forcers

Fortgeschrittener

Beiträge: 175

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Mainz

Beruf: Chemikant

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. März 2017, 15:56

Bezüglich Fake:
https://www.carthrottle.com/post/wmkmjrk/

Ich bin auch etwas verwundert, dass man fast ein halbes Jahr wartet mit so einer Meldung.
Mehr Prestige für einen Sportwagen als einen neuen Rundenrekord gibt es wohl kaum, da hätte ich das Video an Lamborghinis Stelle sofort rausgehauen.
Hier gehts zu meinem Show-Room : Mein Turbo-BRZ

+ Dotz Kendo 19" Felgen + Eibach Federn 2,5 / 2 cm + Full Somked Valentis
+ Tanabe Overpipe + Ragazzon Frontpipe + Invidi N1 Catback
+ PasswordJDM Domstrebe + Shroth Gurte
+ Öl-Kühler + P3-Cars Zusatzdisplay
+ GT400 Turbo-Kit Stage 3

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 592

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. März 2017, 23:18

Die deutsche Fachpresse berichtet auf jeden Fall auch über den neuen Rekord.
www.auto-motor-und-sport.de
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

mavo24

Schüler

Beiträge: 60

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Graz, Österreich

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. März 2017, 09:00

Schaut mal ab Minute 4:24 auf die Geschwindigkeit die er "fährt". Er springt in 2 Frames einfach mal um 60 Km/h oder so nach oben. Außerdem ist er in fast jeder Kurve und Gerade langsamer als der 918.
Ich würde es Lambo ja wirklich gönnen, aber das glaub ich ihnen nicht..
2013 Subaru BRZ in WR-Blue, Autec Wizard (7.5x17), Michelin PSS, STI Frontlippe, OEM "Diffusor", Fox Catback, Smoked Valentis, Mishimoto Intakehose, Schroth Gurte, Chrom Blinkerbirnchen, K&N Luftfilter, Kofferraumlicht aus dem Forum, Alu Klimaanlagenregler+Rückwärstgangarretierung, usw.

Geplant: Gurney Flap, Domstrebe(n), Alcantara Lenkrad, Sharkfin, Dach Folieren, Scheiben Tönen, usw.

GT-AT

Fortgeschrittener

Beiträge: 338

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 5. März 2017, 10:10

@mavo24: Gutes Auge! :thumbup:

Bei min 04:39 (ca.) lt. Videomitschnitt bzw. bei Rundenzeit min 04:28 (ca.) fällt die Geschwindigkeitsanzeige kurz ab, obwohl der Fahrer noch beschleunigt (verrät mir mein Gehör). Dass das Video ein Fake ist, ist für mich damit aber noch nicht bewiesen (lt. Tacho beschleunigt unser Fahrzeug auch noch, wenn man auskuppelt gg - könnte also vielleicht mit Trägheit der Anzeige/Schlupf/Bodenwellen usw. zu tun haben). Das mit den Geschwindigkeiten im Vergleich zum 918er habe ich leider nicht im Kopf.

Iron Mike

Fortgeschrittener

Beiträge: 189

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 5. März 2017, 15:36

Ich würde mich nicht wundern wenn die Kiste noch verboten wird oder derart harte Auflagen kriegt dass an einen Verkauf nicht mehr zu denken ist.
Kann doch nicht sein, dass eine ganze Industrie verzweifelt Stromer/Hybrid propagiert und mit knapp 1 Mio. teuren Supersportwagen neue Rekorde auf der NOS feiert, dann ein klassisches Konzept daherkommt und alles in Grund und Boden fährt. 8)


Ich warte mal den Test der Sportauto ab wo ein "Normalsterblicher" namens Gebhard ins Auto steigt und einen 1:1 Vergleich zwischen 918 / Lambo ziehen kann, auch in Sachen Rundenzeit.

Ich persönlich glaube die Zeit des Lambos bis das Gegenteil fundiert bewiesen ist.
Demokratie ist, wenn 10 Wölfe und 1 Hase über die nächste Mahlzeit abstimmen.
Freiheit ist, wenn der Hase wenigstens eine Schrotflinte hat.



Liebe Grüsse aus der Schweiz

Jeryko

Profi

Beiträge: 1 634

Fahrzeuge: GT 86 ( Celica t23, civic eg3...war mal )

Wohnort: Pinneberg

Beruf: Käpt'n Karacho

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 5. März 2017, 19:23

Alles Fakenews, warum....Fakenews

Aber komisch is schon mit der Bekanntgabe!

GT86

Fortgeschrittener

Beiträge: 431

Fahrzeuge: GT86

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

12

Montag, 6. März 2017, 10:09

Ich würde es dem Sauger auch wünschen, aber 5 Sekunden halte ich für arg optimistisch

sxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 535

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

13

Montag, 6. März 2017, 14:28

@Iron Mike Wenn es ein Verkaufsverbot gibt, dann sicher nicht wegen irgendeiner Rundenzeit, sondern weil die Kiste säuft wie'n Loch. :D
Mit um die 250.000 Euro ist das jetzt auch kein Schnapper.

Ich bezweifel sogar, ob die irgendwen in Grund und Boden fahren, weil eine schnelle Runde allein ist nicht grad aussagekräftig. Diese ganzen Rundenzeiten sind doch komplett nicht vergleichbar, da jeder andere Reifengrößen etc. benutzt. Es ist ja nicht wie in einer Rennserie, wo eine gewisse Vergleichbarkeit herrscht, weil die selben Regeln für alle gelten (und zur selben Zeit gefahren wird).

Wenn der Lambo (oder welcher Wagen auch immer) für 5 Sekunden Zeitersparnis doppelt soviel Sprit braucht, dann ist das doch keine großartige Leistung. Er wird dann auch jedes Rennen (über mehr als eine Tankfüllung) verlieren. Erst wenn man alle anderen wichtigen Parameter kennt, lassen sich Rückschlüsse ziehen, ob das Konzept wirklich besser ist.

Das beste Beispiel ist doch die WEC. Seit Einführung der Hybridantriebe geht jedes Jahr die erlaubte Energiemenge zurück. Trotzdem werden die Autos immer schneller. Da weiß ich, dass es sich um echten Fortschritt handelt.

860

Meister

Beiträge: 2 341

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 323

  • Nachricht senden

14

Montag, 6. März 2017, 15:36

Diese ganzen Rundenzeiten sind doch komplett nicht vergleichbar, da jeder andere Reifengrößen etc. benutzt.

Es geht bei der Nordschleifenrekordfahrt doch auch nicht um irgendeine "Vergleichbarkeit". Dort zählt nur die klassenlose absolute Zeit, vollkommen egal wie die erreicht wurde (solange nicht geflogen wurde ;) ). Einschränkungen können danach bei der Bewertung der Zeit und wie diese zustande kam gemacht werden. Wenn beispielsweise ein Hersteller eine Zeit für das serienmäßig ausgelieferte Modell haben möchte, ist diese Zeit sicher anders zu bewerten, als wenn ein Hersteller mittels Sport- oder Rennreifen und ausgeräumtem Innenraum eine Topzeit für ein Modell und damit die Möglichkeiten ausloten will.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Iron Mike

Fortgeschrittener

Beiträge: 189

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 7. März 2017, 21:21

Das finde ich ja am Sport Auto Test auf der NOS so genial....
2-3 Fahrer welche die Zeiten fahren, die Kiste muss zugelassen sein.
Keine Werksfahrer usw... Die Kisten werden auf den Prüfstand gestellt, da kann man zwar auch immer was drehen (Herstellerswitig), aber die Zeiten / Autos sind vergleichbar!
Demokratie ist, wenn 10 Wölfe und 1 Hase über die nächste Mahlzeit abstimmen.
Freiheit ist, wenn der Hase wenigstens eine Schrotflinte hat.



Liebe Grüsse aus der Schweiz

Chris.K

Fortgeschrittener

Beiträge: 372

Fahrzeuge: Gt86

Beruf: ZTM

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 14. März 2017, 18:03

http://www.auto-motor-und-sport.de/news/…e-11925597.html

Road Cup auf der Nordschleife.

Das wäre mal ein super Event. Ganz zu schweigen das die Fabelzeiten auch nachvollziehbar wären.

Ähnliche Themen