Sie sind nicht angemeldet.

ExKnightRider

Anfänger

  • »ExKnightRider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Fahrzeuge: Toyota GT86, raicing red, innen mit racing red Applikationen

Wohnort: Landkreis Starnberg

Beruf: IT Trainer

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. März 2017, 13:56

Toyota Händler/Werkstatt-Tipp im Münchner Westen

Hallo,

wie ich in der Zulassungsstatistik und realen Leben festgestellt habe, sind wir GT86-Drivers ja ein richtig exklusiver Club. Nun wird es nicht ausbleiben, für diverse Services eine Werkstatt aufzusuchen. Da ich meinen GT86 ca. 200 km entfernt gekauft habe, wird dies eher nicht nicht meine Stammwerkstatt werden. Aber welche dann? Bei den Verkaufzahlen kann es gerade am Land sein, dass mancher Händler bisher noch keinen einzigen GT86 verkauft oder repariert hat - da kann ich dann gleich zu meiner bisherigen freien Werkstatt gehen. Andererseits gibt es auch kleine Toyota-Händler am Land, die besonders engagiert in Bezug auf GT86 sind. In meiner engeren Wahl wären drei Händler: Süßmeier in Moorenweis, Schnurrer in FFB und Seibold in LL. Kennt die jemand und hat Erfahrungen gemacht? Sind Mitarbeiter/Chef vielleicht sogar hier im Forum unterwegs? Bitte keine plumpe Miesmacherei der Händler im Forum bei schlechten Erfahrungen, sondern einfach nur Hinweise, ob diese Werkstätten überhaupt unser Auto kennen können und wie zufrieden Ihr seid. Gerne auch per PN, falls es entweder ganz übel (negativ) war oder in gewerbliche Werbung (positiv) ausarten würde.
München selbst ist nicht so meines, da wird man nach meinen bisherigen Erfahrungen bloß als irgendeine Kundennummer mit irgendeinem Toyota behandelt; außerdem unterstütze ich gerne kleine regionale Händler, die es ohnehin schwer genug haben zu bestehen... - aber falls Ihr es anders wisst, nur her damit.

Susurs

Fortgeschrittener

Beiträge: 346

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. März 2017, 15:26

Ich empfehle Dir, einen Subaru Händler aufzusuchen. Bin zwar selbst langjähriger Toyotakunde, aber da der GT86 weitestgehend ein Subaru ist, kennen die Subaru-Leute damit viel besser aus als Leute von Toyota. Ausserdem kriegst Du die Ersatzteile bei Subaru günstiger. Konkret kann ich Dir im Westen jedoch keinen Händler nennen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
GT86 Asphaltgrau metallic, 7.5x17 ET48 OZ Formula HLT mit Goodyear Eagle F1 Asy3, ST XTA Gewindefahrwerk mit Abstimmung von Weber Motorsport, Eibach Spurverbreiterung 40mm vorne und hinten, Crawford Billet Power Blocks, Invidia N1 ab Kat, Valenti Smoked Rückleuchten, Frontpanel und Mittelkonsole mit Alcantara/Microfaser bezogen.

eddie389

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Fahrzeuge: GT86, Infiniti FX, Dodge Neon, Bmw e46, Golf 3

Wohnort: Südlich von München

Beruf: Industriemachaniker, CNC Programmierer.

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. März 2017, 15:31

Bin auch auf die nase gefallen. Fahre jetzt deutlich weitere Strecken wen der Service stimmt.
Autohaus Gallner in Weilheim kennt sich sehr gut aus.
Tauschen auch Motoren von GTs. Der Chef baut selber an toyobarus.
50min. Anfahrt sind für mich daher in Ordnung.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Garfyld14

Anfänger

Beiträge: 32

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: München

Beruf: IT-ler

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. März 2017, 21:42

Am Anfang hatte ich mich mit einem Anliegen mal an Toyota DIT in München gewandt. Nach einem persönlichen Besuch hatten sie mich gebeten den "experten" doch direkt zu kontaktieren (Mail). Darauf gab es nie eine Antwort. Auch Anrufe in der Zentrale ("Ja, wir rufen Sie zurück...") blieben erfolglos. Damit war der Laden für mich gestorben. Das ist nun aber auch schon 3,5 Jahre her.

Seit dem bin ich bei Auto Gott in Ottobrunn. Da ist der Service bisher sehr gut. Wie gut sie sich aber tatsächlich mit dem GT86 auskennen oder ob das technische anderswo (Subaru..) besser wäre, weiß ich nicht. Bisher wurden alle Anliegen ganz ordentlich erledigt (Ich bin aber auch Laie). Und 2-3 andere GT86 habe ich auf dem Hof auch schon mal stehen sehen.