Sie sind nicht angemeldet.

  • »Chickenmarkus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeuge: Motorrad

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Februar 2017, 11:14

Leder der Türverkleidung

Hallo,

durch Regen und häufiges Ein- und Aussteigen zeichnet sich die ein oder andere Stelle bei der oberen Türverkleidung aus Leder ab. Nun würde ich dagegen und vorbeugend gern etwas tun. Ist das echtes Leder oder Kunstleder? Wenn letzteres, womit pflegt man das am besten? ?(

Und wenn wir einmal dabei sind, wie sieht's mit der Mittelarmlehne aus?

Viele Grüße
Markus

Beiträge: 1 308

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Februar 2017, 11:48

Es ist echtes Kunstleder ;)

GT86Olli

Meister

Beiträge: 1 992

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Februar 2017, 11:55

Das ist Kunstleder und kein besonders hochwertiges.
Bzgl. Pflege lies dich am besten hier mal ein: http://www.autopflegeforum.eu/forum/inde…von-Kunstleder/
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers after they have purchased a car.
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Nedash

Fortgeschrittener

Beiträge: 528

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0 Sport

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Februar 2017, 12:49

Ich empfehle Surf City Garage Voodoo Blend (speziell für Leder/Kunstleder), oder ansonsten einen einigermaßen hochwertigen Innenraum-Detailer (Dash Away oder so).
Bloß nichts von ATU und Konsorten - das hinterlässt alles nur einen speckigen, klebrigen Film.
満月-86

Zylone69

Fortgeschrittener

Beiträge: 278

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0i Sport, Yamaha XJ 900F

Wohnort: Königreich Württemberg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. Februar 2017, 10:46

Genau....Surf City Garage Dash Away nehm ich von Anfang an für den kompletten Innenraum. :thumbsup:
Information verwirrt - Kommunikation beruhigt !

  • »Chickenmarkus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeuge: Motorrad

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 23. Februar 2017, 13:48

Super, jetzt habe ich eine Überblick, dankeschön!

Da es mir weniger um Verschmutzung als um Abnutzung und der Pflege dagegen geht, habe ich aktuell das "Surf City Garage Voodoo Blend" ins Auge gefasst. :)