Sie sind nicht angemeldet.

chris_83

Fortgeschrittener

  • »chris_83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeuge: Toyota GT 86, asphalt grey

Wohnort: Hamburg

Beruf: IT

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Januar 2017, 15:00

Knistern der vorderen oberen Lautsprechergitter bei kaltem Wagen

Moin,

mein GT hat wohl gerade einen Schnupfen, denn es fängt gerade überall an...

Mit 65k km gerade problemlos durch den TÜV ist neben der kaputten Mittelarmlehne jetzt ein furchtbares knarzen der vorderen Lautsprechergitter dran. Aber nur auf den ersten Km, wenn es im Innenraum warm wird hört das auch auf.

Hat hier wer eine Idee wie man das furchtbare knistern dieser Gitter beheben kann? Wenn ich während der Fahrt einen Finger drauf lege hört es sofort auf. Das ist aber kein Zustand...

Für Tips bin ich sehr dankbar. :)

VG
Christian

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 4 719

Danksagungen: 281

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. Januar 2017, 15:11

Stell einen Wackelelvis drauf.
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"

Doc

Profi

Beiträge: 643

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. Januar 2017, 15:11

Wurde bei mir im Rahmen der Garantie behoben.
Soweit ich es mitbekommen habe wurde das lautsprechergitter abgenommen und an den Auflagefläche wurde dünnes filzklebeband angebracht. Seitdem ist ruhe.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fiftybusty (13.02.2017)

chris_83

Fortgeschrittener

  • »chris_83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeuge: Toyota GT 86, asphalt grey

Wohnort: Hamburg

Beruf: IT

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. Januar 2017, 15:14

Kriege ich als unbegabter Schrauber die Gitter selbst problemlos ab? Aus der Garantie ist der Wagen seit 4 Monaten raus. :(

Doc

Profi

Beiträge: 643

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. Januar 2017, 15:17

Sind nur gesteckt.
Ich habe beim aufhebeln bei mir leider einen Klips zerstört. Deswegen anschließend die Werkstatt machen lassen.

El-Kollo

Anfänger

Beiträge: 30

Fahrzeuge: Toyota GT86, Yamaha XJ600

Wohnort: Landau i.d. Pfalz

Beruf: Chemikant

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 22. Januar 2017, 01:06

Hab das knarzen auch... Bisher konnte ichs aber bis auf "Armaturenbrett vorne rechts" nicht genauer lokalisieren^^ lautsprechergitter hatte ich auch vermutet, da ja scheinbar mehrere das Problem haben wirds das wohl auch sein! Ich guck die tage mal ob ichs unfallfrei raus bekomm und werd dann was unterlegen/kleben..

Tevione

Anfänger

Beiträge: 17

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Elektroniker/techniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Januar 2017, 12:24

Das selbe Problem habe ich bei mir die Tage auch festgestellt.
Es ist halt nur dann wenn der Innenraum kalt ist.
Denke mal das es auch der vordere Rechte lautsprecher sein wird :/

psyke

Meister

Beiträge: 2 036

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Januar 2017, 13:11

Nehmt eben die A-Säule raus, dann kann man die Lautsprecherabdeckungen ganz einfach abziehen.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

860

Meister

Beiträge: 2 274

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 302

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. Januar 2017, 14:28

Nehmt eben die A-Säule raus...

...das ist mit einer mittelgroßen Flex schnell erledigt.

duckundweg
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Twinguin (25.01.2017)

psyke

Meister

Beiträge: 2 036

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 25. Januar 2017, 14:38

:-/ verdammte umgangssprache. Ich meine natürlich die innere Verkleidung...

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

860

Meister

Beiträge: 2 274

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 302

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 25. Januar 2017, 14:56

Gut, dann pack ich die Flex wieder ein ;)
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Beiträge: 891

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. Januar 2017, 21:03

Kommt mir bekannt vor :D
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf
sterben und nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

floyd

Fortgeschrittener

Beiträge: 210

Fahrzeuge: GT86 weiß

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 12. Februar 2017, 19:47

Wo befinden sich die Klipse am Lautsprechergitter bzw. sollte man einfach an der Außenkante ziehen? Wo sollte Filz drunter geklebt werden? Blende der A-Säule ging einfach ab aber dann... Wäre super, wenn jemand nochmal etwas detaillierter das Vorgehen beschreiben könnte.

psyke

Meister

Beiträge: 2 036

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 12. Februar 2017, 22:30

Einfach geradeaus nach oben ziehen. Geht super an der außenkante.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Ähnliche Themen