Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 621

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 1. Mai 2014, 08:18

Zu den Brock B30 mit 225/40/18:
Die kommen mit ABE, also mehr als das Papier ins Auto zu legen muss man da nicht!

Oh je, oh je - hier geht aber einiges durcheinander!

Die ABE für die Brock B30 8J x18 gilt zunächst nur für die Felge! Erst zusammen mit dem Gutachten (zugleich Anlage zur ABE) erlangt das Ganze dann Gültigkeit für das darin aufgeführte jeweilige Fahrzeug und die gewünschte Reifenkombination. Dabei müssen die Auflagen erfüllt sein, die beim jeweiligen Fahrzeug und der Reifenkombination stehen. Beim GT steht bei dieser Felge im Gutachten hinter jeder Reifengröße ein "A01", das bedeutet, die Felge muss nach §19 StVZO durch einen amtlichen Prüfer abgenommen und die Zulassungsbescheinigung geändert werden.

p.s.: Ich habe das Gutachten für die B30 aktuell von der Brock-Homepage heruntergeladen!
GT86 MT, EZ 07/2013, Inferno-Orange, 25/20 mm Eibach-Pro-Kit, Eibach-Spacer 40 mm, TRD Türversteifungen, "Megan Racing" Domstrebe vorne, "Laille Beatrush" Domstrebe hinten.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »commissario« (1. Mai 2014, 10:53)


myblade

Fortgeschrittener

Beiträge: 389

Fahrzeuge: GT 86: dyn. White Pearl... Navi... Alcantara...

Wohnort: Recklinghausen

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 1. Mai 2014, 15:46

Das ist nicht korrekt. @commissario...

Du nennst die generellen Felgen mit einer ET von 38. Die Brock B30 von Toyota direkt haben eine ET von 45 bzw 48 und kommen mit einer ABE. :)
GT86: dyn white pearl - navi - alcantara - seit 08/13 :) - mittelarmlehne - trd shift knob - grimmspeed tower strut - k&n luftfilter - 18x8 oz ultraleggera @ 225/40 PZero Nero GT - Mishimoto induct hose
todo: bastuck aga - trd aero stabilizing cover - shark antenne - custom design


Beiträge: 621

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 1. Mai 2014, 17:34

Sorry, hatte übersehen, dass Ihr die Brock B30 aus dem Zubehör von Toyota meint! Aber war ja dann zur Klarstellung nicht verkehrt, um die beiden B30er voneinander abzugrenzen.
GT86 MT, EZ 07/2013, Inferno-Orange, 25/20 mm Eibach-Pro-Kit, Eibach-Spacer 40 mm, TRD Türversteifungen, "Megan Racing" Domstrebe vorne, "Laille Beatrush" Domstrebe hinten.

MrW

Schüler

Beiträge: 101

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: KA

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 1. Mai 2014, 18:39

Ich habe es auch gerade nochmal überprüft und kann bestätigen, was myblade schreibt.

... viele hier meinen bei den Brock B30 die aus dem Zubehör-Katalog, auch weil das so "schön einfach" ist wegen der ABE. Das war zumindest bei mir so. Und sie haben auch noch eine optische Besonderheit ... ein "GT86"-Schriftzug drauf und es gibt sie in schwarz.

Denia

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Fahrzeuge: GT 86, Lotus Elise

Wohnort: Laatzen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 9. April 2015, 11:14

Ich muss das Thema noch mal aufgreifen, Hier ist ja die Rede von einer ABE bei den originalen Brock Felgen. Liegt die als Schriftstück bei?

RioSix

Fortgeschrittener

Beiträge: 311

Fahrzeuge: Toyota GT86 6-Gang in Racing Red

Wohnort: Dresden

Beruf: Verkaufsberater

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 9. April 2015, 11:35

Ja, das sollte sie. Hier ein Auszug:



Nummer der ABE: KBA 48670

Gerät: Sonderräder für Personenkraftwagen 8 J x 18 EH2+

Inhaber der ABE und HErsteller: Brock Alloy Wheels Deutschland GmbH, DE-53919 Weilerswist

[...] Für die in dieser ABE freigegebenen Rad/Reifenkombinationen ist die Berichtigung der Zulassungsbescheinigung Teil 1 gemäß § 13 Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) nicht erforderlich. [...]

Toyota GT86 (Z) ZN, GC/GF 225/40 R18



Kurzum: Solange das Fahrwerk Serie bleibt, ist nur das Mitführen dieser ABE notwendig. :)
"Lotta people go through life doing things badly. Racing's important to men who do it well. When you’re racing, it’s life, anything that happens before or after is just waiting."
Steve McQueen, 1971

Er1c

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 9. April 2015, 11:40

Das hier konnte ich finden:
http://www.brock.de/Gutachten/Brock/B30/…-%20A20,V02.pdf


Würde aber bedeuten, dass die Brock B30 eine ET von 38 haben, nicht wie beschrieben 45 oder 48.
__________________

RioSix

Fortgeschrittener

Beiträge: 311

Fahrzeuge: Toyota GT86 6-Gang in Racing Red

Wohnort: Dresden

Beruf: Verkaufsberater

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 9. April 2015, 11:50

Die ABE von Toyota gibt es auch NUR, wenn man seine Brock-Felgen bei TOYOTA kauft! Die hier verlinkte ABE ist die allgemeine für diese Felge, nicht die gesonderte von Toyota.
"Lotta people go through life doing things badly. Racing's important to men who do it well. When you’re racing, it’s life, anything that happens before or after is just waiting."
Steve McQueen, 1971

Er1c

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 9. April 2015, 11:53

Im Techdoc von Toyota sind sie nicht gelistet. Nur die TRD
__________________

RioSix

Fortgeschrittener

Beiträge: 311

Fahrzeuge: Toyota GT86 6-Gang in Racing Red

Wohnort: Dresden

Beruf: Verkaufsberater

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 9. April 2015, 12:20

Im Toyota-Intranet, in das ich als Toyota-Mitarbeiter schauen kann, steht die Toyota-spezifische ABE drin.

Ist doch logisch, dass es die nicht öffentlich gibt. Toyota will ja seine "eigenen" Brock-Felgen verkaufen. :)
"Lotta people go through life doing things badly. Racing's important to men who do it well. When you’re racing, it’s life, anything that happens before or after is just waiting."
Steve McQueen, 1971

DooM

Anfänger

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

31

Montag, 6. Februar 2017, 00:09

Ich hole den Thread hier nochmal hoch. Kann mir jemand die ABE für die "Original" Brock B30 aus dem Toyota Zubehör per PN zukommen lassen? Ich habe die Felgen gebraucht gekauft und der Vorbesitzer hat mir leider die ABE nicht mitgeschickt. Im Internet finde ich nur die allgemeine ABE die als Auflage A01 drinstehen hat.

Beiträge: 1 086

Fahrzeuge: A reasonibly fast Car and a blue Tractor

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

32

Montag, 6. Februar 2017, 07:39

Am einfachsten wär natürlich, wenn der Vorbesitzer dir das ganze Produkt, also Felgen mit Dokumentation verkauft.
Hast du den schon gefragt?

MFG Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DooM (06.02.2017)

DooM

Anfänger

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

33

Montag, 6. Februar 2017, 12:26

Da ich die Felgen schon vor fast 3 Jahre gekauft habe und erst jetzt drauf gekommen bin, dass die allgemeine ABE gar nicht zu den Felgen passt, wird das mit dem Fragen schwer. :(