Sie sind nicht angemeldet.

Hero Dreizehn

Anfänger

  • »Hero Dreizehn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeuge: Toyota GT86 TRD

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Januar 2017, 19:09

DAB+ für Touch and Go

Hallo Leute,

mich kotzt das ständige Rauschen im Radio an und ich kann nicht mal meinen
Lieblingssender durchgängig hören. 8|

Gibt es schon das Thema wo es Tipps und Tricks gibt wie man aus Analogen auf
den Digitalen+ empfang des Radiosenders T&G Navi umstellen kann...





falls es das Thema schon gibt bitte verlinkt mich bitte darauf...



ansonsten würde ich mich freuen wenn ihr mir mit euren Erfahrungen
hier weiterhelfen könnt ... :thumbsup:
Es geht auch mal quer... :thumbup:

Beiträge: 52

Fahrzeuge: Toyota GT86, Toyota Auris

Wohnort: Trostberg

Beruf: Operator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Januar 2017, 06:33

Bin neulich zufällig mal auf das hier gestoßen:

https://www.red-carparts.de/car-hifi/car…oempfang-toyota

Weiß bloß leider nicht, ob das System auch für den GT86 geht. Müsste man anhand der Nummer vom Radio prüfen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hero Dreizehn (13.01.2017)

Hero Dreizehn

Anfänger

  • »Hero Dreizehn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeuge: Toyota GT86 TRD

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Januar 2017, 14:49

hey, danke
ist ein stolzer Preis 8| aber das Teil ist schon mal keine schlechte Lösung :thumbup: ...

ich stell mal eine Anfrage ob es das System auch für unstere GT86/BRZ kompatiebel ist... ;)
Es geht auch mal quer... :thumbup:

AP756

Profi

Beiträge: 588

Fahrzeuge: GT86 schwarz von der Stange und ein Sprinter :-)

Wohnort: Wild South

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. Januar 2017, 19:21

War das Rauschen schon immer so? Hat das Fahrzeug eine Sharkfin-Antenne? Ist die orginal oder nachgerüstet?
Hintergrund: Eine Antenne, die gut empfangen soll, braucht etwas Länge (unsere IT-Fachleute können das sicher auch berechnen). Ist die Antenne zu kurz, klappt das nicht mit vernünftigem Empfang. Deshalb hat das Fahrzeug auch einen Antennenverstärker. Wenn Du da den Strom wegnimmst, ist der Empfang hundsmiserabel und wird auch nicht besser nach Umsetzung auf DAB+. Der einzige Unterschied ist, dass Du das Rauschen durch Clipping ersetzen wirst, auch nicht besser ;) . Ich habe daher inzwischen wieder den langen Spargel drauf.

Grüßle Fred
"Ich fahre nicht Auto, sondern mein Hintern hat Räder." Fritz B. Busch

Grinsekatz

Schüler

Beiträge: 63

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. Januar 2017, 22:31

Wenn die Antenne nicht gut ist, bringt ein besserer Empfänger in der Regel nichts. Der kann keine Wunder vollbringen, wenn das Eingangssignal schlecht ist. Bessere Antennenverstärker dürften auch nichts bringen, denn die verstärken auch die Störungen mit. Deswegen würde ich der Frage auf den Grund gehen, warum der Antennenempfang so schlecht ist. Ist da vielleicht irgendeine Elektronik verbaut, die den Empfang stören könnte? Und ist dein Lieblingssender auch mit einem vernünftig starken Sender in der Nähe vertreten? Sharkfins sind leider auch richtungsempfindlich.

Chorge

Schüler

Beiträge: 118

Fahrzeuge: GT86 Facelift

Wohnort: Nienstädt

Beruf: Irgendwas mit Computern...

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. Januar 2017, 12:13

Touch and go 2 nehmen. Wie im fl...

Gruß Jörg

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
Bremsen macht die Felgen dreckig und geradeaus kann jeder schnell fahren!

Über mich und meinen GT86 Facelift

Hero Dreizehn

Anfänger

  • »Hero Dreizehn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeuge: Toyota GT86 TRD

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

7

Samstag, 14. Januar 2017, 13:55

Erstmal danke für die zahlreichen Vorschläge :thumbsup:

also ich habe die Standartantenne drauf und das Problem mit dem schlechtem empfang
liegt hier am Tal der Ahnungslosen... auf dem Bergen ist der empfang gut,
sobald man ins Tal fährt fängt es zu rauschen an... ;(

ein Freund hat in seinem Auto DVB+ Radio drin und bei ihm
ist das nicht mehr. und er hat auch nur so eine mini Antenne drauf

...aus diesem Grund meine anfrage... ;)


also das T&G 2 wollte der Händler nicht einbauen (mein
T&G war schon zwei mal Defekt) hätte sich also angeboten... es ist ehr so
das der Händler den letzten Defekt solang raus gezögert hat bis die Garantie vorbei war und statt ihn als Garantie zu melden.
(Standartspruch: wir beobachten das ganze mal :cursing: ) T&G geht manchmal Tage lang nicht oder es
Stürzt immer mal in unregelmäßigen abständen ab. >> Hardwarefehler

Fazit Toyota zahlt 33% und der Händler soll den Rest tragen...
der Händler wälzt seinen Anteil auf mich ab und so soll ich jetzt den Händleranteil
selber zahlen... :cursing: :thumbdown: X(

(Das ist aber ein anderes Thema ich wollte es nur mal erwähne...
und einen Stammkunden ist der Händler lost)
Es geht auch mal quer... :thumbup:

Beiträge: 1 812

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. Januar 2017, 09:20

Bei Garantiefällen zählt das Datum der Meldung eines Anspruches. Nicht der Zeitpunkt des Austausches. Des weiteren haben wir in Deutschland gesetzlich geregelte Garantie Zeiträume, diese sind bei einem Neu/Austauschgerät immer 12 Monate.
Du musst also NICHTS zahlen! Droh ihm mit dem Anwalt und am besten sofort das Autohaus wechseln
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

Hero Dreizehn

Anfänger

  • »Hero Dreizehn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeuge: Toyota GT86 TRD

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. Januar 2017, 23:45

Das Autohaus begründet die Nichtübernahme der Kosten damit
das ich das Fahrzeug nicht bei ihnen sondern bei einem anderen Toyota Händler erworben
wurde. :wacko:

Toyota ist sprachlos über das verhalten des Händlers.

Weiterhin hat Toyota mir jetzt angeboten es bei einem anderen Händler beheben zu lassen, aber ich
soll immer noch 200 Euro selbst tragen. :thumbdown:

Mit einem Anwalt hab ich heute gesprochen dieser meine, ich
hätte das ganze dem Autohaus melden müssen wo ich den GT gekauft habe denn sie
wäre für Garantiesachen zuständig.

Da dies nicht der fall ist und die Garantiezeit
abgelaufen ist habe ich keine Möglichkeit mehr dies einzufordern...
...der Nachweis das ich es rechtzeitig in der Garantie
gemeldet habe ist auch nicht da das besagt Autohaus es nicht für nötig
erachtete den Fehler zu notieren oder zu melden...
...halt alles ohne Worte
Es geht auch mal quer... :thumbup:

Nedash

Profi

Beiträge: 833

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0 Sport

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. Januar 2017, 08:43


Mit einem Anwalt hab ich heute gesprochen dieser meine, ich
hätte das ganze dem Autohaus melden müssen wo ich den GT gekauft habe denn sie
wäre für Garantiesachen zuständig.


Von welcher Garantie sprechen wir hier? Das geht aus deinem Beitrag leider nicht hervor.

Bei einer "Gebrauchtwagengarantie" des jeweiligen Händlers beim Kauf trifft das natürlich zu, da dir der Händler die wie auch immer geartete Garantie gibt.

Die Werksgarantie eines Herstellers kann unter normalen Umständen aber bei jedem Vertragshändler eingefordert werden.
Ich möchte beileibe nicht deinem Anwalt widersprechen, der sich das sicher genau angesehen hat, aber ohne diese Information hat die Aussage eben keinen Kontext.


Jeder Toyota-Händler wird (im Falle der Werksgarantie) deinen Garantiefall aufnehmen und an Toyota Deutschland weiterleiten, die ihn wiederum weiter bearbeiten.

Beispiel: Du kaufst dein Auto (mit Toyota-Garantie) in München, und ziehst ein Jahr später nach Flensburg.
Dann fährst du auch nicht nach Bayern, um einen Garantiefall zu melden!

Mein Tipp: Falls du mit dem Betragen von Toyota nicht zufrieden bist, mach das Ganze einfach mal auf der Facebook-Seite (höflich und sachlich) öffentlich, und gib an,
dass du dich als Kunde nicht gut behandelt fühlst.
Die Social Media-Teams haben häufig Extra-Budget, um Kunden öffentlichkeitswirksam auszuhelfen ("Guckt her, wir helfen jedem, der ein Problem hat!").

Falls an den 200 Euro dennoch nichts zu machen ist, kannst du auch hier im Forum Ersatz suchen, oder über den Einbau einer Aftermarket-Head Unit nachdenken.
Da gehen vernünftige Einheiten mit DAB+ allerdings erst ab 600 Euro los.

Für den Preis eines T&G mit dem u.g. Nachrüstmodul lohnt sich das schon fast, und ist weniger Gefrickel.
満月-86

Hero Dreizehn

Anfänger

  • »Hero Dreizehn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeuge: Toyota GT86 TRD

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. Januar 2017, 23:50

Auch dir vielen dank für die schnelle Antwort und auch für
die Tipps um weiter Hilfe zu bekommen

also die Jungs und Mädels von Toyota FB können leider auch nichts weiter ausrichten
da sie den Händler und sein verhalten auch nicht verstehen.

Toyota ist mir schon einen riesigen schritt entgegen
gekommen in dem sie meine Eigenbeteiligung von über 600€ auf 200€ gesenkt haben
(mehr ist nicht drin)


Bei ihnen läuft die Geschichte auf Kolons und nicht mehr auf
Garantie (und sie bedauern das mein Händler so nachlässig war und sich jetzt
querstellt)

Aber das ursprüngliche Thema ist DAB+ :D
Es geht auch mal quer... :thumbup:

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 295

Danksagungen: 238

  • Nachricht senden

12

Freitag, 20. Januar 2017, 07:42

Immerhin 400€ weniger... ob einem das T&G das wert ist, muss man selbst entscheiden... da hat man schon fast den halben Preis für andere HUs zusammen. Musst du dir gut überlegen.

Bei ihnen läuft die Geschichte auf Kolons

Das war jetzt sächsisch-anhaltinisch für Kulanz, oder? :D
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Hero Dreizehn

Anfänger

  • »Hero Dreizehn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeuge: Toyota GT86 TRD

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

13

Freitag, 20. Januar 2017, 22:48

Ups is mor jarnet ufjefallen aber klarooo :D



aber danke für die Korrektur... :thumbsup:


Eigentlich
bin ich mit dem T&G zufrieden daher ja frage nach dem Update auf DAB+ und
ein neues Radio muss es nicht wirklich sein. ;)
Es geht auch mal quer... :thumbup: