Sie sind nicht angemeldet.

  • »Labskaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 330

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. März 2015, 09:55

Ausbau des Armaturenbretts

Hat jemand schon mal das Armaturenbrett ausgebaut?

Vielleicht sogar Bilder dazu gemacht?

Grobe zeitliche Einschätzung dazu? Wo sind die Schrauben alle versteckt?

Er1c

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. März 2015, 09:58

Meinst du damit die komplette Ablage?
__________________

  • »Labskaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 330

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. März 2015, 13:22

Genau ... das ganze Ding

bewusst

Profi

Beiträge: 854

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. März 2015, 14:22

Hallo,

hier sind einige Bilder plus versteckte Schrauben.
Im Posting #5 schreibt er Dash is out.

Vielleicht hilft dir das weiter oder hast es eh selber gefunden.
klick..

LG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Labskaus (31.03.2015)

  • »Labskaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 330

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 31. März 2015, 15:23

Super, danke. Den beitrag hatte ich noch nicht gefunden bei den Amis. Nur den link zum Handbuch.

Danke

chireb

Meister

Beiträge: 1 813

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Wohnort: Warstein

Beruf: Automobilkaufmann (selbständig)

Danksagungen: 401

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 31. März 2015, 15:58

Wenn du bis November wartest, dann könnte ich es dir genau sagen.
Die untere Hälfte ist schon raus, das war kein besonderer Akt.
Im Spätherbst nach Saisonende wird unter dem Armaturenbrett richtig aufgeräumt, dazu muss es raus. Sie aber relativ einfach aus.
Ich schätze mal noch ein bis zwei Stündchen sollte reichen.
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 247

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 31. März 2015, 16:02

Aufräumen ?

Was hast Du denn da genau vor ?
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

  • »Labskaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 330

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 31. März 2015, 16:24

@chireb
Ich brauche je Seite circa 2l Volumen im Armaturenbrett, d.h. inkl Materialdicke 2,5 bis 3l Volumen.

Wenn ich die Deckel von den Mitteltönern entferne schaue ich ja erstmal auf die Lüftungsschläuche (oben der für den seitlichen und darunter (?) der vom Defroster auf dem Armaturenbrett) Kannst du mir bitte mal ein paar Bilder vom Fussraum nach oben schiessen? Auf beiden Seiten? Die Volumen sollten ähnlich geformt sein.

Vielleicht hast du auch eine Idee wo genügend Platz ist?

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 365

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 21:36

*rauskram*

Hat mittlerweile mal jemand das A-Brett komplett ausgebaut und kann sagen, wo die ganzen Schrauben sitzen und ob man dafür Spezialwerkzeug braucht?
Habe den Hinterwagen komplett in Eigenregie leergeräumt, aber an's A-Brett traue ich mich nicht so recht wegen der ganzen Elektrik :S
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 247

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 21:47

chireb auf jeden Fall.
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

  • »Labskaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 330

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

11

Freitag, 30. Dezember 2016, 09:57

Leider ohne Bilder, das passiert aber immer schnell in der Eile

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 365

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

12

Freitag, 30. Dezember 2016, 12:31

Kannst du trotzdem was dazu sagen? Bilder sind erstmal zweitrangig
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Beiträge: 118

Fahrzeuge: Lotus Seven S2, 1964 / Toyota GT86 Pure, 2016

Wohnort: Soest

Beruf: IT, Dozent

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

13

Montag, 2. Januar 2017, 16:29

DA gibtes einige Info zum Entfernen der gesamten Einheit. Selbst gemacht hab ich das allerdings noch nicht.
Grüße aus Soest
Frank
------------------------------------------------------------------------------
My cars are family members accidently living in the garage ;)
Die schönste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Kurve

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 365

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. Januar 2017, 16:18

Danke, den Thread kannte ich schon.
Leider sind die Infos da recht spärlich.
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division