Sie sind nicht angemeldet.

chireb

Profi

  • »chireb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 W107, BMW M4, bald: GT??? (bestellt :-)

Wohnort: Warstein

Beruf: Automobilkaufmann (selbständig)

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. Dezember 2016, 11:41

Innenausbau

Nach vielen Rennseinsätzen in teilweise provisorischem Zustand (zu Testzwecken) geht es jetzt an den weiteren Innenausbau.
Wichtige Instrumente sind jetzt drin, die Schalteranordnung passt.
An der linken A-Säule ist jetzt eine Halterung fürs OFT, gut im Blickfeld. Damit gibt es jetzt keine Fahrt mehr ohne Datenaufzeichnung.
Es sind noch 4 Monate Zeit.
Er soll ja nicht nur schnell, sondern auch schön sein :D
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AnPe (17.12.2016)

860

Meister

Beiträge: 2 161

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 276

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. Dezember 2016, 11:52

Er soll ja nicht nur schnell, sondern auch schön sein

Gibs zu Erich, wenn Du "schön" opfern müsstest um "schnell" zu sein, läge Deine Bedenkzeit < 1s ;)
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

chireb

Profi

  • »chireb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 W107, BMW M4, bald: GT??? (bestellt :-)

Wohnort: Warstein

Beruf: Automobilkaufmann (selbständig)

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. Dezember 2016, 12:28

Stimmt.
Aber hier schließen sich schnell und schön nicht aus.
Und wenn er noch schöner werden soll, dann muss die Grundschnelligkeit eben auch verbessert werden, um einen Ausgleich zu schaffen.
Wir arbeiten dran. 8o
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

forcers

Schüler

Beiträge: 140

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Mainz

Beruf: Chemikant

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. Dezember 2016, 13:43

sieht gut aus, auch die Serienknöpfe passen da gut rein finde ich :thumbup:
Hier gehts zu meinem Show-Room : Mein Turbo-BRZ

+ Brock B32 19" Felgen
+ GT400 Turbo-Kit
+ Öl-Kühler
+ P3-Cars Zusatzdisplay
+ Tanabe Overpipe
+ Invidi N1 Catback
+ Full Somked Valentis
+ Ragazzon Frontpipe
+ Eibach Federn 2,5 / 2 cm
+ Shroth Gurte
+ PasswordJDM Domstrebe

Beiträge: 1 452

Fahrzeuge: GT86, Honda Hornet 600

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. Dezember 2016, 22:20

2 fragen: ist das ein seq. Getriebe?

Hat dein Rennauto sowas wie eine Belüftung, falls mal die Scheibe anläuft oder die Luft dick wird ?
:D :D :D

Bifi487

Fortgeschrittener

Beiträge: 431

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Frohnhofen

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Dezember 2016, 05:21

Sieht echt gut aus. Das i-tüpfelchen wären jetzt noch die schwarzen vsc tasten von den australiern :rolleyes:

Mit freundlichen Grüßen
Christian

chireb

Profi

  • »chireb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 W107, BMW M4, bald: GT??? (bestellt :-)

Wohnort: Warstein

Beruf: Automobilkaufmann (selbständig)

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Dezember 2016, 09:46

2 fragen: ist das ein seq. Getriebe?

Hat dein Rennauto sowas wie eine Belüftung, falls mal die Scheibe anläuft oder die Luft dick wird ?

Ich habe einen Wärmetauscher vom Fiat Punto und einen 100 mm Spal Ventilenti für die Heizung.
Sequentiell hätte ich gerne, darf ich aber nicht, da Gr. F.
Das ist ein Short Shifter. Funktioniert optimal, speziell in Verbindung mit den härteren Schaltfedern.
Den Shifter haben wir ab Januar im Programm, passt mit kleinen Anpassungsarbeiten in den Serienwagen.
Der dürfte aber hier schon bekannt sein, wird von einigen schon etwas länger gefahren.
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

GT86Olli

Meister

Beiträge: 1 962

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 193

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. Dezember 2016, 11:39

Bleibt die Lüftung nicht erhalten, wenn man die Klima rausschmeißt?
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers after they have purchased a car.
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

860

Meister

Beiträge: 2 161

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 276

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 18. Dezember 2016, 12:08

Wärmetauscher vom Fiat Punto

Oh, oh, Du rüstest Deinen Rennwagen mit einer potenziellen Fehlerquelle aus?

Heißt es nicht "Fiat = Fehler in allen Teilen"? ;)
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 5 398

Fahrzeuge: Toyota GT 86, KTM 350 EXC-F, Montesa Cota 315

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Nicht IT, aber bissl Hardware.

Danksagungen: 427

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 18. Dezember 2016, 16:52

Wärmetauscher vom Fiat Punto

Oh, oh, Du rüstest Deinen Rennwagen mit einer potenziellen Fehlerquelle aus?

Heißt es nicht "Fiat = Fehler in allen Teilen"? ;)


Der is gut, hat er sicher nicht bedacht :D

Tor

Fortgeschrittener

Beiträge: 559

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Bergisches Land

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 18. Dezember 2016, 17:01

darf ich aber nicht, da Gr. F.

Darfst du die Türen gegen Carbon austauschen? Serie Türen wiegen soweit ich weiss 22 kg, carbon gibt's welsche die nur 3,5 kg wiegen. Also, 37 kg Ersparnis dort möglich.

chireb

Profi

  • »chireb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 W107, BMW M4, bald: GT??? (bestellt :-)

Wohnort: Warstein

Beruf: Automobilkaufmann (selbständig)

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 18. Dezember 2016, 17:37

Wenn ich die Riesenkiste unter dem Armaturenbrett rauswerfe, dann is da gar nix mehr.
Der Wärmerausche ist nicht Fiat OE, sondern aus dem Zubehör.
Der wird halten.
Die Tür bleibt orginal wg. Seitenaufprallschutz.
Ausserdem solle der Wagen äusserlich original aussehen.
Fensterheber fliegen noch raus, vielleicht die Scheiben auch und Makrolon rein.
Aber das steht noch micht auf der Liste, gibt wichtigeres.
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

Tor

Fortgeschrittener

Beiträge: 559

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Bergisches Land

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 18. Dezember 2016, 19:01

Die Tür bleibt orginal wg. Seitenaufprallschutz.

Ich hatte gedacht dass carbon genau so stark oder sogar stärkere wäre. Wie viel spart man bei die Scheiben ein?

Beiträge: 629

Fahrzeuge: A reasonibly fast Car and a blue Tractor

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

14

Montag, 19. Dezember 2016, 07:45

Moin Tor,
zum Thema Scheiben: http://www.ft86club.com/forums/showthread.php?t=106168

dürfte sehr schwer einzutragen sein.

Carbon kann bei richtiger Konstruktion stabiler sein als Stahl.
Die Carbon Türen am Markt sind aber wohl eher als gewichtsparende "Lochverschliesser" ausgelegt, als halten nur die Zugluft (grösstenteils) draussen.

Sinn machen würde das nur bei einem Rennwagen mit Käfig, bei dem kommen Stabilität und Unfallschutz aus dem Käfig.

Ausserdem dürfte es schwer bis unmöglich sein, so etwas in Deutschland einzutragen. Das ist ja schon ein Riesenaufwand mit den Motorhauben, und die sind lange nicht so Sicherheits(Crash) Relevant wie die Türen.

MFG Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tor (22.12.2016)

chireb

Profi

  • »chireb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 W107, BMW M4, bald: GT??? (bestellt :-)

Wohnort: Warstein

Beruf: Automobilkaufmann (selbständig)

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 20:26

Makrolonscheiben eintragen?
Geht.
Schau dir mal Gruppe F-Autos an, da sind die öfter vertreten.
Solche Scheiben sind aber nur da sinnvoll, für andere Zwecke ist das Unfug.
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Copperhead (21.12.2016)

Max

Profi

Beiträge: 986

Fahrzeuge: Toyota Aygo, Toyota GT86 Clubsport, Audi 3.0 TDI

Wohnort: Köln

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 07:38

Makrolonscheiben kann ich empfehlen, sofern man keine Fensterhebeanlage mehr hat. ;) In England sitzt ein solider Hersteller. :)

Tor

Fortgeschrittener

Beiträge: 559

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Bergisches Land

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 09:59

Carbon kann bei richtiger Konstruktion stabiler sein als Stahl.
Die Carbon Türen am Markt sind aber wohl eher als gewichtsparende "Lochverschliesser" ausgelegt, als halten nur die Zugluft (grösstenteils) draussen.

Sinn machen würde das nur bei einem Rennwagen mit Käfig, bei dem kommen Stabilität und Unfallschutz aus dem Käfig.

Aha, die carbon Türen sind eher Kompensation für das extra Gewicht von dem Käfig ausgedacht. Ich verstehe.

GT86Olli

Meister

Beiträge: 1 962

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 193

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 10:37

Richtig. Carbontüren haben normalerweise nicht die Steifigkeit einer Stahltür. Daher nur als Ausgleich zum Käfig (mit!) vorhandenem Flankenschutz (doppelt mit Knotenblechen) sinnvoll.
Dann hat man beim Toyobaru das Gewicht des Käfigs (ca.30-40 kg je nach Ausführung) wieder eingespart.
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers after they have purchased a car.
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division