Sie sind nicht angemeldet.

kosh

Meister

  • »kosh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 093

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Juli 2016, 11:41

Nach Dreher: Motor geht im Leerlauf aus, ESP-Lampe leuchtet

Gestern war ich beim Drifttraining.

Nach einem Dreher auf der Gleitfläche ist er mir abgesoffen und seitdem geht er permanent im Leerlauf aus, weil er die Drehzahl nicht halten kann.
Habe schon vorher beim Anstellen zur jeweils nächsten Runde ein Quietschen bemerkt, dachte aber es kommt vom Fahrzeug hinter mir...

Nach einem Batterie-Reset ging es erst permanent aus, ist jetzt ist es aber besser.
Wenn ich ihn laufen lassen, läuft er nur zwischen 500 und 600 u/min und ich habe das Gefühl, dass irgendeine Umlenkrolle oder ein Aggregat zu viel Widerstand erzeugt.

Hat jemand schonmal ein ähnliches Problem gehabt?
Am Mittwoch habe ich Durchsicht und will das natürlich mit machen lassen..

Außerdem gingen dann irgendwann die ESP-Lampe und MKL dauerhaft an und das ESP hat auch nicht mehr geregelt.
nach dem Batterrieabklemmen sind sie wieder aus, bin aber noch nicht gefahren.

Kann es sein, dass das ESP mit dauerhaften absaufen und Motorstart während des Rollens nicht klargekommen ist?
Außeraußerdem ist mir aufgefallen, dass die ESP-Lampe beim Driften trotz deaktiviertem ESP (also Anfangs, als alles noch gut war) geblinkt hat.


Ansonsten war ich dort voll der Held mit meinem GT86.
Die andere hatten alte Miet-BMW 3er und ein S2000 waren dabei.

Bei mir hat alles auf Anhieb geklappt, bin problemlos die ganze Kurve durchgedriftet und auch Übergänge und abfangen auf der Rüttelplatte haben sehr gut geklappt. hab mich da im Gegensatz zu aallen! anderen nicht einmal gedreht. Nur dnan am Ende, als er Trainer die Platte auf LWK-Modus gestellt hat ;)

War sicherlich ne Mischung aus dem guten Auto und Assetto Corsa - Erfahrung.
SO, mal gucken, ob er jetzt imemrnoch absäuft :/

Beiträge: 1 587

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 24. Juli 2016, 11:48

Ich meine mal hier gelsen zu haben, dass sich irgenein dösiger Unterdruckschlauch schon mal beim Driften löst, der dann zu diesem Verhalten führt. Check mal alle.

Ela13

Profi

Beiträge: 1 508

Fahrzeuge: GT86 asphalt grau (Sommer) Yaris (Winter) Cougar R4 (daily) Capri 2,8 super i (H-Kennzeichen)

Wohnort: Bayern, am schwäbischen Meer

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 24. Juli 2016, 12:10

Ich meine mal hier gelsen zu haben, dass sich irgenein dösiger Unterdruckschlauch schon mal beim Driften löst, der dann zu diesem Verhalten führt. Check mal alle.


Stimmt, genauso ist es uns schon ergangen, beim Fahrtraining. Sind dann mit dem Wagen in die Werkstatt, nachdem ein Reset auch nur ganz kurz geholfen hatte. Die haben das mit dem Unterdruckschlauch dann festgestellt und kostenlos behoben. ;)
Seit 28. März 13 :thumbsup:
Grau, Leder/Alcantara, Tieferlegung, Spurplatten hinten, Scheibentönung, Standheizung, Mittelarmlehne, orangene Birnchen, Domstreben vorn und hinten, Sturzschrauben, K&N Tauschfilter, GrimmSpeed Haubenlifter, 18er Barracuda Voltec T6, TRD Aero Stabilizing Cover, TRD Tür Stabis, Komfortblinker, Goodridge Stahlfl, Tarox F2000 vorne und hinten, Ferodo DS Performance Beläge, Öltemp. Anzeige, Wärmetauscher. Tachohügel und Blende mit Alcantara.

der_baum

Fortgeschrittener

Beiträge: 518

Fahrzeuge: BRZ Sport (06.2012)

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Juli 2016, 12:37

Unterdrukschlauch? Welcher? Wo? Ich geh auch bald zum Drifttraining und will lieber vorbereitet sein, falls mir sowas auch passiert^^
BRZ Feeling ist, wenn man als Leihwagen nen tiefergelegten A1 bekommt und denkt, man sitzt im SUV :thumbsup:

Mein Autole

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 307

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 24. Juli 2016, 12:51

Wäre auf jeden Fall wünschenswert, dass die Lösung so simpel ist.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kosh (24.07.2016)

TeenaxJDM

Meister

Beiträge: 2 290

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. Juli 2016, 12:52

Wieso warst du ein Held obwohl auch ein S2000 dabei war? Klingt etwas abwertend für das Meisterwerk von Honda ?(

Ansonsten könnte es wirklich gut der Unterdruckschlauch sein..
Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Instagram: bando.this

kosh

Meister

  • »kosh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 093

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. Juli 2016, 13:56

Wieso warst du ein Held obwohl auch ein S2000 dabei war? Klingt etwas abwertend für das Meisterwerk von Honda ?(

Ansonsten könnte es wirklich gut der Unterdruckschlauch sein..


Der Fahrer war nicht sehr gefühlvoll und hat entsprechend wenig Drifts hinbekommen... Der Trainer ist dann auch super mit dem S2000 gedriftet und hat das Auto sehr gelobt.
Zum Unterdruckschlauch: ich hoffe sehr, dass es das Problem ist. Wo genau sitzt der?

Ihr macht mir Hoffnung!
ADAC kommt in ner Stunde ;)

kosh

Meister

  • »kosh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 093

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. Juli 2016, 17:42

So.

Es war tatsächlich nur der Schlauch.
hab mit dem ADAC-Mann zusammen nach dem Fehler gesucht und ihn selbst gefunden, dank euch!
Beheben konnte er ihn nicht, da der Motor noch zu heiß war und der Schlauch wirklich an einer unmöglichen Stelle liegt.

Das habe ich dann im fast kalten Zustand selber gemacht, war ganz schöne Fummelarbeit...

Zur Lage des Schlauches:
Wenn man vor dem Fahrzeug steht unter dem rechten Ansaugkrümmer sind zwei ummantelte Schläuche, die direkt nebeneinander an den Motorblock gehen. Der linke war ab...

TeenaxJDM

Meister

Beiträge: 2 290

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. Juli 2016, 18:51

Okay danke. Ist doch top, dann gute Fahrt :)
Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Instagram: bando.this

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kosh (24.07.2016)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 760

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 706

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. Juli 2016, 18:54

Nen Bild von der Stelle als Nachtrag wäre noch top :) .

kosh

Meister

  • »kosh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 093

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 24. Juli 2016, 20:13

Hab jetzt 43672387354 Motorbilder angeguckt und keines gefunden, wo man die Stelle erkennen kann!
So versteckt liegt die Sau!

Wenn man von vorne normal auf den Motor guckt, wird er immer vom Klimakompressor verdeckt.
Selbst der ADAC-Mann hat noch 5min gebraucht, bis er den Anschluss auch endlich gesehen hat.

Völlig unklar, wie ein normaler Mensch da rankommen soll. Ich hab mir beide Hände verbrannt und die Knöchel aufgerissen dabei.

ich such mal noch weiter. Notfalls mache ich die Woche einfach selbst n Foto.
WO kann ich das hochladen, ohne nen Account anlegen zu müssen?

kosh

Meister

  • »kosh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 093

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 24. Juli 2016, 20:15

hab ein gefunden.
da hatte wohl schon jemand das Problem :D

Der rote Kreis zeigt die Anschlüsse. Der Linke (vom Betrachter aus) war es bei mir.
Der Schlauch komm von Links und ist mit einem Geflecht ummantelt.


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hennes (24.07.2016), Speedy (24.07.2016), HolgMan (24.07.2016), Maxi (24.07.2016)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 760

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 706

  • Nachricht senden

Speedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 427

Fahrzeuge: Celica ST205, Sienna, GT86

Wohnort: CH

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 24. Juli 2016, 21:03

So n Forum ist eben doch was tolles...wieder was gelernt :D

Danke
Gruss Speedy

TeenaxJDM

Meister

Beiträge: 2 290

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 24. Juli 2016, 22:07

Die Schläuche haben beim HKS Kompressorumbau, bei meinem BRZ, Schellen bekommen :D Wie man sieht, kann diese Vorsorge nicht schaden :)
Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Instagram: bando.this

insomnia

Fortgeschrittener

Beiträge: 533

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 24. Juli 2016, 22:48

Die Schläuche haben beim HKS Kompressorumbau, bei meinem BRZ, Schellen bekommen :D Wie man sieht, kann diese Vorsorge nicht schaden :)


Dito, und das habe ich auch eben gedacht :D

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 307

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

17

Montag, 25. Juli 2016, 05:31

Super dass die Lösung tatsächlich so einfach war und man wieder was gelernt hat. :thumbup:

TeenaxJDM

Meister

Beiträge: 2 290

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

18

Montag, 25. Juli 2016, 07:16

Die Schläuche haben beim HKS Kompressorumbau, bei meinem BRZ, Schellen bekommen :D Wie man sieht, kann diese Vorsorge nicht schaden :)


Dito, und das habe ich auch eben gedacht :D
Haben wir ein Glück haha
Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Instagram: bando.this