Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sgt.Seg

Profi

Beiträge: 1 351

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

161

Montag, 28. Dezember 2015, 12:32

Ich verstehe auch nicht, wie der Beitrag sich erhöhen kann bei einigen. Haftpflicht sinkt eine Klasse, eine SF Klasse kommt normalerweise dazu, da kann es doch nicht teurer werden!

Bitte wirklich mal einen Vergleich rechnen! Evtl. mal den Herren Ströher ansprechen, der hatte doch letztes Jahr eine Gute Aktion, dass man über ihn Prozente bekommt bei der Toyota Versicherung!
Der Toyobaru Club Hachi-Roku-Friends-Franken: Facebook Webseite YouTube

Er1c

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

162

Montag, 28. Dezember 2015, 12:57

O.O danke, günstiger als die bisherige.
__________________

gelöscht

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 583

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 417

  • Nachricht senden

163

Montag, 28. Dezember 2015, 14:11

Schreibt doch bitte so, dass man das auch verstehen kann.


Welche Versicherung ist jetzt günstiger ?

Triton

Anfänger

Beiträge: 32

Fahrzeuge: Toyota GT86 TRD

Wohnort: Brotdorf

Beruf: Feinwerkmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

164

Montag, 28. Dezember 2015, 14:19

Was ich auch Interessant finde, ich bezahle Monatlich 102€ (Jährlich gesamt = 1224 €).
Ich bin bei der AXA von beginn an, also ab Januar 3 Jahre.
AXA hällt für mich den Preis, jedoch wenn ich einen neuen Vertrag bei ihnen Abschließen würde. Wären es im günstigsten fall 154€ Monatlich. :whistling:
Also kann ich selbst zu mir sagen...."Glück gehabt" :D

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 965

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

165

Sonntag, 21. Februar 2016, 13:16

Mein Bescheid kam jetzt auch:

Versicherer: Toyota Financial Service

Haftpflicht - 350,99€:
Regionalklasse P6
Typklasse 20
SF: 3
Beitragssatz 52%

Vollkasko - 793,94€:
Regionalklasse P3
Tipklasse 30
SF3
Beitragssatz 48%

Gesamt: 1144,93€ (März-Oktober)

Sind die Beitragssätze so normal?
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 204

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

166

Sonntag, 21. Februar 2016, 13:30

Bei SF3 könnte das hinkommen.
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 965

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

167

Sonntag, 21. Februar 2016, 13:37

Erscheint mir so wenig.
Ich hatte eher mit 70% gerechnet.

Aber ich bin schon froh, dass es jetzt SF3 ist.
Das Auto war schließlich nur 2 Monate angemeldet.
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 204

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

168

Sonntag, 21. Februar 2016, 13:40

Seit der Umstellung der Klassen sinkt man anfangs sehr viel und dann immer weniger...
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 965

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

169

Sonntag, 21. Februar 2016, 13:47

Ah okay... das ging wohl an mir vorbei.
Danke!
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 916

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 764

  • Nachricht senden

170

Samstag, 21. Mai 2016, 19:40

Ich hatte letztens (ja vor mehr als 3 Monaten) meinen Wagen mit 90'000 km mal online schätzen lassen und da kam was von 12'000 € Händlereinkauf raus. Nen guter Bekannter hat mir dann eigentlich mal die Augen geöffnet mit der VK für ca. 700€ jährlich.

Daher werde ich mir mit Ablauf zum Jahresende die VK sparen und die TK wird dann SB auf 0 gesetzt.

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 583

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 417

  • Nachricht senden

171

Samstag, 21. Mai 2016, 21:32

Die Rechnung erschließt sich mir jetzt nicht ganz.

Man hat doch schon oft gesehen, wie selbst bei gar nicht so dramatisch anmutenden Schäden schnell ein paar tausend Euro zusammen kommen.

Spiff

Schüler

Beiträge: 80

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

172

Samstag, 21. Mai 2016, 23:00

kann ich bestätigen: letzten Winter einem hinten rauf gerutscht. Anstoss-Geschwindigkeit schätze ich auf max. 15km/h.

Stossfänger neu (dieses Plastikteil vorne), Nebelscheinwerfer und Tagfahrlicht auf einer Seite und Kennzeichenbefestigung machte 1300-1400 netto, also zzgl. 19%. Habe das aber selbst bezahlt, den Rabattretter dafür zu nutzen war es mir nicht wert bei 1.000€ Sellbstbeteiligung.

Trifft man einen mal eher seitlich und der Kotflügel kommt dazu dürfte der eigene Schaden schon bei >2.000 liegen. Da muss man dann rechnen was günstiger ist, VK mal x Jahre oder den hoffentlich seltenen Schaden selbst zahlen...

Bei 90k auf der Uhr würde ich aber auch nicht jeden Kleinkram machen lassen, da könnte ich mit der ein oder anderen Delle gut leben. In meinem Beispiel war das Plastikteil leider eingerissen und sah einfach sch***** aus.

McDux

Profi

Beiträge: 1 112

Fahrzeuge: Pearl White GT86

Beruf: IT Typ

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

173

Freitag, 3. Juni 2016, 08:27

Glück im Unglück. Die Frau wurde älter (Unglück :D) und nun kann der Wagen auf 25 Jahre only zugelassen werden. Das sind knappe 300€ weniger pro Jahr. Lecko mio, für 340€ hab ich einen MX5 das ganze Jahr VK versichert.

Zitat

"If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

sxe

Profi

Beiträge: 714

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

174

Freitag, 3. Juni 2016, 11:56

Ich hatte letztens (ja vor mehr als 3 Monaten) meinen Wagen mit 90'000 km mal online schätzen lassen und da kam was von 12'000 € Händlereinkauf raus. Nen guter Bekannter hat mir dann eigentlich mal die Augen geöffnet mit der VK für ca. 700€ jährlich.

Daher werde ich mir mit Ablauf zum Jahresende die VK sparen und die TK wird dann SB auf 0 gesetzt.


... und ich weiß noch, wie ich vor 2 Jahren von einigen hier im Forum für genau diese Argumentation angefeindet wurde. Ob jetzt 12k oder 20k Restwert macht auch nicht den Unterschied bei so hohen VK-Beiträgen. Das Verhältnis stimmt einfach nicht. Für ähnliches Geld bekomm ich ne Berufsunfähigkeitsversicherung, die mir dann monatlich 1500 bis 2000 Euro zahlt. Und das bis zur Rente und nicht nur einmalig.

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 916

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 764

  • Nachricht senden

175

Freitag, 3. Juni 2016, 12:45

Für mich sind 12'000 zu 20'000 € ein erheblicher Unterschied und die Überlegung gilt alleine mir, ich habe da nie ne Verallgemeinerung draus gemacht :)

Beiträge: 1 267

Fahrzeuge: Scion FR-S

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

176

Freitag, 3. Juni 2016, 12:50

werde von der HDI zur Allianz wechseln.

Von bummelig über 80 euro mtl.
auf knapp unter 60 Euro mtl.

Genaue SF weiß ich jetzt nicht 11 oder 12..

Einziger HAken: Werkstattbindung.

Hab nicht vor den Wagen zu zerlegen, ist die letzten 50 K auch gut gegangen...
Special thanks to TOMEI USA

petrolhead

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: München

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

177

Donnerstag, 30. Juni 2016, 16:24

Typklassen 2017

Zur Abwechslung mal eine relative gute Nachricht für alle GT86-Fahrer:

Die Typklassen 2017 vom GT86 nähren sich langsam denen des BRZ.
Genauer gesagt wird der GT86 erheblich billiger - der BRZ jedoch etwas teurer.

Toyota: Typklasse Haftpflicht geht von 20 auf 18; Vollkasko von 30 auf 29 (Teilkasko lass ich hier mal weg)
Subaru: Typklasse Haftpflicht geht von 17 auf 18; Vollkasko bleibt auf 28

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sgt.Seg (30.06.2016), JanClubsport (01.07.2016), alexander74 (13.11.2016)

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 965

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

178

Donnerstag, 30. Juni 2016, 16:42

Juhu! Vielleicht komm ich ja dann unter 1000€
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 404

Fahrzeuge: GT86 Rocket Bunny verkauft, MX-5 NA Turbo, Golf 1 GTD, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

179

Donnerstag, 30. Juni 2016, 16:47

Hey, das sind mal gute Nachrichten. :thumbsup:
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Sgt.Seg

Profi

Beiträge: 1 351

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

180

Donnerstag, 30. Juni 2016, 17:30

Geil! Da kann man ja fast den 2.GT kaufen :thumbsup:

Woher hast Du die Daten so früh im Jahr?
Der Toyobaru Club Hachi-Roku-Friends-Franken: Facebook Webseite YouTube

Ähnliche Themen