Sie sind nicht angemeldet.

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 302

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 27. Mai 2014, 19:40

Grazie!

wofür ist eigentlich der kleine Stecker am Antennenkabel?

eins

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Pott

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 27. Mai 2014, 19:58

Das blaue Kabel? Für Strom für den Antennenverstärker.

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 302

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 27. Mai 2014, 20:08

Hm.... Mal schauen wie ich das anschließe :D
Wenn der eine Stecker für den ganzen Blödsinn da ist den man eh nicht braucht kann ich doch sicher auch direkt das handbremssignal direkt von dort abgreifen....

psyke

Meister

Beiträge: 2 383

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 27. Mai 2014, 20:12

Handbremse einfach auf Masse legen - zb am radiogehäuse wenn man nicht Kabel trennen will.

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 302

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 27. Mai 2014, 21:45

okay... und das antennenverstärkerkabel kann man auch weglassen oder...? keine ahnung wo man das anschließen soll

psyke

Meister

Beiträge: 2 383

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 27. Mai 2014, 22:02

Ja aber eine phantomeinspeisung solltest du verbauen!

RenéH

Schüler

  • »RenéH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Fahrzeuge: Toyota GT86 (Inferno Orange)

Wohnort: Ettlingen

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 27. Mai 2014, 22:41

Das blaue Kabel vom Antennenadapter brauchst du auf jeden Fall. Sonst hast du nur sehr schlechten Empfang (--> Phantomspeisung).
Entweder hat das Radio einen Anschluss dafür (ggf. kannst du auch den Anschluss für Amp nehmen). Teilw. sind die Anschlüsse aber
etwas schwach auf der Brust, weswegen ich das einfach auf 12V (Schaltplus = rot) gelegt habe.

Sheldon

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport - Automatik WR-Blau

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 24. Januar 2016, 14:07

Ich klau mal n bisschen diesen Thread...

Ich wollte mir das Pioneer SPH-DA120 kaufen.

Ich brauche bzw es gibt:

1. Toyota>ISO

2. Antenne Toyota>ISO(+Strom)

3. Einbaurahmen

4. USB/Aux-Adapter

5. Pioneer MHL-Adapter (nochmal 70€)


ad 1/2: Eventuell muss man nochmal frickeln wegen der Antennenverstärkung.

ad 3: Diese Plastikstückchen+Metall sind ganz schön teuer. Hält das Radio auch ohne die Dinger? Um die "Lücken zu füllen" kann man sich ja vlt selbst was basteln zum verspachteln mit der großen Blende

ad 4: Hier kann man sich sicherlich selbst was verlegen (Adapter kostet 40-50€)

ad 5: Um "appradio mode" zu nutzen, braucht man dieses Kabel noch, richtig?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Track (23.03.2017)

Kotoko

Profi

Beiträge: 765

Fahrzeuge: Subaru Impreza WRX STI V5 Wagon

Wohnort: Wolnzach

Beruf: IT

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

29

Montag, 25. Januar 2016, 10:28

Hallo Sheldon,

zu 1. Ja diesen Adapter brauchst du für die grundlegende Funktion - ich nutze diesen: Adapter
zu 2. Bei Pioneer kenne ich es (vom AVC F320 BT, AVIC F940 BT, AVIC F70DAB und AVH 3700), dass bereits ein Antennenverstärker beiliegt welcher den normalen Antennenstecker aufnimmt
zu 3. Ein Einbauramen liegt egentlich immer bei - die seitlichen Verschraubungen können vom Werksradio übernommen werden (also braucht man nur etwas um die Lücken links und rechts zu füllen
zu 4. USB ist kein Problem und für 7 Euro zu haben - ich nutze diesen: Adapter Bei AUX bin ich überfragt, nutze ich nicht
zu 5. diesen Adapter brauchst du je nach Handy

Grüße, Bastian
Kotoko's kleines schwarzes

Frontantrieb ist keine Antriebsart, sondern eine Notlösung...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sheldon (26.01.2016), Track (23.03.2017)

Nedash

Profi

Beiträge: 1 072

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

30

Montag, 25. Januar 2016, 12:03

Moin,

1. Stimmt. Ganz wichtig: Du hast einen Subaru, brauchst aber trotzdem unbedingt den Toyota-Adapter!

2.: Es liegt einer bei. Aber: der Antennenadapter, der bei meinem Pioneer AVIC dabei war, hat nicht funktioniert.
War aber kein Beinbruch, den dazukaufen! Ich benutze den hier.

3.: Der Einbaurahmen (bzw die 2 Adapter von Radio zu Fahrzeug) vom AVIC passte auch nicht (sind zu "klobig" für unsere Aufnahme).
Man kann aber die Originalaufnahmen mit einem Bohrer entsprechend bearbeiten, dass sie passen. So kannst du auch die gewünschte Einbautiefe einstellen.
Du brauchst natürlich auch eine entsprechende Blende, um die seitlichen "Löcher" zu füllen.

So etwas hier, aber geht auch günstiger.

4.: Der Link von Kotoko für USB sieht gut aus. Ansonsten kann man ein normales Verlängerungskabel verstümmeln anpassen- das passt auch.
Bzgl. Aux, kann ich dir, wenn du möchtest, gerne eine kurze Anleitung schreiben, wie du dir selber einen Adapter lötest (habe ich aus dem US-Forum übernommen und funktioniert gut).


Viele Grüße!

Chris
満月-86

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sheldon (26.01.2016), Track (23.03.2017)

Wildsparrow

Schüler

Beiträge: 74

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Honda CBR600F

Wohnort: WT

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 26. Januar 2016, 00:18

Den USB Adapter (Link Kotoko) hab ich auch, funktioniert 1a

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Track (23.03.2017)

SVXdc

Anfänger

Beiträge: 32

Fahrzeuge: 1996 Subaru SVX AWD

Wohnort: Atlanta

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 26. Januar 2016, 01:25

Antenna, USB, aux adapters: see my post (on ft86club.com)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sheldon (26.01.2016), gelöschter Nutzer (26.01.2016), Track (23.03.2017)

Er1c

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 26. Januar 2016, 08:21

__________________

gelöscht

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Track (23.03.2017)

Sheldon

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport - Automatik WR-Blau

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

34

Samstag, 6. Februar 2016, 11:46

Hallo zusammen, ich bin schon einige Schritte weitergekommen.

zu 3. Der Pioneer-Einbaurahmen wird weggelassen und dafür die Blechteile vom Adapterset genommen, die passten auf Anhieb. Diese schwarzen Plastikteilchen werden am Ende einfach reingeschoben um die Lücken zu füllen... ziemlich hässliche Angelegenheit. Da lohnt es sich tatsächlich, die große Blende zu lackieren/beziehen.

zu 4. Danke für eure Anleitungen zum Umlöten/Umbasteln. Aber müsste es nicht auch Adapter geben, die den kompletten Aux/USB-Stecker direkt oben am Radio abgreifen und in normales USB+Klinke umwandeln?
http://www.caraudio24.de/Zubehoer/Aux-In…f3b5da9528e2881
Ich bin mir gerade nicht sicher, ob dieser Stecker oben passt oder nur unten direkt am Anschluss.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SVXdc (06.02.2016), Track (23.03.2017)

SVXdc

Anfänger

Beiträge: 32

Fahrzeuge: 1996 Subaru SVX AWD

Wohnort: Atlanta

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

35

Samstag, 6. Februar 2016, 20:14

zu 4. Danke für eure Anleitungen zum Umlöten/Umbasteln. Aber müsste es nicht auch Adapter geben, die den kompletten Aux/USB-Stecker direkt oben am Radio abgreifen und in normales USB+Klinke umwandeln?
http://www.caraudio24.de/Zubehoer/Aux-In…f3b5da9528e2881
Ich bin mir gerade nicht sicher, ob dieser Stecker oben passt oder nur unten direkt am Anschluss.


That adapter from caraudio24.de will work. You will remove your OE aux+USB module (and then replace with the aftermarket module). Then you won't need the aux and USB adapters we discussed earlier.

I found pictures of the OE aux+USB module here: link. Subaru part number is 86257CA000, used in 2013-2016 BRZ. I'm fairly sure Toyota uses an identical part in GT86 and Scion FR-S (possibly with a different part number).

The caraudio24.de has a different connector on the rear. It looks like it is an 8-pin Molex Micro-Fit (3 mm pitch). That is different than the two connectors on the OE module.

It looks like the caraudio24.de cable has a 4-pole 3,5mm plug (zoom into picture). That would mean it will retain both audio and video connections into your Pioneer's aux input. You can use that with an older iPod, or other devices that have video. The OE aux jack is for audio only (3-pole 3,5mm).

Zitat von »Google Translate«

Das Adapter von caraudio24.de funktioniert. Sie werden Ihre OE aux+USB Modul entfernen (und dann mit dem Aftermarket Modul ersetzen). Dann werden Sie nicht brauchen, um die Aux und USB-Adapter wir bereits besprochen.

Ich fand Bilder von der OE aux+USB Modul hier: Link. Subaru Teilenummer ist 86257CA000, verwendet in 2013-2016 BRZ. Ich bin ziemlich sicher, dass Toyota nutzt einen identischen Teil in GT86 und Scion FR-S (möglicherweise mit einem anderen Teil Nummer).

Die caraudio24.de hat einen anderen Anschluss auf der Rückseite. Es sieht so aus einem 8-poligen Molex Micro-Fit (3 mm Abstand) ist. Das ist anders als die zwei Anschlüsse an der OE Modul.

Es sieht aus wie die caraudio24.de Kabel mit einem 4-poligen 3,5mm Klinke hat (zoom in Bild). Das würde bedeuten, es wird sowohl Audio- als auch Videoverbindungen in die Pioneer-Aux-Eingang behalten. Das kann man mit einem älteren iPod verwenden oder andere Geräte, die Video. Die OE-AUX-Buchse ist für nur Audio (3-polig 3,5mm).

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sheldon (07.02.2016), Track (23.03.2017)

Sheldon

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport - Automatik WR-Blau

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 7. Februar 2016, 13:47

Thank you so much svxdc! You are an enrichment for this community!

I thought it was one cable connecting usb+aux with the factory stereo, but in fact there are two. So I need two adapters, if I want my easy solution.

1. "easy adapter" for USB: http://www.amazon.de/gp/product/B00NW7XG…pf_rd_i=desktop

2. "easy adapter" for AUX: http://www.ebay.de/itm/like/252158115376…chn=ps&lpid=106 No, wrong! I need female, right? OMG I'm freaking out!


Am I right? No handicraft, just plugging in :-D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Track (23.03.2017)