Sie sind nicht angemeldet.

  • »Runensturm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 568

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Dezember 2015, 16:56

Drittes Bremslicht legal ersetzen

Ist es möglich, das originale dritte Bremslicht durch dieses ( http://www.ft86club.com/forums/showthread.php?t=72225 ) zu ersetzen und beim TÜV eintragen zu lassen? Ich hätte Interesse an einem Spoiler der dieses Bremslicht verdecken würde und gleichzeitig würde man das Problem mit der Scheibentönung lösen.

Edit: Eigentlich meinte ich diese hier: https://www.youtube.com/watch?v=oNh-oLAKa6I Die wurde speziell für den Toyobaru gebaut, das oben ist ja ursprünglich eines aus nem Musclecar.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Runensturm« (8. Dezember 2015, 17:03)


kosh

Meister

Beiträge: 2 184

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Dezember 2015, 17:00

Wenn es eine E-Nummer hat...

  • »Runensturm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 568

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Dezember 2015, 17:03

Wenn es eine E-Nummer hat...

Ohne E-Nummer keine Chance? Und eine E-Nummer von einem nicht-Toyobaru hilft denke ich mal nichts?!

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 055

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 08:18

Sehr unwahrscheinlich. Du wirst keine Bremsleuchte mit E-Zeichen für den Toyobaru finden... anders geht bestimmt auch, mit sehr viel Kosten und Aufwand.

Wobei ich auch nicht verstehe, warum es da z.B. nichts passendes von Valenti usw. gibt...

Falke

Meister

Beiträge: 1 988

Fahrzeuge: Supra MKIV, GT86, SC430

Wohnort: Landstraße

Beruf: Diskettenschieber

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 10:28

es ist wie immer: Vermutlich wird der TÜV nix sagen wegen dem höher angesetzten 3. Bremslicht, weil viele Autos es da haben.

Aber dann kommt der Extremfall: Autobahn, Stauende in einer Kurve, du bremst und bist am Ende des Staus und dir rammelt einer voll rein.
Dann wird dein Auto genau angeschaut, und tja dann sieht man das mit dem fehlenenden Prüfzeichen und dann gehts rund..

Ja ist ein Extrembeispiel aber gerade bei Sicherheitseinrichtungen wie die Bremslichter wäre ich vorsichtig.
GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
Toyota Supra Anything else is just transportation...

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 765

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 10:43

Da kann ich mich Falke nur anschließen ...

psyke

Meister

Beiträge: 2 379

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 11:42

Eine E-Nummer heisst doch nur dass die Leuchte an sich bauartgeprüft geprüft ist und nicht deren Stelle an der sie eingebaut ist?

Sprich, was bringt die E-Nummer wenn der Einbau nicht abgenommen ist?

Flasher

Meister

Beiträge: 2 250

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 16:44

Eine E-Nummer heisst doch nur dass die Leuchte an sich bauartgeprüft geprüft ist und nicht deren Stelle an der sie eingebaut ist?

Sprich, was bringt die E-Nummer wenn der Einbau nicht abgenommen ist?


Nach der Logik müsstest du auch den Einbau jeder Milltek Auspuffanlagen abnehmen lassen.
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

psyke

Meister

Beiträge: 2 379

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 17:08

Nein, denn die wurde an einem GT86 einmal abgenommen --> schau mal in die Unterlagen die mit der Anlage dabei sind.


Ich bezweifle dass das mit einer Bremsleuchte vom Mustang genauso ist? Ich bzweifle stark dass man nun einfach alles, wo eine E-Nummer dran steht, an alle Fahrzeuge anbauen darf.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »psyke« (9. Dezember 2015, 17:14)


Genny

Anfänger

Beiträge: 48

Fahrzeuge: Genesis Coupe v6 3.8L AT

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 17:29

Zitat

"EG

Laut § 19 Absatz 2, StVZO, in Verbindung mit Absatz 3, Ziffer 2 und Absatz 4, ist es nicht erforderlich, eine Betriebserlaubnis etc. mitzuliefern, wenn die Anbauteile mit Genehmigungszeichen gekennzeichnet sind.

Teile mit EG-Typgenehmigung / EWG-Betriebserlaubnis tragen ein Genehmigungszeichen mit dem Buchstaben e, gefolgt von der Kennzahl des Mitgliedsstaates (der EU) und einer Ziffernfolge.

Das Teil muss nur an das jeweilige Auto passen (nicht falsch/überstehend/gefährdet montiert). Und dafür ist eine Produktbeschreibung oder der Augenschein ausreichend. Ein nicht speziell für meinen PKW-Typ produziertes Teil (es sei denn ein universelles Teil) passt eben nicht."


So wie ich das verstehe muss das Teil nur "passen" und darf niemand gefährden, da die Teile Bauart geprüft sind und nicht speziell für ein KFZ.

psyke

Meister

Beiträge: 2 379

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 18:37

Ich hab mal einen befreundeten Tüvprüfer gefragt:

Man darf tatsächlich alles mit einer E-Nummer überall anbauen - wenn man die Anbaubedingungen einhält. Diese wären:

In der Höhe: max 150mm vom Scheibenrand entfernt, über den beiden Bremchleuchten oder min. 850mm vom Boden.
Geometrische Sichtbarkeit: 10° nach oben, 5° nach unten jeweils 10° nach rechts und links
Anbringung auch außermittig zulässig, allerdings max 150mm
Genehmigungszeichen "S" muss in der E-Nummer sein

Die oben verlinkte Leuchte kommt also schon gut hin. Wird nur beim Aero nicht sichtbar sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »psyke« (9. Dezember 2015, 19:16)


Size

Profi

Beiträge: 943

Fahrzeuge: Turbo RocketBunny / GT86GT400 / Honda EJ9

Wohnort: Hamburg / Herford

Beruf: Soldat, RocketBunny Deutschland, TofuGarage

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 01:55

Ich zb. würde ein Lösung wie das der Audi A7 hat gerne haben. Also oben direkt unter der Dachkante eine lange Bremsleuchte. :love:


EDIT: Sehe grade das die Heckleuchte im Link dem schon sehr nahe kommt :love:
Mein --->TRD GT86 Turbo Projekt
Youtube

  • »Runensturm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 568

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 02:11

Deswegen sind für mich rocket bunny v2 spoiler und rocket bunny allgemein tabu. Wird zwar eingetragen, ist aber nicht legal, auch wenn es nicht auffallen würde, wenn man das dritte bremslicht durch ein solches ersetzt. Und ob ein seitenblinker fehlt merken wahrscheinlich auch die wenigsten. Aber so lange das Auto mein alltagsauto bleibt, werde ich solche umbauten nicht riskieren. Mal schauen wie ich's dann mit der scheibentönung machen werde...

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 055

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 08:46

Tja, bleibt trotzdem die Notwendigkeit des E-Zeichens... und die fehlt dem zugegebenermaßen schicken Teil von speedfactory sicherlich.

Meine dritte Bremsleuchte ist 95% dunkler... optimal ist sicher anders, aber ausschneiden kam nicht in Frage. Ist frustrierend, dass es da keine optimale Lösung gibt :wacko:

Ähnliche Themen