Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

reinketrx

Fortgeschrittener

  • »reinketrx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 474

Fahrzeuge: Toyota GT86 in Rot und Nissan Juke Nismo RS 4x4 in Weiß

Wohnort: 59320 Ennigerloh

Beruf: Baustoffprüfer

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. November 2012, 16:32

Pedalbox

Hallo,

bringt eine Pedalbox wirklich etwas, hat jemand sowas schon mal getestet.
http://www.amazon.de/Pedalbox-Toyota-GT-86-2-0L/dp/B00AAU7FFI/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1354283418&sr=8-7
http://www.pedalbox.com/?gclid=CK-q4c-B97MCFZHRzAodTSwAUA

Gruß
Stefan

Falke

Meister

Beiträge: 1 988

Fahrzeuge: Supra MKIV, GT86, SC430

Wohnort: Landstraße

Beruf: Diskettenschieber

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. November 2012, 16:40

ah die Dinger habe ich auch schon gesehen.
Ohne so ein Ding je getestet zu haben vermute ich das es lediglich die Kurve des Gasverlaufs verändert. Also z,B; wenig aufs Pedal = mehr Gas geben. Mehrleistung bekommste zu 100% nicht nur einen anderen Verlauf.
GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
Toyota Supra Anything else is just transportation...

JS-75

Fortgeschrittener

Beiträge: 395

Fahrzeuge: Gt86, Auris Touring Sports

Wohnort: Bad Laasphe

Beruf: Freund & Helfer

  • Nachricht senden

3

Freitag, 30. November 2012, 18:23

Lass es sein!! Kannst es auch mal mit Turbo Ionen Beschleuniger als Zusatz im Tank versuchen! Der richtet die Partikel alle in die gleiche Richtung, so läuft mehr Sprit durch die Leitung bei gleichem Benzindruck und du hast dadurch automatisch mehr Leistung!!
:banghead::banghead:

Nee, im Ernst, das is völliger Käääse!!!
Gruß Jörg :D
Mir egal :whistling:

reinketrx

Fortgeschrittener

  • »reinketrx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 474

Fahrzeuge: Toyota GT86 in Rot und Nissan Juke Nismo RS 4x4 in Weiß

Wohnort: 59320 Ennigerloh

Beruf: Baustoffprüfer

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

4

Freitag, 30. November 2012, 18:52

Hallo,

ich will sowas nicht kaufen. Es Interessiert mich nur, die Box funktioniert wohl so ähnlich wie die Wintertaste nur halt andersrum.

Gruß
Stefan

AnPe

Profi

Beiträge: 1 049

Fahrzeuge: GT86 Orange, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

5

Freitag, 30. November 2012, 19:15

Abgesehen davon,dass Deine ABE erlischt, hat das Ding sicherlich keinen Einfluß auf das Auto.

Ich empfehle dann doch auch eher einen Flux-Kompensator...

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1. Dezember 2012, 14:17

Falke hat es doch schon richtig beschrieben ... eine solche Box ändert lediglich die Gaspedallkennlinie. Simpel gesagt öffnet sich die Drosselklappe einfach früher.

Beispiel:
Ihr gebt in Eurem Wagen 3/4 Gas - die DK öffnet sich jedoch 100% und gaukelt Euch ein irrsinnige Beschleunigung bei 3/4 Gas ... nur danach kommt nix mehr ^^

Ergo hat der Gerät mehr Nachteile als Vorteile - finger weg!
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 262

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

7

Samstag, 1. Dezember 2012, 14:50

bei dem ein oder anderen Auto mit E-Gas sicher sinnig, es gibt da Modelle welche mit echt spürbarer Verzögerung auf den Gasbefehl reagieren. Diese Kiste soll das wahrscheinlich beheben.
Beim Toyobaru finde ich die Grundeinstellung aber schon so optimal, das man kaum noch den Unterschied zwischen E und Bowdenzug merkt. Würde auch die Finger von lassen.

Das scheint für mich in einer ähnlichen Kategorie zu laufen wie damals so ein Kit für den Civic, wo es glaub ich direkt darum ging, eine "Oldschool" Drossel zu verbauen...

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 338

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

8

Freitag, 18. Januar 2013, 13:57

Ihr versteht das einfach nicht! Das Teil beseitigt sogar das Turboloch! ^^

Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

Synex

Meister

Beiträge: 2 047

Fahrzeuge: GT 86 Aeronaut, Honda Civic EJ9

Wohnort: Weißwurstäquator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Freitag, 18. Januar 2013, 15:55

Hut ab, das Turboloch ist wirklich schwer loszukriegen, war schon am grübel wie ich das wegkriege, aber da ist ja die Antwort! :thumbsup:



Vorsicht Sarkasmus, nicht verletzen... :pinch:

derhlr

Fortgeschrittener

Beiträge: 505

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

10

Freitag, 18. Januar 2013, 16:57

Juhu, es gibt nur 1 Gas : Vollgas!
Evos are red, Subies are blue,
but both make braaaaaap-stutututu

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 262

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

11

Freitag, 18. Januar 2013, 18:22

Das Turboloch kriegt man auch günstiger weg, einfach den Korken aus einer Weinflasche in den laufenden Turbo werfen, der hat ziemlich genau die Größe vom Loch und verstopft das hervorragend!

Flasher

Meister

Beiträge: 2 249

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

12

Samstag, 19. Januar 2013, 13:14

Viele Automatik-Fahrzeuge ändern nach einem Knopfdruck auf den "Sport"-Button ihre Gaspedalkennlinie, ist also relativ weit verbreitet. Allerdings bezweifle ich, dass so ein Nachrüst-Set wirklich reibungslos funktioniert, und den gewünschten Effekt erzielt. Die Dosierbarkeit verschlechtert sich eher.

Tim Schrick hat sich mal beim Test eines Opel Astra OPC darüber beschwert, dass das E-Gaspedal durch seine Kennlinie die Fahrbarkeit des Autos komplett versaut, denn da wird zusätzlich auch die Beschleunigung des Pedaldrucks gemessen - wenn man also ganz schnell auf die Hälfte des Pedalweges geht, kann es sein dass die Elektronik daraus zunächst mal die Drosselklappe zu 100% öffnet und dann langsam zurück stellt, um den Fahrer eine perverse Beschleunigung vorzugaukeln.

http://www.youtube.com/watch?v=4OFgHKJoxzY

ab ca. 2:00
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

13

Montag, 21. Januar 2013, 15:31

Es wird wohl genau den von Flasher beschriebenen Effekt haben. Durch die Box wird einfach schon früher die Drosselklappe "mehr" geöffnet und somit dem Fahrer mehr Leistung suggeriert. Jedoch passiert dann im höheren Drehzahlbereich nichts mehr. Ist nicht nur beim Astra OPC so, sondern auch beim Corsa OPC. Bei 3/4 Gas ist die Drosseklappe schon zu 98% offnen gewesen :wacko: Die Dosierbarkeit war für'n Ar***, aber es fühlte sich gerade aus natürlich aus schnell an. Da ja mittlerweile alles elektronisch hast, hat mir der Tuner dann eine Kennlinie nach Wunsch programmiert ^^

Würde definitiv die Finger von dem Schrott lassen!
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Beiträge: 116

Fahrzeuge: Motorrad

  • Nachricht senden

14

Samstag, 10. März 2018, 15:49

Aus gegebenem Anlass muss ich mal diesen uralten Thread wieder hervor holen. :rolleyes:

Ich war am Donnerstag zum Drifttraining auf dem Sachsenring, der ja dafür u. a. auch GT86 vermietet. Die hatten sich erst am Mittwoch eben genau so eine PedalBox (nicht die PedalBox+-Variante) geholt und in einem der Fahrzeuge von einem Sachsenring-Angestellten testen lassen. Das Ergebnis ist gewesen, dass sowohl der Eco/Oma-Modus als auch Sport+ wohl nicht wirklich zu gebrauchen war. Der einfache Sport-Modus mit seinen wiederum sieben Abstufungen hingegen soll aber das Ansprechverhalten maßgeblich verbessert und die indirekte Gasannahme beseitigt haben. Der ihr Fazit war, dass sie (neben fünf nigelnagelneuen GT86 zur Erweiterung ihres Fuhrparks^^) weitere PedalBox-Module für alle anderen GT86 bestellt haben.

bei dem ein oder anderen Auto mit E-Gas sicher sinnig, es gibt da Modelle welche mit echt spürbarer Verzögerung auf den Gasbefehl reagieren. Diese Kiste soll das wahrscheinlich beheben.
Beim Toyobaru finde ich die Grundeinstellung aber schon so optimal, das man kaum noch den Unterschied zwischen E und Bowdenzug merkt. Würde auch die Finger von lassen.

Damit scheint Punkt 1 bestätigt zu sein. Bei Punkt 2 kann ich jedoch nicht zustimmen. Die etwa halbsekündige Gedenkzeit des GT86 zwischen Gas geben/wegnehmen und deren Umsetzung ist eine Sache, die mir bereits seit Anfang an aufgefallen ist. Und das hat auch ein Fahrer bestätigt, der ebenfalls mit beim Training war und u.a. im VLN-Cup einen GT86 bewegt.

Deshalb habe ich mich nun prinzipiell dazu entschieden - als einer der am wenigsten Auto-Versierten im Forum - die 180€ einfach mal zu investieren. :whistling:

ectabane

Fortgeschrittener

Beiträge: 526

Fahrzeuge: NX 300h

Beruf: Irgendwas mit Feuer

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

15

Samstag, 10. März 2018, 16:41

Hallo chickenmarkus,

ich hätte so eine Pedalbox noch bei mir liegen und würde sie
dir für 90,00 € überlassen. Bei interesse schick mir einfach
eine PN.

MfG

Lars

Benutzername

Anfänger

Beiträge: 54

Fahrzeuge: Yaris GRMN / 2x Aygo / Auris TS hybrid

Wohnort: um Köln

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

16

Samstag, 10. März 2018, 18:22

Habe damals den GT86 mit so einer Box (Cheffahrzeug, schon eingebaut) gekauft,
das Teil ist meiner Meinung nach einfach Shit, fand daran nichts und war die ganze Zeit dann auch ausgeschaltet.
Es setzt einfach die Kennlinie um, du tippst aufs Gas und schon ist es so als drückst du komplett durch.
Hatte ich im RCF im Sport+ auch mit antippen, nur das der dann schön noch nach oben geht wenn ich durchdrücke und
beim GT86 mit Box kommt beim durchdrücken nichts mehr.
Omnia aliena sunt, tempus tantum nostrum est! - Alle Dinge sind fremdes Eigentum, nur die Zeit gehört uns / Seneca

Toyota FT1 :love:

Beiträge: 910

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Burgthann

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

17

Samstag, 10. März 2018, 18:48

Hatte ebenfalls schon so eine pedalbox, hab den müll nach intensivem testen wieder verkauft da ich damit nix anfangen konnte, ich hab damals gebraucht 135 oder so gezahlt... 2/3 davon ca wieder verkauft weil keiner interesse hatte...
Hachi-Roku Friends Franken
www.facebook.de/hachirokufriendsfranken

Beiträge: 116

Fahrzeuge: Motorrad

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 11. März 2018, 10:11

Okay, ihr habt meine Erwartungen nun erheblich gedämpft... Aber besonders mit ectabane/Lars' Angebot werde ich es trotzdem mal probieren. Ich hoffe immer noch auf die Beseitigung der Gedenksekunde - ohne die Dosierbarkeit durch Veränderung der Kennlinie zu sehr zu zerstören.

Zumindest findet man jetzt im Forum schonmal echte Erfahrungsberichte. :thumbup:

GT86

Fortgeschrittener

Beiträge: 499

Fahrzeuge: GT86, 330i SMG

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

19

Montag, 12. März 2018, 08:26

An der Gedenksekunde wird sich im positiven Sinne nichts ändern, da Du nur ein Gerät dazwischen baust. Es werden höchstens ein paar ms mehr werden :)

Beiträge: 116

Fahrzeuge: Motorrad

  • Nachricht senden

20

Montag, 12. März 2018, 13:56

Ich könnte mir vorstellen, dass die PedalBox generell einen etwas größeren Gasstoß voran setzt, womit das Steuergerät die Drosselklappen schneller, aber nicht zwangsweise weiter, öffnet...? ?(