Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kaminari

Schüler

  • »Kaminari« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Beruf: Sysadmin Dompteur

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 14:12

Inspektion 90.000km - BRZ

Für die neugierigen Kilometerfresser unter Euch:

Es handelt sich dabei um eine "große Jahresinspektion".
Planmäßig wird dabei Motoröl und Bremsflüssigkeit gewechselt sowie die Klimaanlage gewartet(Desinfektion, neue Filter etc.).

In der Subaru Vertragswerkstatt sind dabei ~700 EUR fällig.

Ansonsten: keine Ersatzteile fällig, weiterhin erster Bremsensatz, zweiter Reifensatz (kein Rennstreckeneinsatz).
Geht gut, der BBBBRRRRRRRrrrrrrrrrrrrzzzzzzzzz!
Comprehend that which cannot be known

josedan03

Schüler

Beiträge: 101

Fahrzeuge: BRZ als Winterauto / Subaru Levorg H4 GTS

Beruf: Lobbyist

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 14:41

Das ist wirklich noch der erste Motor, also keine ATM ?(
"Lieber hochschwanger als niederträchtig."

Richard David Precht

Teenax

Meister

Beiträge: 2 307

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 14:46

So viel km schon, puh :D
Du fährst sicher überwiegend Langstrecke?
Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Subaru WRX STi | Instagram: TeenaxJDM

katty262

Meister

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1100

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 15:00

Wow kaminari,

90.000 Km mit dem ersten Belag- und Scheibensatz! Respekt :-)

Liebe Grüße

katty262
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 928

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 767

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 15:05

Bremsscheiben ist kein Thema, aber meine Beläge für die HA waren nach 57'000 km erledigt.

Zündkerzenwechsel müsste ja auch dabei gewesen sein.

Naja in knapp 7000 km bin ich auch dran :D

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 592

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 421

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 15:23

Schon 90.000 Km ...

Wahnsinn.

McDux

Profi

Beiträge: 1 112

Fahrzeuge: Pearl White GT86

Beruf: IT Typ

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 15:32

Da brauch ich noch 8 Jahre für :D

Zitat

"If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

joba1

Profi

Beiträge: 1 172

Fahrzeuge: GT86 (davor Chrysler Sebring Cabrio 2003, Fiat Barchetta)

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Beruf: IT

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 15:34

:thumbup:


...im Übrigen bin ich der Meinung dass Toyota das GT86 Cabrio rausbringen muss! 8o
"...no need to drive anything else" - J.C. (signed by me)

psyke

Meister

Beiträge: 2 338

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 15:36

Bin bei 94 und ich freue mich darüber, dass meine Werkstatt günstiger zu sein scheint.

Kaminari

Schüler

  • »Kaminari« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Beruf: Sysadmin Dompteur

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 15:46

Das ist wirklich noch der erste Motor, also keine ATM ?(

Ja, erster Motor. P

Probleme gabs bei meinem Vehikel bislang nur mit einer anfänglich unauber verbauten Kupplung (die ist eigentlich nicht sooo sportlich ausgelegt...), die ein paar tausend Kilometer später dann auch den Anlasser geschrottet hatte.

Zündkerzen waren, glaube ich bei 60k... :S
Comprehend that which cannot be known

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 592

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 421

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 20:34

Bin bei 94 ...

Ist ja irre.

Gibt es hier jemanden, dessen GT noch mehr gelaufen hat ?

psyke

Meister

Beiträge: 2 338

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 08:58

Ja ich meine ein paar haben noch mehr!

walter86

Schüler

Beiträge: 157

Fahrzeuge: GT86, Subaru Levorg GT Sport :-))

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 09:15

90000 km mit einem Satz Bremsen.
Das nenne ich mal einen verschleißarmen Fahrstil.

Respekt.

Teenax

Meister

Beiträge: 2 307

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 09:20

90000 km mit einem Satz Bremsen.
Das nenne ich mal einen verschleißarmen Fahrstil.

Respekt.
Mit dem Auto auf jeden Fall umso mehr..
Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Subaru WRX STi | Instagram: TeenaxJDM

Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 044

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 10:55

Wer später oder gar nicht bremst ist halt länger schnell :D

Aber bald 100.000 in knapp 3 Jahren ist schon eine Ansage!
Waren bei dir dann bei 90.000 schon Zündkerzen fällig? Mein Händler meinte die kämen erst beim 105.000er Service dann.......
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

Kaminari

Schüler

  • »Kaminari« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Beruf: Sysadmin Dompteur

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 17:35

Habe es nochmal nachgeprüft. Zündkerzen waren noch nicht dran, kommen bei 105.000.

Wer später oder gar nicht bremst ist halt länger schnell :D
Genau. Wer bremst denn schon vor Kurven? "Foahr zua, Du RS4! Du, Du... rollendes Vekehrshindernis!" :rolleyes:
Comprehend that which cannot be known

goody85

Profi

Beiträge: 1 328

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bochum

Beruf: Prozesssupporter Energie

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 17:58

Und was war dann an der Inspektion so teuer?

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 928

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 767

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 18:07

Das interessiert mich jetzt auch.

Kaminari

Schüler

  • »Kaminari« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Beruf: Sysadmin Dompteur

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

19

Montag, 12. Oktober 2015, 13:09

Die größten Posten sind (netto):
2,5 Stunden Arbeit 230 EUR
5,4l Motoröl 108 EUR
1,2 Stunden Klimawartung 75 EUR

Der Rest sind Kleinsachen, wie diverse Filter, Desinfektionsmittel (Klimaanlage), Wischerblätter.

In Auftrage gegeben in einer Vertragswerkstatt in München, keine eigenen Materialien mitgebracht. Daher recht gut für den Vergleich geeignet.
Comprehend that which cannot be known

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 928

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 767

  • Nachricht senden

20

Montag, 12. Oktober 2015, 13:16

Das wären dann ca. 250 € für den "Rest" wie Kleinsachen,.... das kostet mache Inspektion gesamt 8|

Ähnliche Themen