Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

instructor

Anfänger

  • »instructor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. März 2015, 09:58

Leichtmetallfelgen 8,5 oder 9x17 mit Teilegutachten für den GT86

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach leichten Alu-Rädern in der Größe 8,5 oder 9x17 mit Teilegutachten für den GT86.

Leider konnte ich dazu auf dem Markt bisher noch nichts finden.

Hat jemand von Euch einen Tipp für mich ?

Vielen Dank vorab für Eure Hilfe.

Gruß instructor

UnpureOne

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. März 2015, 10:01

Motec Nitro und OZ Formula HLT gibt es jeweils in 9x17. Fallen beide noch unter die Kategorie "relativ" leicht. ;)

Dass das Ganze aber bündig zum Radkasten wird, müsstest du eine ET50 vorne und ET43 hinten haben. Die Motec gibts glaub nur mit ET35 und die OZs mit ET42. Kurz gesagt: wird schwierig mit TÜV. ;)

chireb

Meister

Beiträge: 2 019

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Danksagungen: 463

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. März 2015, 11:30

Wenn meine 9x18 ET35 passen, dann passen die 9x17 auch.....
Der Sturz muss halt auch stimmen.
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

UnpureOne

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. März 2015, 11:54

Klar machbar ist alles, jedoch geh ich von standard Fahrwerk & Sturz aus und damit wirds definitiv nichts mit ET35.

chireb

Meister

Beiträge: 2 019

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Danksagungen: 463

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. März 2015, 12:33

Wenn es dir nur um die Optik geht, dann mach doch die 215er Primacy auf die 9x17, dann passt das auch mit Serienfahrwerk :whistling: ;) :P
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

instructor

Anfänger

  • »instructor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. März 2015, 19:27

Motec Nitro und OZ Formula HLT gibt es jeweils in 9x17. Fallen beide noch unter die Kategorie "relativ" leicht. ;)

Dass das Ganze aber bündig zum Radkasten wird, müsstest du eine ET50 vorne und ET43 hinten haben. Die Motec gibts glaub nur mit ET35 und die OZs mit ET42. Kurz gesagt: wird schwierig mit TÜV. ;)

Danke für die schnelle Info.

Ich wußte garnicht, dass es die Motec Nitro in 9x17 auch mit Teilegutachten für den GT86 gibt :thumbsup:

Die OZ Formular HLT finde ich leider nur in 7,5x17 mit Teilegutachten für den GT86 ?(

Gruß instructor

860

Meister

Beiträge: 2 833

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 527

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. März 2015, 19:37

leider nur in 7,5x17

Ich finde, das ist eine perfekt passende Dimension für unser Rennerle.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

instructor

Anfänger

  • »instructor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

  • Nachricht senden

8

Samstag, 21. März 2015, 12:23

Erst einmal Danke an alle für die schnellen Antworten :thumbsup:

Gibt es neben der 9x17 ET 35 mm Motec Nitro evtl. noch eine andere leichte Felge in 8,5x17 mit Teilegutachten für den GT86 :?:

Gruß instructor

Cup17/86

Anfänger

Beiträge: 24

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 22. März 2015, 11:30

Fährt schon einer von euch die Motec Nitro 9x17 ET 35? Wenn ja, mit welcher Reifengröße und was musste am Auto verändert werden, um den "Segen" vom TÜV zu erhalten?

Bifi487

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Frohnhofen

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 22. März 2015, 12:47

In 2 Wochen kann ich die sagen ob ich bei 9x17 et35 auser dem Sturz noch was anpassen muss um es abgenommen zu bekommen.
Reifen kommen 225/45 17 AD08R drauf. Wenn dann noch genug platz ist wird der 2. Satz etwas breiter, also 235 oder 245/40. Wollte nur erstmal sicher gehen das ich nichts an der Karosse machen muss.

Mfg
Christian

Cup17/86

Anfänger

Beiträge: 24

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 22. März 2015, 13:32

Danke für die Info, ich bin auf das Ergebnis sehr gespannt. Stellst du dann auch ein paar Fotos rein?

Bifi487

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Frohnhofen

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 22. März 2015, 13:54

Klar, werd mich die Tage mal dran machen paar Bilder rauszusuchen und im Showroom mal was von meinem zu posten.
Werd hier dann auch nochmal was schreiben wenn die Felgen drauf sind.

Mfg
Christian

Bifi487

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Frohnhofen

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

13

Freitag, 3. April 2015, 12:54

Kleines Update. Hatte die Felgen mit Serienfahrwerk probemontiert, keine Chance 9x17 et35 mit 225/45 an der VA zu Verbauen. Ohne Sturz stehen sie relativ weit raus, aber an der Innenseite ist nicht viel Platz zum Federteller, ca 1-1,5cm. Also kann man auch ned vie Sturz geben. Sonntag oder Montag kommen die Felgen dann ans Auto mit Tein Gewindefahrwerk VA -2° HA -1.5° Sturz ca 25mm tiefer. Dann gibts Bilder :thumbsup:

Mfg
Christian

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cup17/86 (04.04.2015)

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 204

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

14

Freitag, 17. April 2015, 17:42

Wo bleiben die Bilder? :D
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

Bifi487

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Frohnhofen

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

15

Freitag, 17. April 2015, 20:02

Ups hatte den Beitrag vergessen sorry :whistling:
Bin noch nicht dazu gekommen ordentliche Bilder zu machen, Morgen wird der Wagen geputzt und dann mach ich paar Bilder von den Felgen in den Kotflügeln.
Nur soviel vorab, es passt perfekt :thumbsup:


Mfg
Christian

instructor

Anfänger

  • »instructor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

  • Nachricht senden

16

Samstag, 18. April 2015, 08:35

Hallo Christin,

Gibt es für die Enkei 9x17, die Du montiert hast, ein Teilegutachten ?

Ist es richtig, dass die Felge eine ET von 35 mm hat ?

Hast Du die Felge zufällig mal gewogen, bevor Du die Reifen montiert hast ?

Vielen Dank für die Beantwortung meiner Fragen.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

Gruß instructor

Bifi487

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Frohnhofen

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

17

Samstag, 18. April 2015, 09:38

@Instructor
Ja die Felgen sind 9x17 ET35.
Gutachten gibt es für die Felgen keines, habe sie bei RHD Speedmaster eintragen lassen.
Die Felge alleine wiegt 7,1 kg laut meiner Personenwage :thumbsup:

Mfg
Christian

instructor

Anfänger

  • »instructor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

  • Nachricht senden

18

Samstag, 18. April 2015, 09:49

Hallo Christian,

danke für die schnelle Antwort.

Das Gewicht ist ja ein absoluter Traum !!!!

Das wiegt ja schon eine "Nullachtfünfzehn" 7x15 Felge ...

RHD Speedmaster ist ganz in der Nähe von mir.

Wie läuft das ab :

Hast Du die Felgen bei denen gekauft und die tragen Sie dann für Dich ein ?

Was kostet das ?

Nochmals vielen Dank für die Infos.

Ich wünsche Dir viel Spass mit diesem geilen Radsatz auf Deinem GT86 !!!

Gruß Hans

P.S.:

Ich bin auf Deine Fotos gespannt, wie die Räder unter die Serienkotflügel passen.

Bifi487

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Frohnhofen

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

19

Samstag, 18. April 2015, 10:48

Die Felgen habe ich selber aus den USA importiert, nur dort gibt es sie im Sonderlochkreis 5x100 bei 9x17 et35.
Als ich bestellt habe war der Dollarkurs noch nicht ganz so schlecht wie jetzt. Beim jetzigen Dollarkurs wirst du wahrscheinlich ca 1800€ rechnen müssen mit Versand, Mwst und Zoll.
Eintragung kostet dann nochmal 380€ bei RHD.

Wenn man nicht unbedingt 9x17 braucht und leichte Felgen will oder 9x17 sucht die nicht gerade 10kg oder mehr wiegen gibt es Felgen mit besserem Preis/Leistung Verhältnis z.B. ATS DTC gibt es in 9x17 ET30 für 840€/Satz allerdings auch ohne Gutachten. Wiegen dann ca. 8,5KG auch nicht schlecht für ne 9x17. Motec Nitro ist wohl einen Tick schwerer, ca 8.9 KG.

Ich steh einfach seit ich Japaner fahre auf die RPF1 und habe mir das jetzt mal gegönnt, da ich den GT noch ein paar Jahre fahren will :thumbsup: 9x17 wurdens bei mir weil mir die konkaven Speichen besser gefallen und die erst ab 9 Zoll so sind, außerdem ein halbes kilo leichter als 8x17 RPF1 :D

Mfg
Christian

Bifi487

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Frohnhofen

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

20

Samstag, 18. April 2015, 16:45

Hier die versprochenen Bilder.
Fahrzeug ist ca 25mm tiefer und hat an der VA -2°, an der HA -1,4° Sturz.
Felgen sind 9x17 ET35 mit 225/45 R17 Yokohama AD08R


Vorne


hinten
Mfg
Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bifi487« (18. April 2015, 16:53)