Sie sind nicht angemeldet.

LuxorN

Schüler

Beiträge: 64

Fahrzeuge: B-R-Z

Wohnort: gibt's doch gar nicht (BI)

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

21

Freitag, 27. Februar 2015, 12:29

Hmm, bei meinen DHL-Online-Aufträgen konnte ich immer mit "normalen" Zahlungsmethoden zahlen.

Davemoon

Fortgeschrittener

Beiträge: 525

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

22

Freitag, 27. Februar 2015, 16:35

also ich kann kaum klagen .. wenn man nich da is, wirds bei Nachbarn im Haus abgegeben, egal wer liefert DHL, Hermes, DPD, GLS, UPS (bei UPS hatte ich mich bei der Hausnummer vertippt, der Fahrer war aber ne Woche vorher schon bei mir und hat's zur richtigen Anschrift gebracht - absolut top :thumbup: )
einziger Kritikpunkt is ein bestimmter Fahrer bei Hermes, der sommers wie winters kein Deo kennt, aber ich will ihn ja nich heiraten :rolleyes:

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

23

Freitag, 27. Februar 2015, 22:39

DHL und UPS haben bisher alle Pakete zuverlässig gebracht. Und falls man nicht anwesend ist gibt es den Paketshop ganz in der Nähe.
Mit allen anderen Lieferfirmen habe ich schlechte bis sehr schlechte Erfahrung gemacht. Manchmal wurde nicht geklingelt, keine Karte eingeworfen, das Paket einfach im Hausgang abgestellt oder ich musste die Pakete weit entfernt abholen.

Ich bin dazu übergegangen generell nur noch bei Lieferanten zu kaufen die DHL oder UPS anbieten. Leider hat man mittlerweile selbst bei Amazon nicht mehr die Wahl. Aber wenn es irgendwie geht gebe ich lieber mehr Geld für die Ware oder den Versand aus und bekomme meine Sachen dann auch zuverlässig.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Sheldon

Fortgeschrittener

Beiträge: 394

Fahrzeuge: Subaru BRZ Automatik WR-Blau

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

24

Freitag, 27. Februar 2015, 23:23

Der Threadersteller lobt Hermes, bevor das Paket angekommen ist 8o

der wird sich wundern, wenn das Ding in einer Woche noch nicht da ist ;)

Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 183

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Buxte

Beruf: Neues reparieren

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

25

Freitag, 27. Februar 2015, 23:46

Nein der Threadersteller lobt Hermes dafür, dass er denen nicht seine Bankdaten geben muss.
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

psyke

Meister

Beiträge: 2 351

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

26

Samstag, 28. Februar 2015, 00:05

Ich hatte bis jetzt mit allen Versendern, ob nun DHl, DPD, Hermes oder UPS schonmal ein Problem.

Die Hermes sehen am beschissensten aus, aber das juckt mich nicht so...

horas29

Profi

Beiträge: 933

Fahrzeuge: '17 Subaru BRZ

Wohnort: Ilmenau

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 8. März 2015, 09:53

Da ich demnächst auch Felgen zu verkaufen habe (Nein, nicht für den Toyobaru. ;)), wollte ich hier mal kurz was nachfragen:
1. Wo bekomme ich gute und stabile Kartons für die Felgen her? Es gibt online ja haufenweise Anbieter. Kartons in dieser Größenordnung hat man meistens nicht einfach so zu Hause herumliegen.
2. Welcher Dienstleister ist denn nun zu empfehlen? Ich tendiere zu DHL, weil ich bisher nur mit denen verschickt habe, und bisher nie Probleme hatte. Und was so Ungewöhnliches sind Felgen nun auch nicht.

Teenax

Meister

Beiträge: 2 312

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 8. März 2015, 10:38

Ich habe zum verschicken von Felgen immer GLS genommen. Günstig und hatte nie Probleme beim Versenden. Von den Käufern kam auch nie negatives diesbezüglich zurück.
Zu den Kartons kann ich dir nicht viel sagen, da ich immer nur Felgen inkl Reifen verkauft habe und man da bei GLS nur Pappe auf beide Felgenseiten packen muss und dann das ganze mit "Frischhaltefolie" umwickeln.
Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Subaru WRX STi | Instagram: TeenaxJDM

Sheldon

Fortgeschrittener

Beiträge: 394

Fahrzeuge: Subaru BRZ Automatik WR-Blau

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 8. März 2015, 10:43

Ich hatte bis jetzt mit allen Versendern, ob nun DHl, DPD, Hermes oder UPS schonmal ein Problem.

Die Hermes sehen am beschissensten aus, aber das juckt mich nicht so...


Redest du von den Paketzustellern?!?

apeX

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Wohnort: Nordsee Küste

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 8. März 2015, 20:34

Bezügenlich Felgen versenden kann ich diesen Laden empfehlen:



http://www.felgen-kartons.de/


So einfach geht´s in 4 Schritten:
  • Kartons mit Versandscheinen bestellen
  • Die leeren Kartons schicken wir Ihnen zu
  • Reifen & Co. in die Kartons verpacken
  • Pakete kostenlos abholen lassen