Sie sind nicht angemeldet.

kosh

Meister

Beiträge: 2 036

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

21

Freitag, 10. Oktober 2014, 10:20

Das Problem scheint an den Scheinwerfern vom BRZ zu liegen.
Die haben da mitlerweile reagiert.

http://www.ft86club.com/forums/showpost.…46&postcount=59

Beiträge: 1 677

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 849

  • Nachricht senden

22

Freitag, 14. November 2014, 16:22

Das einzige Problem was ich hatte (und auch mein Subi-Dealer) sind die Demontage der seitlichen Blinker (der Rest ist wirklich easy). Habe die Schürze schon selbst zwei mal demontiert (Öhlkühlermontage und HKS Airducktmontage) und bei beiden male sind die seitlichen Blinker nur durch Zerstörung (Bruch des Kunststoffes des Blinkergehäuses) demontierbar gewesen. Es gibt hier mehret Infos und Anleitungen zu der Blinkerdemontage, nur leider hat bei mir keine davon funktioniert. Auch die Anleitung aus dem BRZ Handbuch führt nur zum Bruch des Halteclips. Bei mir ist es auch so, das mit montierten Vorderrädern (ganz eingeschlagen) kein Schraubenzieher in die Öffnung eingeführt werden kann. Mit einem kürzeren Schraubenzieher komme ich zwar am Rad vorbei, aber der ist dann zu kurz um bis zur Metallspange zu gelangen. Keine Ahnung wie das andere hinbekommen.

Meine Subi Werkstatt hat die Schürze auch mal demontiert (Montage Racinggitter) mit dem gleichen Ergebnis (beide Seitenblinker Bruch). Die restlichen Clips und Kunststoffnasen an der Frontschürze lassen sich Problemlos mehrfach benutzen ohne das da etwas kaputt geht. Aber die Blinkerdemontage wird mir wohl ein ewiges Geheimnis bleiben (Frust).
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

MaryDorifto88

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Neuss

Beruf: Masch. Konstrukteur

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 15. Januar 2015, 07:00


Beiträge: 1 361

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 15. Januar 2015, 07:33

Tja ... Subaru halt. Bei meinem Toyota geht das. Sitzt recht stramm, aber geht.

Mal im Ernst, warmes Wetter und etwas ruckeln in alle richtungen hilft hier ungemein

Michyboy

Fortgeschrittener

Beiträge: 538

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Pforzheim

Beruf: Industriemechaniker

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 25. Februar 2015, 09:03

Hey Leute,

Also habe heute Nachmittag vor den HKS Duct zu verbauen, jedoch gibt mir die Scheinwerferwaschanlage zu denken.
Habe ich das so richtig verstanden das man die einfach ein Stück rausziehen muss und dann paar Clips lösen und gut is?
Gibt's noch irgendwas zu beachten?
Hab mir die Videos von HKS angeguckt aber da ist ja keine Scheinwerferwaschanlage verbaut und bekanntlich geht nie alles so einfach wie in den Videos ;)

Beiträge: 1 537

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 25. Februar 2015, 09:24

Abdeckung einfach rausziehen und eine Plastiknase vorsichtig runter drücken, dann flutscht der Plastikbolzen zurück und du hast die Kappe in der Hand ;-) Keine Angst, das ist wirklich einfach.

Schwieriger ist die Steckverbindung für die Beleuchtung zu lösen, wenn man keinen Helfer hat, da muss man die Schürze irgendwie ablegen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michyboy (25.02.2015)

Michyboy

Fortgeschrittener

Beiträge: 538

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Pforzheim

Beruf: Industriemechaniker

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 25. Februar 2015, 12:24

Sehr gut danke für den Tip :)
Hoffe es geht heute Nachmittag alles glatt :D