Sie sind nicht angemeldet.

goody85

Profi

Beiträge: 1 338

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bochum

Beruf: Prozesssupporter Energie

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 5. Februar 2015, 14:23

Da ist aber mauschelei mit TÜV... Kann man aber trotzdem machen. Und die Sonderanfertigung ist auch bestimmbar wie die Anlage klingeln soll..

FreaQshoQ

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Fahrzeuge: Toyota GT86 Aero

Wohnort: Graz / Österreich

Beruf: Ingenieur Motorenentwicklung

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 5. Februar 2015, 15:24

Hab derzeit die Ultimate Racing Nonresonated Catback drauf. Bin die den ganzen letzten Sommer gefahren.
Laut Hersteller mit Vorschalldämpfer bei 95-100db. Unnötig zu erwähnen dass die Anlage ohne Vorschalldämpfer noch einiges lauter is.Bei 106dB hats Messgerät aufgegeben.

Muss aber sagen werd mir auch noch ne Klappensteuerung gönnen da man nach längerer Autobahnfahrt schlicht taub aus dem Auto aussteigt.
Natürlich gibts auch Vorteile dass man sich Diskussionen mit der Frau auf die Fahrzeit ersparn kann^^
Laut is nicht alles und im Ortsgebiet nicht zu empfehln. Is auch fürn A.... ständig auf die Rennleitung aufzupassen deswegen mal schaun

860

Meister

Beiträge: 2 821

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 526

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 5. Februar 2015, 15:39

ihr lacht, in 5 Jahren wenn das Auto noch erschwinglicher wird werden 50% der User so reden

Zunächst dachte ich darüber nach, dass die Anschaffung eines Porsche Abhilfe schaffen könnte, aber auch dort ;(
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Fox

Admin

Beiträge: 3 448

Fahrzeuge: MR2 & Alltagsmöhren

Wohnort: Schwarzwaldkurvenland

Beruf: IT

Danksagungen: 274

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 5. Februar 2015, 21:08

ich verschiebe mal ins passende Unterforum, in dem übrigens schon einige Auspuff-Threads zu finden sind.
Mein Spätzünder ^^
its nice to be important but its more important to be nice

FreaQshoQ

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Fahrzeuge: Toyota GT86 Aero

Wohnort: Graz / Österreich

Beruf: Ingenieur Motorenentwicklung

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

25

Freitag, 6. Februar 2015, 08:00

ihr lacht, in 5 Jahren wenn das Auto noch erschwinglicher wird werden 50% der User so reden

Zunächst dachte ich darüber nach, dass die Anschaffung eines Porsche Abhilfe schaffen könnte, aber auch dort ;(


is generell so bei allen neuen autos bis auf die supersportler.
wer sich noch erinnern kann (da wohl die meisten schon ne andre anlage drauf hängen haben) weis dass der toyobaru mit serien aga kaum zu hörn is.
selbst im vergleich om den papieren war mein peugeot 306 diesel lauter eingetragen.
kann somit die frustration nachvollziehn wenn der klang nicht zum sportlichen auto passt

antischocke

Fortgeschrittener

Beiträge: 418

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

26

Freitag, 6. Februar 2015, 08:10

Also ich finde zu laut sollte die Auspuffanlage auch nicht sein -> hört sich an wie 450-500 PS aber hat nur 200 PS bringt nichts!
Ich selber bin mit der Bastuck Non-Resonated (ohne TÜV) sehr zufrieden, total angenehm für Daily Fahrer, aber wenn man mal beschleunigt doch auffällig :)

Beiträge: 1 267

Fahrzeuge: Scion FR-S

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

27

Samstag, 7. Februar 2015, 21:55

Bin bei ca 95 DB mit meinem Endtopf und denke das ist im Auto
und außerhalb recht deutlich warnehmbar.

Möchtest Du es wirklich so laut das Kinder schreien, Renter Gebisse verlieren &
Herzklabaster bekommen?
Special thanks to TOMEI USA

Beiträge: 1 189

Fahrzeuge: Sommer: GT86 - Winter: OutlanderII

Wohnort: Moorenweis

Beruf: ITler / aktiver Reservist

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

28

Samstag, 7. Februar 2015, 22:14

Hallo meine Lieben,

ich bin neu hier im Forum und würde gerne wisse wie ich aus meinen GT den größtmöglichen Sound herausbekomme.
Welcher Auspuff ist der Lauteste und hört sich dazu noch geil an. Wenn der dann noch mehr Leistung raus holt ist das auch nicht schlimm :thumbsup:
Hab noch den vom werk drinnen....... :whistling:



Was bitte willst du denn?
Die Karre hat nur 200 PS und wenig Hubraum?

Willst du klingen wie ein 6,3liter V8??
Dann kauf ein anderes Auto :thumbsup:
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
Hier direkt zu meinem:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JanClubsport (08.02.2015), diri (08.02.2015)

Teenax

Meister

Beiträge: 2 311

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

29

Montag, 9. Februar 2015, 10:12

Ich fahre seit kurzem die Milltek non-Resonanted.. Gefällt mir recht gut, ist allerdings nicht wirklich legal.
Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Subaru WRX STi | Instagram: TeenaxJDM

TomiD

Anfänger

Beiträge: 46

Fahrzeuge: Seat Leon 1P 1,6 TDI und Toyota GT86

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 12. Februar 2015, 11:18

Die Invidia q300 wäre auch eine alternative und ist meines Wissens nach auch eintragungsfrei... Oder??

Slide

Fortgeschrittener

Beiträge: 572

Fahrzeuge: GT 86 03/13 - 03/18 BRZ seit 15.03.18

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 12. Februar 2015, 11:31

Die Invidia q300 wäre auch eine alternative und ist meines Wissens nach auch eintragungsfrei... Oder??

Falsch :!:
Zu viel Leistung verdirbt nur den Fahrstil 8)



BRZ Sport+ / OZ Ultraleggera 8x17 ET35 / ST XTA / AGA: GTSPEC, Budde Overpipe

aeon

Profi

Beiträge: 1 327

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 12. Februar 2015, 12:16

Circuitsports q300hat eine abe ist bauähnlich zur unchristlichen q300 im Endeffekt ist es eine q300 die aber in ihrer lautstärke gedämpft wurde bzw angepasst wurde um dir abe zu kriegen...

Eigtl einzige Gemeinsamkeit ist wohl der Teil im Name das q300 ;)


proeckl

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Heimatloser Weltreisender

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 12. Februar 2015, 14:02

Die Q300 ist von der Rohrführung die Milltek aufgebaut, die Circuits Sports wie Serie.

TomiD

Anfänger

Beiträge: 46

Fahrzeuge: Seat Leon 1P 1,6 TDI und Toyota GT86

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 22. Februar 2015, 17:28

Das heißt die q300 die man hier bekommt ist leiser als die man von Amerika bekommt?

Mir gefällen die endrohre der q300 viel besser als bei den anderen... Die milltek und die borla endrohre sind so dünn und schräg und die n1 schaut mit den silencer auch komisch aus :/

Slide

Fortgeschrittener

Beiträge: 572

Fahrzeuge: GT 86 03/13 - 03/18 BRZ seit 15.03.18

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 22. Februar 2015, 18:45

Das heißt die q300 die man hier bekommt ist leiser als die man von Amerika bekommt?

Nein, es bedeutet ganz einfach, für die Invidia Q300 gibt es weder ABE noch Teilegutachten, eine Eintragung müsste also über eine Einzelabnahme erfolgen.

Die Circuit Sports dagegen wird mit ABE geliefert.
Zu viel Leistung verdirbt nur den Fahrstil 8)



BRZ Sport+ / OZ Ultraleggera 8x17 ET35 / ST XTA / AGA: GTSPEC, Budde Overpipe

TomiD

Anfänger

Beiträge: 46

Fahrzeuge: Seat Leon 1P 1,6 TDI und Toyota GT86

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

36

Montag, 23. Februar 2015, 11:19

okay... :thumbdown: Wer hat die drunter bzw zufrieden??