Sie sind nicht angemeldet.

Bom

Meister

  • »Bom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 453

Fahrzeuge: GT86 MPS

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

81

Samstag, 13. Dezember 2014, 14:05


Die Leistungsdiagramme sind halt nicht vergleichbar, daher nur Papier Wert, mehr nicht. Die Schaltpunkte verändern sich übrigens nicht, es sei denn, Du änderst die endübersetzung ;-)




Ok, ok... hab wohl später geschaltet... weil der Schlurren jetzt noch besser läuft. ;)

trotzdem

freundliche Grüße! 8)
:P by Turbo-Bom :)

Bom

Meister

  • »Bom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 453

Fahrzeuge: GT86 MPS

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

82

Samstag, 13. Dezember 2014, 14:08

In Dülmen spielt die Musik!

Ha,ha



Allen eine gute Zeit und noch ein schönes Rest-Wochenende
:P by Turbo-Bom :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bom« (18. Dezember 2014, 18:06)


Size

Profi

Beiträge: 943

Fahrzeuge: Turbo RocketBunny / GT86GT400 / Honda EJ9

Wohnort: Hamburg / Herford

Beruf: Soldat, RocketBunny Deutschland, TofuGarage

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

83

Samstag, 13. Dezember 2014, 14:13

[...]Die Schaltpunkte verändern sich übrigens nicht, es sei denn, Du änderst die endübersetzung ;-)

Mit der EcuTEK kann man zwischen Serien- und angepasstem Mapping hin und her schalten, ich glaube bis zu 4 Mappings sind programmierbar...

Trotzdem, Preis - Leistung stimmt hier sicherlich...


Punkt 1 hier nicht ganz ! MPS kann nach Wunsch das Rev Limit für jeden Gang einzelnd anpassen. Sprich wo vorher zb. nur 7200 gingen gehen jetzt 7800. Nur als Beispiel was möglich ist !

2.-Richtig man kann mit dem EcuTEK zwischen verschiedenen Maps wählen ! Einfach Philipp mal drauf ansprechen ! Weil normal brauch das ja nicht jeder ! Bei mir zb. wird das wohl bald kommen da ich Spritseitiges Upgrade bekommen werden.



3.- Da kann ich nur zustimmen !
MPS speilt natürlich das Richtige EcuTEK auf ! Aber da sie ja die Hardware etc alles haben kaufen sie von EcuTEK nur noch die Rechte um das ganze zu überspielen.
Mein --->TRD GT86 Turbo Projekt
Youtube

Size

Profi

Beiträge: 943

Fahrzeuge: Turbo RocketBunny / GT86GT400 / Honda EJ9

Wohnort: Hamburg / Herford

Beruf: Soldat, RocketBunny Deutschland, TofuGarage

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

84

Samstag, 13. Dezember 2014, 14:21

Zitat

[....]

Ok!
Wohl falsch bennant das Kind..
Genau muß es heißen GT86/BRZ Sortware Tuning Stufe 1 von MPS

aber das ist mir sowas von... wie das Kind genannt wird.
Eine Launch Control beinhaltet das Paket noch...

[...]

..dazu kann ich nur sagen das der Wagen auch im unteren Drehzahlbereich sehr gut am Gas hängt und ratzi - fatzi hochdreht...
das durch die Gänge 1-5 hoch. im 6 spürst du dann das nach oben ein bischen Luft fehlt, aber ich habe erst bei 7200 und 213km/h
in den 6 Gang geschaltet.. vorher meiner Meinung nach so bei 206.. und bis 230 hat es sonst auch länger gedauert bin ich der Meinung.

[...]

Außerdem ist es ja jedem selbst überlassen was er macht, für mich eben, dass für mich beste. :thumbsup:

Ich kann den Laden nur empfehlen und sagen, dass ich das Gefühl habe *Sie sind mit Herzblut und Sprit in den Adern* bei der Sache

Von mir den ganz fetten Facebook Daumen !


Das mit den Gängen konnte ich auch festellen ! Wie schon in meinem post hiervor kann es gut am Rev Limit liegen. Wenn ich mich recht erinnere schalte ich erst bei über 220 in den 6 Gang ?( :thumbup:

Zu der Launch Control...hast du sie schon ausprobiert ?
Wenn ja wie ist sie ? Und was ist mit FlatFloorShifting und RevMatch beim Runterschalten ?


Meine Launch Control schaut so aus. [Youtube Link]
Mein --->TRD GT86 Turbo Projekt
Youtube

Beiträge: 1 614

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 14. Dezember 2014, 10:01

Sprich wo vorher zb. nur 7200 gingen gehen jetzt 7800. Nur als Beispiel was möglich ist !
Klar, wenn der Begrenzer angehoben wird, kann ich später schalten, bringt zwar in dem moment nichts, da die Spitzenleistung i.d.R. schon längst erreicht ist, aber man hat einen besseren Anschluss zum nächsten Gang, der ja dann schön höher dreht... mein Limiter ist bei 7.400, das reicht.

Size

Profi

Beiträge: 943

Fahrzeuge: Turbo RocketBunny / GT86GT400 / Honda EJ9

Wohnort: Hamburg / Herford

Beruf: Soldat, RocketBunny Deutschland, TofuGarage

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 14. Dezember 2014, 12:37

Sprich wo vorher zb. nur 7200 gingen gehen jetzt 7800. Nur als Beispiel was möglich ist !
Klar, wenn der Begrenzer angehoben wird, kann ich später schalten, bringt zwar in dem moment nichts, da die Spitzenleistung i.d.R. schon längst erreicht ist, aber man hat einen besseren Anschluss zum nächsten Gang, der ja dann schön höher dreht... mein Limiter ist bei 7.400, das reicht.


Genau Spitzenleistung wird da schon erreicht sein aber man kann halt besser ausdrehen und evtl. paar Km/h mehr erreichen beim gleichen Gang. Ob das immer gut später zu Schalten um besseren Anschluss in den nächsten Gang zu bekommen muss man einfach ausprobieren.
Mein --->TRD GT86 Turbo Projekt
Youtube

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 14. Dezember 2014, 14:23

Wie wechselt man zwischen den Mappings? Geht das mit den Knöpfen im Auto?
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Flasher

Meister

Beiträge: 2 249

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

88

Sonntag, 14. Dezember 2014, 14:29

Wie wechselt man zwischen den Mappings? Geht das mit den Knöpfen im Auto?


Wurde schon mehrfach in verschiedenen Threads hier diskutiert, und dauert auch keine 5 sec nachzugooglen

https://www.youtube.com/results?search_q…urce=opensearch
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

89

Sonntag, 14. Dezember 2014, 14:55

Kann man denn nicht auch normal antworten? Dafür ist ein Forum doch da ?(
Naja trotzdem danke. Frage beantwortet.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Beiträge: 1 375

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

90

Sonntag, 14. Dezember 2014, 16:31

Ein Forum sammelt wissen an einem Ort, damit man es leichter findet. Die Auskunft erreichst du unter 11880 oder so :whistling:

Size

Profi

Beiträge: 943

Fahrzeuge: Turbo RocketBunny / GT86GT400 / Honda EJ9

Wohnort: Hamburg / Herford

Beruf: Soldat, RocketBunny Deutschland, TofuGarage

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

91

Sonntag, 14. Dezember 2014, 17:03

Ja ist richtig mit den Youtube Videos. Philipp meinte aber auch das man es auf andere Knöpfe legen könnte wie zb. dem TRC OFF schalter.

Bin mir aber da nicht mehr so sicher :D schon nen Jahr her als ich mit ihm darüber gequascht habe.
Mein --->TRD GT86 Turbo Projekt
Youtube