Sie sind nicht angemeldet.

Reo M35

Profi

Beiträge: 708

Fahrzeuge: Ford M151 A2 Jamaha XJR 1300 Toyota GT 86 TRD

Wohnort: NRW

Beruf: Offroaddriver

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

21

Montag, 7. Juli 2014, 22:54

Ist denn Tuning nur anerkannt wenn es ein Schweinegeld gekostet hat? Das mit dem Luftfilterkasten haben wir früher schon bei unseren OPEL GTE gemacht. Das Ansauggeräusch ist schon Klasse. :thumbsup:

kosh

Meister

Beiträge: 2 184

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 8. Juli 2014, 12:42

Das Problem ist, dass Tuning durch entfernen oder zerstören eben "unsauber" ist.
Wenn man den Kat rausnimmt, kann man ja auch kaum von Tuning reden.

WO da die Grenze liegt, ist sicherlich streitbar und geshcmacksabhängig.

Bei der Celica haben wir auch fast alle ein Teil aus dem Ansaugtrakt entfernt, das ausschließlich der Geräuschdämmung dient.
Fand ICH ok.
Dämmmatte rausnehmen finde ICH auch ok, andere schon nicht mehr.

Löcher in den Filterkasten bohren finde ICH nicht mehr ok, weil es schon sehr billig wirkt und das Teil beschädigt (ist nicht mehr zurückrüstbar).
Aber das ist halt meine Meinung. Das größte Problem ist eben die Zerstörung des Bauteils.


Aber wenn man ne andere Meinung hat, kann man die ja auch äußern, ohne den anderen gleich zu beleidigen...

Beiträge: 1 200

Fahrzeuge: Sommer: GT86 - Winter: OutlanderII

Wohnort: Moorenweis

Beruf: ITler / aktiver Reservist

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 8. Juli 2014, 12:56

Na, ja, an der Gräuschkulisse kann jeder schrauben (oder bohren) wie er mag.

Früher habe ich auch an meinem Calibra den LuFi Kasten aufgebohrt, klang richtig gut.
Beim Verkauf kam eine Alubutyl Pappe drüber und der Kasten war wieder zu, as easy.

Heute kommte es mir auf 150.-€ nicht unbedingt an, also kommt ein anderer Ansaugschnorchel hin,
aber deshalb kann und will ich keinen Verurteilen, der einfach einen Bohrer in die Hand nimmt.
Warum auch? Jeder, der hier "bastelt" berichtet darüber, tauscht Erfahrungen aus und davon lebt das Forum.
OK, natürlich kann jeder für sich sagen das er das eben so nicht machen würde (mache ich im übrigen ja auch) dennoch muss man das nicht von oben herab.

leben und leben lassen.

Ach - und ATU will auch Geld verdienen :whistling: So, damit schliesst sich auch der Kreis :D
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
Hier direkt zu meinem: