Sie sind nicht angemeldet.

calinied

Anfänger

  • »calinied« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Dipl. Inform. (FH)

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Juni 2014, 08:54

Winterreifen und -Felgen? Welche denn?

Hi,

ich habe mal eine Frage zu Winterreifen und -Felgen. Auch wenn der GT86 schön flitzen und kurven kann - für mich ist er zu 90 Prozent ein Alltagsauto (Arbeitsweg). Das als Vorabinfo und nun gleich zur Frage: ich müsste mir für den Winter Reifen und Felgen zulegen (die Alu-Sommerfelgen zu fahren ist sicherlich nicht sonderlich sinnvoll, oder). Kann mir jemand einen Tipp geben, welche Reifen im Winter alltagstauglich genug sind?

Schön wären Kompletträder, schön wäre auch preiswert - aber eben auch kein Vollschrott, der dazu führt, dass ich mir im Frühjar einen neuen GT86 kaufen muss, weil ich ihn wegen Schrottreifen gegen einen Baum gesetzt habe.

Gruß,
Andreas

Beiträge: 1 077

Fahrzeuge: GT86 Aero, Impreza GF-8

Wohnort: DGF

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. Juni 2014, 09:25

Bin grad per Tapatalk im Forum. Deshalb keine Direktlinks. Sorry.
Benutz mal die Suche. Gibt reichlich Diskussionen. Viel Lesestoff, aber es lohnt sich. Aus meiner Erinnerung heißen die Threads wie folgt oder ähnlich.

Welche Reifen?
Winter 2013 - Was wird montiert.

Alu Sommerfelgen sollten mit ordentlicher Versiegelung und Pflege kein Problem sein. Nur den teuersten und hochwertigsten Felgen wurde ich's nicht antun
GT86 ZN6, E8H, Aero, Leder Rot, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung und Domstrebe, Supertek Luftfilter, Öl-/Wasser- Wärmetauscher, Prosport Öltemperatur Instrument, Unterboden-/Hohlraumv., Bremssattel blau lackiert, Heckscheibenfolierung, Valenti Smoked, Ultraleggera Gold 8x18, Powerflex Sturzschrauben, 5Zigen Pro Racer ZZ Catback, Joying Android HU, Rückfahrkamera, Weathertech
Produktion Mai 2014, Liefertermin 01. August 2014
>>><<<
Instagram @tedchalk

Beiträge: 621

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Juni 2014, 10:18

Hallo Andreas,

Du bist noch recht neu hier im Forum und findest Dich wohl noch nicht so zurecht. Kein Problem! Aber erst einmal herzlich willkommen!

Bitte schaue in die "FAQ" des Forums, da findest Du Links zu sehr vielen Themen, die hier schon diskutiert wurden. Ansonsten gibt es auch eine prima Suchfunktion, die oft weiter hilft.

Hier geht es zu den FAQ

Hier geht es zu den Winterreifen
GT86 MT, EZ 07/2013, Inferno-Orange, 25/20 mm Eibach-Pro-Kit, Eibach-Spacer 40 mm, TRD Türversteifungen, "Megan Racing" Domstrebe vorne, "Laille Beatrush" Domstrebe hinten.

Beiträge: 1 183

Fahrzeuge: Sommer: GT86 - Winter: OutlanderII

Wohnort: Moorenweis

Beruf: ITler / aktiver Reservist

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. Juni 2014, 11:28

@calinied

vielleicht hast du deine Sommerreifen bis zum Winter runter gefahren, dann mach auf die Felge die Winterreifen, ich kann dir einen Satz Sommerräder anbieten ;-)
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
Hier direkt zu meinem:

Ullli

Anfänger

Beiträge: 3

Fahrzeuge: GT 86 schwarz

Wohnort: Oberkrämer OT Bötzow

Beruf: OP-Krankenpfleger

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. Juni 2014, 08:40

Kann Dir den Goodyear Ultragrip 8 emphehlen.
Der kam im Test 1 nen Meter früher zum stehen.
Bin nach dem ersten Winter sehr zufrieden.
Als Felge hab ich eine antrazitfarbene Alufelge von Toyota genommen.

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 585

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 24. Juni 2014, 09:03

Ich finde auch, dass man nach Mid-summer endlich mal die Winterdiskussion anfangen soll. Wann gibt es Dominosteine?

Aber back 2 topic: die Ultragrip kann ich ebenfalls empfehlen - gerne auch auf der Standardfelge, damit man im Sommer was noch schoeneres fahren kann. Ansonsten findest Du auf den o.g. Links haufenweise Info- und Diskussionsmaterial. Viel Spass!
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"

Twins Traum--Bilder

joba1

Profi

Beiträge: 1 172

Fahrzeuge: GT86 (davor Chrysler Sebring Cabrio 2003, Fiat Barchetta)

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Beruf: IT

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 24. Juni 2014, 15:43

Konkreter Vorschlag (meine Kombi, auch Alltagsfahrzeug):

Winterreifen 2012 was wird montiert (Bild)
Was habt ihr euch gerade schönes gekauft? (Artikelbezeichnung, Preis)

Guter Grip auf allen Straßenverhältnissen (einen Winter ~10000 km getestet)
Günstige Felge (ok, der Reifen nicht, aber da mach ich keine Kompromisse)
Sogar für Schneeketten zugelassen (nicht selbst getestet)
Kein Tüv Stress, einfach Papiere in den Kofferraum.

Reifen brauchte etwas mehr Luftdruck (2,6) damit er sich nicht schwammig angefühlt hat.
Felge ist kein Leichtgewicht (aber unterhalb normaler 18" Felgen)
Bin oft mit VSC Sport gefahren, da ASR sonst beim maximalen Beschleunigen (z.B. LKW auf Landstraße überholen) unnötig die Motorleistung gedrosselt hat.


...im Übrigen bin ich der Meinung dass Toyota das GT86 Cabrio rausbringen muss! 8o
"...no need to drive anything else" - J.C. (signed by me)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joba1« (24. Juni 2014, 15:49)