Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 792.

Donnerstag, 8. November 2018, 15:39

Forenbeitrag von: »Zweituerer«

Reifendruckkontrollsensoren - Die Kostenfalle und Alternativen

Weil ja schon bemerkt wurde, dass nur eine Warnung ohne die Druckanzeige pro Rad nicht so optimal ist: Es gibt ja auch solche Sensoren für Autos, die werksseitig keinerlei RDKS-Option haben. Für diese gibt es dann so keine Schachteln, an denen man jeden der vier Werte als Zahl ablesen kann. Diese kleinen Schachteln müßten doch eigentlich genauso in der Lage sein auf bereits werkssseitig eingebaute Sensoren angelernt zu werden. Und wenn man sie dann einschaltet, wenn das Auto eine Warnung bringt,...

Donnerstag, 8. November 2018, 13:08

Forenbeitrag von: »Zweituerer«

Was wird da für ein "MAP UPGRADE" gemacht?

Also weder Landkarte noch Tabelle in einer Rechnereinheit, sondern eine kleine Pappkarte vorne mit Subaru-Logo und Rufnummer drauf. Hinten Datum und KM-Stand der Wartung und die FIN. Dazu ein Aufkleber des Autohauses mit Hdl.-Nr, Adresse Rufnummer. Dann eine laufende Kartennummer und der Text: "Diese Garantiekarte gilt 1 Jahr oder bis zur nächsten Waratung ... Weitere Info... Subaru Langzeit-Mobilitätsschutz" Das Wort "upgrade" ist hierbei m.M.n. völlig sinnfrei, denn es handelt sich ja nicht um...

Mittwoch, 7. November 2018, 15:24

Forenbeitrag von: »Zweituerer«

Was wird da für ein "MAP UPGRADE" gemacht?

Muhaha! Es ist der Gröhler. Ich hatte Unrecht und ihr hattet auch Unrecht. Trotzdem vielen Dank für eure durchaus plausiblen Anmerkungen. Ich hab da jetzt mal angerufen. Es geht um das Mobility Assistance Pack (oder so ähnlich, assurance? protection?). Da bekomme ich ne neue Karte, hatte ich letztes mal auch bekommen.

Dienstag, 6. November 2018, 08:32

Forenbeitrag von: »Zweituerer«

Was wird da für ein "MAP UPGRADE" gemacht?

Navi? Ja, ein Garmin, liegt im Handschuhfach. Also im Sinne deiner Frage: nein, kein Navi. Und das muss Subaru auch wissen, dass mein BRZ kein Subaru-Navi hat. Das einzige, was ich mir vorstellen könnte, wo eine Verbesserung durch Anpassung eines Teils der map möglich wäre, dass wäre dieser Punkt mit dem fast Ausgehen des Motors (Absacken der Drehzahl), wenn er noch kalt ist und man das erstemal stehenbleibt. Da gibt es hier auch irgendwo einen Strang zu.

Montag, 5. November 2018, 15:47

Forenbeitrag von: »Zweituerer«

Was wird da für ein "MAP UPGRADE" gemacht?

Hallo Leute, ich werde nächste Woche den BRZ zur "Inspektion" abgeben. Auf dem Kostenvoranschlag steht für 0,00€ mit der Teilenummer SUB001 ein "map upgrade". Was soll das sein? Etwa das mapping für den Motor? (Zündung, Einspritzung...) Wieso weshalb warum Eigentlich hab ich da Null Bock drauf. Das Auto läuft jetzt 1A. Gibt es hier jemand mit entsprechender Erfahrung? Soll (kann) ich das ablehnen? Wollt mich mal bei euch schlau machen, bevor ich im Autohaus frage.

Donnerstag, 1. November 2018, 09:19

Forenbeitrag von: »Zweituerer«

Wegen dieses Forum

Ich hatte dazu auch mal einen ähnlichen Strang eröffnet. Wenn man (gemeint: ich) sich von der Portalseite aus einloggt ist es Pflicht den Haken zu setzen, sonst funzt es nicht. Verrückterweise nur da. Sonst ist der nicht nötig. WIN 7, firefox

Donnerstag, 1. November 2018, 09:12

Forenbeitrag von: »Zweituerer«

GT Nachfolger gesucht

Der neue Cayman soll angeblich zu sehr für Rennstrecke optimiert sein, wodurch der Spaß im Alltag leidet -> zumindest im Vergleich mit der neuen Renault Alpine A110. Abgesehen von der Anzahl der Sitze, der Kleinheit des Kofferraumes und der Größe des Preises scheint mir dieses Auto das organisch gewachsene upgrade für den Subayota zu sein. Bei mir jedenfalls bestünde da schon ein gewisser will-haben-Effekt. (Allerdings weiß ich das nicht, sondern habe nur drüber gelesen = Theorie.)

Dienstag, 16. Oktober 2018, 10:47

Forenbeitrag von: »Zweituerer«

Kroko aus Duisburg grüßt euch alle!

Interessant wäre ein Foto von der anderen Seite. So kann man nicht abschätzen ob Totalschaden. Vieleicht ja, vielleicht nein.

Dienstag, 16. Oktober 2018, 10:44

Forenbeitrag von: »Zweituerer«

GT86 Farben im Forum

Also ich habe zwar schon dunkelgraue GT86 gesehen, aber da knallte nicht so die Sonne drauf. Falls dieses Grau dasselbe dunkle grau sein sollte (Konjunktiv), wie ich es früher mal an einem Legacy gesehen hatte, dann kann ich diese violetten Pigmente bestätigen. Ich fands gut. Der war ja nicht so als ob er plötzlich wegen voller Sonne lila wurde. War sehr dezent, aber edel.

Montag, 15. Oktober 2018, 18:25

Forenbeitrag von: »Zweituerer«

TÜV-relevante Fragen hier rein ^^

Komme gerade von der DEKRA. Schien so, als würde der Mann da auf mich warten. Kurz bevor ich wieder fahren wollte, hat er dann noch so ne Plakette aufs Nummernschild geklebt. Null Fehler! wie erwartet Wenn ich bedenke, wie das damals mit meinen alten Autos war. Immer dieses Damoklesschwert, wie viele Reparaturkosten werden wohl diesmal auf mich zukommen. Obwohl jetzt die DEKRA auch ziemlich die Hand aufhält ist meine Laune insgesamt

Montag, 15. Oktober 2018, 18:11

Forenbeitrag von: »Zweituerer«

Motorschaden

Zitat von »Pacifer« kurz meine Erfahrung: Motor läuft wie geschmiert. Geschmiert ja. Is ja grad der Punkt, dass er ungeschmiert nicht so läuft

Montag, 8. Oktober 2018, 13:36

Forenbeitrag von: »Zweituerer«

Schnelle-Fragen-Thread

Zitat von »Fancy« Wie ist der Nabendurchmesser von den Facelift Felgen vom GT? Warum sollte sich der geändert haben? Laut product info zum facelift ist da keine Änderung.

Montag, 8. Oktober 2018, 13:33

Forenbeitrag von: »Zweituerer«

Erfahrungen mit mehreren Beifahrern

Der Trick mit dem Schuhe-Ausziehen wurde ja auch schon berichtet und auch hinter meinem Fahrersitz schon praktiziert.

Montag, 8. Oktober 2018, 13:31

Forenbeitrag von: »Zweituerer«

Kurbelwelle überarbeiten lassen oder neu?

Was es kostet, weiß ich auch nicht. Vorallem sollte die Maschine und ihre Messvorrichtungen auf der Höhe der Zeit sein. Aber diese Stellen der KW sind ja, wie auch Copperhead schon schrieb, gehärtet. (genauer: waren vor dem Schaden gehärtet, danach...?) Wenn eine Lagerstelle so geschädigt ist, dass die gehärtete Schicht (teils) weggeschliffen werden muss, und neu gehärtet werden muss, dann liegt der Verdacht nahe, dass es dort zu sehr hohen Temperaturen gekommen war. Was ist dann mit den anderen...

Montag, 1. Oktober 2018, 11:52

Forenbeitrag von: »Zweituerer«

Frage beim Auto starten im kalten Zustand

Wenn der Motor wirklich kalt ist, fährt man doch nicht mit hoher Drehzahl an. Man rollt langsam an, fast mit Leerlaufdrehzahl. Ich gehe bei der AT nur von der Bremse und zum Rollen von der Einfahrt (oder aus der Parkbucht) reicht es. Was soll da gefährlich sein? Unser Dozent hat damals immer gesagt, dass der schlimmste Augenblick für jeden Motor immer der des Startens ist, weil der Schmierfilm da noch fehlt. (Kontakt Metall-Metall) und der hydrodynamische Schmierfilm sich erst ausgebildet hat, w...

Montag, 1. Oktober 2018, 11:39

Forenbeitrag von: »Zweituerer«

Was nervt euch am Toyobaru?

Entweder falls möglich den Sitz etwas höher stellen. Oder von hinten her die Befestigungsmöglichkeit für die Hosenträgergurte nutzen.

Montag, 1. Oktober 2018, 11:37

Forenbeitrag von: »Zweituerer«

große Motorrevision

Schau dir doch einfach mal die einschlägigen Seiten an, z.B. die von chireb, und entwickeln so deine Wünsche (vielleicht Nockenwelle?) und dann schau in dein Portemonaie/deinen Kontostand. Eventuell auftretende Unvereinbarkeiten von beiden nicht ausgeschlossen. Aber Schwallblech in der Ölwanne scheint mir in jedem Fall sinnvoll und preislich überschaubar.

Donnerstag, 27. September 2018, 11:22

Forenbeitrag von: »Zweituerer«

Gruss aus dem Wallis ( CH )

Hallo Philipp, freut mich auch. Schreib doch wenigstens, welche Farbe und welches Getriebe du hast, oder lade ein Bild als Avatar hoch, dann sehen wir wenigstens was ganz kleines...

Donnerstag, 27. September 2018, 11:19

Forenbeitrag von: »Zweituerer«

Was gibt's Neues bei Subaru?

Aber wenn solche tollen Statistiken meine Versicherungsprämie beeinflussen sollten, dann "liebe" ich die gar nicht. Mögen sie auch sonst noch so nichtsaussagend sein, zu meiner Rechnung sollen sie auch nichts sagen.

Donnerstag, 27. September 2018, 11:16

Forenbeitrag von: »Zweituerer«

Probleme mit dem Reifendruckkontrollsystem

Mein Vorschalg ist zwar etwas ätzend, aber wenn dir nichts anderes einfallen sollte, könntest du die bisherigen Räder mit den originalen Sensoren drinne wieder anschrauben und mindestens zwei Tage warten. Spannend wird es dann wohl am dritten Tag. Wenn dann mit denen wieder alles gut ist, dann die Sensoren zurück und neue fordern - ohne nochmal zu zahlen. Vielleicht ist deren Batterie schon zu schwach? Das solche Sensoren mal kurz aussetzen und so tun, als ob gar keine Luft mehr im Reifen wäre, ...