Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 377.

Montag, 23. Februar 2015, 08:04

Forenbeitrag von: »Hayabusa«

Öl für Vortch Kompressor

Ich habe noch 2 oder 3 Flaschen des Öls für den Vortech Kompressor. Hätte gerne 10€ pro Flasche + Versand. Bei Interesse bitte ein kurzes Email an: liptakjm@gmail.com

Mittwoch, 28. Januar 2015, 16:58

Forenbeitrag von: »Hayabusa«

Motorschaden mit 10.000 Km (Vortech Umbau)

Lol. Sorry ich muss hier öfters mal lachen. Gme kann viel schreiben. Soll ich die email hier rein kopieren? Da war nix von Pfand gesagt worden. Und zum Thema ich hätte das Auto einfach weg gegeben ohne Emotionen bla. Ich bin mit der Karre nur auf die Arbeit gefahren und sonst kaum woanders hin weil ich alleine kein Bock hatte dass mir einer seine Tür anhaut. Soviel zum Thema das Auto wäre mir egal... Wieso soll ich das Auto reparieren? Damit die Karrw wieder hoch geht? Keiner wollte nen Motor ta...

Dienstag, 27. Januar 2015, 14:58

Forenbeitrag von: »Hayabusa«

Motorschaden mit 10.000 Km (Vortech Umbau)

Fast. Ich hatte die Probleme direkt an gme gemeldet und man bot mir an für 250€ ein Kabel zum auslesen zu kaufen. Dies wollte ich aber nicht weil ich für eine einwandfreie Software gezahlt habe und daher nicht noch 250€ in ein Kabel investieren wollte. Man hätte mir das Kabel auch Leihweise stellen können bin ich zumindest der Meinung. Hat man aber nicht angeboten.

Dienstag, 27. Januar 2015, 13:12

Forenbeitrag von: »Hayabusa«

Motorschaden mit 10.000 Km (Vortech Umbau)

Von mir wurde nichts an der Software verändert. Aber wie bereits erwähnt hatte ich ab der Rückfahrt von GME Probleme mit der Software. Und beim Fehlercodeauslesen wurden mehrere Fehler bzgl. der Zündung ausgelesen (nach dem Motorschaden).

Montag, 26. Januar 2015, 19:49

Forenbeitrag von: »Hayabusa«

Motorschaden mit 10.000 Km (Vortech Umbau)

Den Motor hat niemand auch nur ansatzweise angerührt bei Toyota. Sollte es das genannte Thema gewesen sein, hätte mir der nächste Motor aber auch wieder hoch gehen können.

Montag, 26. Januar 2015, 06:56

Forenbeitrag von: »Hayabusa«

Motorschaden mit 10.000 Km (Vortech Umbau)

Was es vllt noch zu erwähnen gibt, ist dass der letzte Fehler der ausgelesen wurde als der GT in der Werkstatt war (nach dem Schaden), war irgendwas mit der Einspritzung. Ich habe es mir leider am Telefon nicht merken können.

Sonntag, 25. Januar 2015, 20:56

Forenbeitrag von: »Hayabusa«

Motorschaden mit 10.000 Km (Vortech Umbau)

Es sind auch schon Stockmotoren hoch gegangen. Ich weiss von nem Fall in Darmstadt. Also hätte ich als Toyota schon mal geprüft woran es lag.

Sonntag, 25. Januar 2015, 18:58

Forenbeitrag von: »Hayabusa«

Motorschaden mit 10.000 Km (Vortech Umbau)

Ich bin vorher ca 40 KM mit 100-120 gefahren weil ich Sprit sparen wollte... Hab dann aber mal nen bissl Gas gegeben 2-3 mal von 120 auf 200 beschleunigt und war dann aber wieder ein bissl am "chillen" und wollte gerade wieder das Gas runter nehmen und dann bei ka 140-160 ging die Motorkontrolllampe an... Öl war wie gesagt bei 110 Grad...

Sonntag, 25. Januar 2015, 18:47

Forenbeitrag von: »Hayabusa«

Motorschaden mit 10.000 Km (Vortech Umbau)

Zitat von »Pedrobear« Einerseits muss ich gegen Hayabusa ein Wort sprechen, und auch für Ihn. 1.) Was hat ein Motorschaden mit Vortech und E85 mit diesem Fall zu tun.....logischerweiße gar nichts....das is wie wenn wer auf 400PS mit Vortech und Stock Motor fährt und nen Schaden hat...ganz andere Umstände und Begebenheiten...und sicher bewusst auf eigenes Risiko! Das sind einzelfälle was mit dem Stage 1 Standartkit nichts zu tun hat. 2.) Warum kann Hayabusa nich einfach die Begebenheiten beim Mo...

Sonntag, 25. Januar 2015, 16:48

Forenbeitrag von: »Hayabusa«

Motorschaden mit 10.000 Km (Vortech Umbau)

Zitat von »Flasher« Hui - da braucht aber jemand dringend Nachhilfe in Sachen Ökonomie. Naja kann sich der Käufer des Wagen zumindest freuen, ein Schnäppchen gemacht zu haben. Vielleicht ist er ja bald hier im Forum unterwegs Sorry, ich wollte eig nix mehr schreiben aber bei sowas platzt mir langsam der Kragen. Du hast 0 Ahnung wad ich mir das Hirn zermatert habe. Welche Szenarien ich durchgerechnet habe. Ich hab wie gesagt 55k ausgegeben. Wäre es ökonomisch noch mal 15k in die Kiste zu stecken...

Sonntag, 25. Januar 2015, 09:49

Forenbeitrag von: »Hayabusa«

Motorschaden mit 10.000 Km (Vortech Umbau)

Mal ein kleines Update... Toyota hat sich wie schon vermutet zurück gelehnt und 0 Kulanz eingeräumt. Nach einem Telefonat mit GME wollte man mir einen neuen verstärkten Motor anbieten mit diversen Optionen was die Leistung betrifft. Da ich dort nach 1 Woche leider noch kein Angebot bekommen habe (hatte zwar noch einmal per Email nachgehakt), habe ich den Wagen bei Mobile reingesetzt. Am Fr. kam dann jemand, der ihn gekauft hat. Mein Fazit: Mit Kaufpreis habe ich 55.000€ in das Auto gesteckt. Mei...

Montag, 12. Januar 2015, 11:35

Forenbeitrag von: »Hayabusa«

Motorschaden mit 10.000 Km (Vortech Umbau)

Ich bin jetzt erst mal mit allen Beteiligten (Toyota und auch GME) in Kontakt und werde schauen was dabei rum kommt. Bislang war der Stand von Toyota erst einmal, dass jeglicher Garantieanspruch abgelehnt wird.

Montag, 12. Januar 2015, 07:01

Forenbeitrag von: »Hayabusa«

Motorschaden mit 10.000 Km (Vortech Umbau)

Überdrehen schließe ich aus, da Automatik

Sonntag, 11. Januar 2015, 15:51

Forenbeitrag von: »Hayabusa«

Motorschaden mit 10.000 Km (Vortech Umbau)

Was kaputt ist, ka? Der Block unten ist offen und man kann die Kurbelwelle sehen. Vermutung Kolbenfresser und Pleuel abgerissen... Aber wie gesagt Vermutungen.

Samstag, 10. Januar 2015, 22:08

Forenbeitrag von: »Hayabusa«

Motorschaden mit 10.000 Km (Vortech Umbau)

Ich muss Montag erst mal mit der Werkstatt telefonieren wie das nun weiter geht.

Samstag, 10. Januar 2015, 21:28

Forenbeitrag von: »Hayabusa«

Motorschaden mit 10.000 Km (Vortech Umbau)

Ist halt die Frage, ob GME einen Mitarbeiter 300 KM weit schickt um ein Auto zu "untersuchen" Ich nehme wie gesagt nicht an, dass da viel von GME kommt... Ich werde es aber sehen.

Samstag, 10. Januar 2015, 21:08

Forenbeitrag von: »Hayabusa«

Motorschaden mit 10.000 Km (Vortech Umbau)

Verstehe mich nicht falsch, aber würdest du Toyota zutrauen, dass sie etwas vertuschen um sich quasi vor "Ansprüchen" zu schützen?

Samstag, 10. Januar 2015, 20:57

Forenbeitrag von: »Hayabusa«

Motorschaden mit 10.000 Km (Vortech Umbau)

Momentan habe ich nen Auftrag unterschrieben Zwecks Garantieabwicklung bzw. Einrichung dieser bei der Werkstatt wo er gerade steht (Opel / Toyota). GME habe ich auch mal angeschrieben. Ist wohl nicht der erste Wagen mit Motorschaden nach einem Vortech Umbau eines GTs.

Samstag, 10. Januar 2015, 20:29

Forenbeitrag von: »Hayabusa«

edited

edited