Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 438.

Dienstag, 9. Oktober 2018, 12:34

Forenbeitrag von: »horscht(i)«

Fazit nach 5 Jahren und 100.000km

Zitat von »JulchenGT86« Hallo Freunde, Als kleine Anekdote: Er trägt immer noch die Erstausstattung mit Rutschelin Holzreifen, kein Kommentar des Prüfers wegen des Profils. Nach so vielen km, krass. Und sogar meine Bremsbeläge sind noch die Originalen von der Auslieferung. Zeigt: a) ich bewege den Wagen nicht artgerecht und b) ich kann es auch nicht, siehe oben, daily driver im alltäglichen Wahnsinn des Straßenverkehrs Wollte euch also nur mal meine Zufriedenheit zum Ausdruck bringen Danke für'...

Dienstag, 9. Oktober 2018, 12:27

Forenbeitrag von: »horscht(i)«

6. Inspektion 90.000 km (mit Zündkerzenwechsel)

Hallo, wie gewünscht, eine ausführliche Rückmeldung zu meiner Rechnung. Die Sache ist gestern zu einem Ende gekommen. TL;DR: Sache geklärt, 200€ "Gutschrift" auf eine zukünftige Rechnung erhalten. Als Wermutstropfen bleibt, wie oben schon beschrieben, die mangelnde Kommunikation zur Sache, die nachträgliche Auslegung des Ablaufs "als doch irgendwie korrekt". Auf welche Rechnung ich die 200€ abhole, wird sich zeigen. Wahrscheinlich hole ich mir rabattierte neue Sommerreifen. Die sind ohnehin fäll...

Freitag, 21. September 2018, 15:12

Forenbeitrag von: »horscht(i)«

6. Inspektion 90.000 km (mit Zündkerzenwechsel)

Ich habe das Auto tatsächlich am vorigen Abend vorbei gebracht. Die Sache mit der Informationshol- und Bringschuld sehe ich allerdings anders: Der Termin war über 5 Wochen im Voraus vereinbart. Es war also mit viel viel Vorlaufzeit bekannt, dass ein GT86 mit 90.000km Inspektion ansteht. Und die Werkstatt weiß, dass sie diese Arbeiten noch nie durchgeführt hat. Nun erwarte ich, dass im Zuge der Arbeitsplanung spätestens eine Woche vor Termin diese Tatsachen miteinander verknüpft werden und man si...

Donnerstag, 20. September 2018, 14:28

Forenbeitrag von: »horscht(i)«

6. Inspektion 90.000 km (mit Zündkerzenwechsel)

Mit Abzug des Bruttopreises für die durchgeführte HU/AU verbleiben Kosten für die Inspektion von 1836,42€ nur für die Inspektion! Es wurden während der Inspektion, soweit ich das erkenne, keine Teile getauscht, die nicht im Rahmen der Inspektion ohnehin angefallen wären. Oh, und es wurde 5W30 Motoröl eingefüllt. Ich dachte, dass sei nur Notbehelf und 0W20 ist die offizielle freigegebene Variante? Nun ja... Ich habe mich mit der Rechnung an Toyota Deutschland gewandt, die zugestimmt haben, die Re...

Donnerstag, 20. September 2018, 10:45

Forenbeitrag von: »horscht(i)«

6. Inspektion 90.000 km (mit Zündkerzenwechsel)

Zitat von »Argo« Motor raus? Oha... Geh da lieber nicht mehr hin... Es ist wohl notwendig. Der verbuchte Zeitaufwand auf der Rechnung allerdings überzogen. Bei ausgebildeten Mechanikern in einer Toyota Werkstatt darf ich aber davon ausgehen, dass die vorher die die Toyota Service-Anweisung gelesen haben, insbesondere, wenn sie die Arbeit das erste mal durchführen. Und in einer solchen Anweisung wird wohl beschrieben sein, wie der Motor effizienterweise aus dem Auto rauszuholen ist. Zudem hatte ...

Donnerstag, 20. September 2018, 10:13

Forenbeitrag von: »horscht(i)«

Welche Reifen?

Aktuell steht der Wagen die meiste Zeit in der Garage und wird für eine Einkaufstour oder am Wochenende für einen Ausflug herangezogen. Langstrecken von mehreren hundert Kilometern am Stück kommen eher selten vor, vielleicht 3-4 mal im Jahr. Ausgewogenes Fahrverhalten auf trockener und nasser Straße ist klar bevorzugt. Ein Reifen, der auf trockenem Asphalt klebt, aber schon bei Nieselregen abschmiert, nutzt mir nix. Rennstreckeneinsatz oder Teilnahme an Drift-Events ist nicht geplant (würde ohne...

Donnerstag, 20. September 2018, 09:58

Forenbeitrag von: »horscht(i)«

6. Inspektion 90.000 km (mit Zündkerzenwechsel)

Ich denke auch, dass ich deutlich zu viel gezahlt habe. Nein, leider habe ich keinen Kostenvoranschlag erstellen lassen. Mir war klar, dass es auf Grund der Zündkerzen teurer wird als üblich und ich hatte mich auf <= 1000€ brutto eingestellt. 2000€ brutto haben mit in der Tat ziemlich kalt erwischt. Daher auch die Frage nach der Service-Anweisung, damit ich auf Basis dieser mal meine Sicht der Dinge in Zahlen ausdrücken kann. Ich räume mir jetzt da nicht viele Chancen ein (im Zweifel waren immer...

Donnerstag, 20. September 2018, 08:55

Forenbeitrag von: »horscht(i)«

Welche Reifen?

Ich benötige neue Sommerreifen. Die alten originalen Michelin Primacy HP haben zwar immer noch massiv Profil, aber sind mittlerweile recht hart. Die sollen weg. Modell-Vorschläge für die Standardgröße 215/45 R17? Bis nächstes Frühjahr wird ja sicherlich keine Revolution in der Reifenentwicklung stattfinden.

Donnerstag, 20. September 2018, 08:32

Forenbeitrag von: »horscht(i)«

6. Inspektion 90.000 km (mit Zündkerzenwechsel)

Moin, ich bin etwas schockiert, ob der Preise, die ihr alle bezahlt habt. Ich durfte für die 90.000km Inspektion 1950€ bezahlen (durchgeführt bei Toyota Vertragshändler). Alleine 850€ Arbeitskosten netto stehen auf der Rechnung. Eigentlich sollte die Sache einen Tag dauern, aber am Abend bekam ich einen Anruf, dass es noch einen weiteren Tag dauern würde wegen der Zündkerzen und Motor ausbauen blablalba. Am nächsten Abend war der Wagen dann fertig und 1950€ stehen auf der Rechnung. Es wurde noch...

Samstag, 16. Dezember 2017, 19:44

Forenbeitrag von: »horscht(i)«

GT nimmt plötzlich kein Gas mehr an

Zitat von »AP756« Meine 2 Cent: Ich vermute ein hängendes Tankentlüftungsventil war an dem ganzen Schlamassel schuld. Hat es gezischt beim Tankdeckelaufschrauben? Die Tankentlüftung wird vom Steuergerät überwacht, das kann die MIL auslösen. Zum Tanken: ich fahre meist bis auf Tankmengen >45l, über 48,9l habe ich noch nie getankt. Liegengeblieben bin ich trotzdem noch nie. Beobachten und ignorieren ist die beste Strategie Grüße Fred Kann ich nicht sagen. Den Tank hat ja der Abschlepper oben aufm...

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 08:14

Forenbeitrag von: »horscht(i)«

GT nimmt plötzlich kein Gas mehr an

Kollegin hat mir einen ODBII Bluetooth Adapter geliehen. Zum Logging bin ich aber noch nicht gekommen. Seit dem Vorfall läuft der GT aber einwandfrei. Ich muss dazu sagen, dass ich den Tank bewusst nicht habe leer laufen lassen. Ab Viertelstrich habe ich voll getankt. Was mir in den letzten Tagen noch vermehrt aufgefallen ist: Wenn die Drehzahl auf Leerlaufdrehzahl abfällt, z.B. beim Auskuppeln, dann fängt sich der Motor erst bei irgendwas um die 400-500 RPM, bockt ein wenig und geht dann auf di...

Donnerstag, 23. November 2017, 00:08

Forenbeitrag von: »horscht(i)«

GT nimmt plötzlich kein Gas mehr an

Der Vollständigkeit halber: Es war ein Fehler im Speicher, der sich auf den Beifahrersitz bezog. Das war es aber. Es war nichts drin, was eine leuchtende MKL zur Folge hätte. Wie genau die Speicherstrategie bei Toyota ausschaut, ist mir recht wumpe. Der Tipp mit dem Tank scheint am plausibelsten zu sein. Das wäre sicherlich einen Versuch wert. Vorläufig fahr ich jetzt einfach und halte den Tank schön über Viertel, bis ich mal die Muse habe, den Kram zu testen. Datenlogger könnte man auch nochmal...

Mittwoch, 22. November 2017, 17:33

Forenbeitrag von: »horscht(i)«

GT nimmt plötzlich kein Gas mehr an

Man soll es kaum glauben: Fehlerspeicher war leer. Die Werkstatt wirkte sehr ratlos... Ich schwöre, die MKL war an, als wir ihn am Standstreifen mehrmals starten wollten. Der Abschlepper hat ihn ja selbst nicht anbekommen. Weiß jemand, was der Toyota Pannenservice für einmal abschleppen in Rechnung stellt? Oder wird das auch durch die Gebrauchtwagengarantie gedeckt? Mit 4 Jahren ist er leider aus der Neuwagengarantie raus?

Dienstag, 21. November 2017, 23:02

Forenbeitrag von: »horscht(i)«

GT nimmt plötzlich kein Gas mehr an

Das klingt nach deiner plausiblen Anamnese. Ich werds der Werkstatt mit auf den Weg geben. Danke für die ausführliche Schilderung!

Montag, 20. November 2017, 19:22

Forenbeitrag von: »horscht(i)«

GT nimmt plötzlich kein Gas mehr an

Bäh...das wäre natürlich die Art von Fehler, die ich nicht haben möchte. Wenn er mir dann immer erst auf Langstrecke abraucht, die ich kaum fahre, wird das auch quasi nie gefunden werden. Ist schon ein blödes Gefühl, wenn man auf der Autobahn ist, und das Gas eher eine Bremswirkung entfaltet. Mittwoch Nachmittag ist Werkstatt-Termin, dann wird erstmal der Fehlerspeicher ausgelesen. Vielleicht wissen wir dann schon mehr.

Montag, 20. November 2017, 09:01

Forenbeitrag von: »horscht(i)«

GT nimmt plötzlich kein Gas mehr an

Danke! Benzinpumpe ist noch ein gutes Stichwort. Der Schlüssel ist nun 4 Jahre alt, so alt wie das Auto. Heute morgen sprang er einwandfrei an und hat mich tapfer an die Arbeit gebracht. Leerlaufdrehzahl mit aktivierter Klima lag bei ~600-700 Umdrehungen. Kein Stottern, kein Lag beim Gasgeben, alles wie gewöhnlich. MKL ist weiterhin aus...

Sonntag, 19. November 2017, 23:29

Forenbeitrag von: »horscht(i)«

GT nimmt plötzlich kein Gas mehr an

Ich komme gerade von der A9 Richtung München. Kurz nach Allershausen hat mein GT leider von jetzt auf gleich Geschwindigkeit verloren und wurde auch immer träger. Keine Warnleuchte an. Gangwechsel und Gasstöße haben nix gebracht. Gas geben hat die Trägheit eher verschärft. Rüber auf den Standstreifen. Motor stottert im Leerlauf, nimmt auch im Leerlauf kein Gas mehr an. Gas geben macht die Sache eher schlimmer. Motor aus. Motor neugestartet, kommt leider nur der Anlasser, sonst nix. Nun leuchtet ...

Mittwoch, 1. Juni 2016, 00:10

Forenbeitrag von: »horscht(i)«

Kurven zwischen Kassel und Göttingen

Wenn du noch ein Stück südlicher fährst, dann empfehle ich die Ecke Waldhessen / Knüllwald / Eisenberg (Neuenstein)

Montag, 30. Mai 2016, 10:41

Forenbeitrag von: »horscht(i)«

FT86 Facelift im Anmarsch

Zitat von »JanClubsport« An das Lenkrad kann ich mich ehrlich gewöhnen. War aber laut Aussage der äußerst reizenden jungen, blonden Dame der größte Kritikpunkt unter den Besuchern bisher. Die Front oder der Spoiler kamen fast nie negativ an. Ich finde einzig diesen ausgestellten Wulst mit dem GT86 Logo komisch. Ansonsten hübsche Multifunktionstasten.

Montag, 23. Mai 2016, 14:33

Forenbeitrag von: »horscht(i)«

Rauschen an der linken Seitenscheibe

Man müsste eher mal andersrum fragen: Gibts eigentlich noch jemanden, bei dem die Dichtungen mittlerweile nicht mindestens einmal getauscht wurden? Mein Werkstattmeister meinte, dass die Dichtungen auch gar nicht so billig sind... Vielleicht kann man mit den üblichen Gummipflegern noch was retten. Mit 5€ investiertem Geld sowie 10 Minuten Zeit ist man jedenfalls günstig dabei.